info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
econique GmbH |

Gipfel in Berlin: Wirtschaftsschutz und IT Sicherheit müssen zusammen wachsen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der Infrastructure Security Dialog vernetzt am 21./22. Oktober 2014 Unternehmen, Behörden, Sicherheitsdienste, Katastrophenschützer und Security-Anbieter in Einzel- und Gruppengesprächen

Vorbereitende Gespräche des vom Managernetzwerk econique veranstalteten Critical Infrastructure Security Dialogs am 21./22. Oktober in Berlin haben deutlich gemacht, dass die Themen Wirtschaftsschutz und IT-Sicherheit in den Unternehmen organisatorisch und technisch noch nicht zusammen gefunden haben. Praktisch alle Großunternehmen beschäftigen einen Chief Security Officer (CSO) und einen Chief Information Security Officer (CISO), die unabhängig voneinander agieren. Berichtet der CISO an den CIO, so ist der CSO meist direkt dem Vorstand unterstellt. Technisch wachsen die Themen und damit die Risiken jedoch zusammen, da heute die meisten Systeme des klassischen Wirtschaftsschutzes wie Überwachungskameras, Zutrittssysteme, Alarmanlagen oder Notrufsysteme IP-gesteuert und damit für Hacker angreifbar sind. "Nach unseren bisherigen Analysen im Vorfeld des Dialogs stellt die Trennung von IT-Security und klassischer Security ein unnötiges Sicherheitsrisiko dar, das die Unternehmen schnell angehen müssen", sagt econique-Geschäftsführer Sven Hardt, "wir möchten nun unsere vorhandenen CISO- und CIO-Netzwerke mit dem neu entstehenden CSO-Netz in Arbeitsgruppen verbinden und so einen Beitrag zum notwendigen Austausch der Bereiche leisten".



Der Infrastructure Security Dialog vernetzt am 21./22. Oktober 2014 Unternehmen, Behörden, Sicherheitsdienste, Katastrophenschützer und Security-Anbieter in Einzel- und Gruppengesprächen. Außerdem bietet eine neue Online Community Gelegenheit für weiteren Austausch. Kernkompetenz von econique ist die Vernetzung von Wissen mit Lösungsbedarf. "Unser analytisches und gemanagtes Networking-Angebot für Führungskräfte kann in den sehr heterogenen Netzwerken für Sicherheit, Krisenmanagement, Terrorabwehr und Katastrophenschutz besonders fruchtbar wirken", begründet Geschäftsführer Sven Hardt das neue Engagement, "jeder Teilnehmer kann über das Matchmaking auf Erfahrungen von Kollegen oder Ideen und Lösungen von Anbietern zugreifen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Endo Tanja (Tel.: 030 577 005 215), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2032 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: econique GmbH

Sourcingberatung, Networking, Business Development, Wissensmanagement, Analysen und Marktforschung für global verantwortliche CxOs und Lösungsanbieter sind die Kernkompetenzen der econique GmbH. Das Unternehmen pflegt Kontakte zu Entscheidern der 3.000 größten Unternehmen in D/A/CH sowie zu Anbietern, die Geschäftsprozesse, Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit verbessern helfen. econique unterstützt Verantwortungsträger mit einem durchgehenden Research- und Matchingprozess dabei, schnell die richtigen Kompetenzträger, Lieferanten, Kooperationspartner, Informationen und Lösungen zu finden. Wichtigste Plattformen sind dabei Top Entscheidern vorbehaltene Netzwerke, deren Mitglieder u.a. über CxO Dialoge und Online Communities kommunizieren können.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von econique GmbH lesen:

econique GmbH | 03.11.2014

Critical Infrastructure Security Dialog in Berlin erfolgreich durchgeführt

Der Schutz kritischer Infrastrukturen und weiterer gefährdeter Unternehmen ist in Anbetracht von Terror, neuen globalen Krisen und Cybercrime deutlich anspruchsvoller und komplexer geworden. So lautet ein Fazit des Critical Infrastructure Security ...
econique GmbH | 26.06.2014

Energy Masters Award 2014: Das sind die Nominierten

Die Energy Masters Awards werden im Rahmen des Energy Masters Dialog am 1. Juli ab 20.00 auf dem Petersberg bei Bonn vergeben. Alle Nominierten werden ihr Projekt kurz vorstellen. Der Kongress ist eine geschlossene Veranstaltung, zur Preisverleihung...
econique GmbH | 18.06.2014

Energy Masters Award 2014 - Die Nominierten stehen fest

Ausgezeichnet werden in diesem Jahr zum fünften Mal innovative Projekte zur industriellen Energieeffizienz. In diesem Jahr wurden nominiert in der Kategorie Gebäude Manor AG und Reiners + Fürst GmbH. In der Kategorie Energiemanagement BMW AG un...