info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intermoves AG |

Intermoves AG gewinnt Ausschreibung für Marktplatz der Fliesenbranche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Paderborn, 25.09.2001: Die Intermoves AG aus Paderborn wird ein B2B-System für die Fliesenbranche realisieren. Der B2B-Marktplatz der Tochter der Essener Unternehmensgruppe BOV umfasst die Kommunikation zwischen den Branchenpartnern Industrie, Großhandel und Handwerk. Das Projekt wurde vom Industrieverband keramische Fliesen + Platten e. V. beauftragt, dessen vorwiegend mittelständische Mitgliedsunternehmen Waren im Wert von über 500 Millionen € produzieren. Im Rahmen der komplexen Ausschreibung konnte sich die Intermoves AG dabei gegen namhafte Konkurrenten durchsetzen.

Die Standardsoftware intermoves ist eine auf reiner Internet-Technologie basierende B2B-Plattform, die eine einwandfreie Stammdatenqualität sicherstellt. Der elektronische Datenverbund, bei dem Unternehmen wie Deutsche Steinzeug International, Steuler Fliesen oder Villeroy & Boch beteiligt sind, bezieht sich sowohl auf die Bereitstellung von Artikelstammdaten durch die Industrie als auch auf den Austausch elektronischer Bewegungsdaten von der Bestellung bis zur Rechnung.

Der intermoves-Baustein iProfile ermöglicht es, die geforderten komplexen Rechte- und Rollenstrukturen abzubilden. Die in der Ausschreibung gestellten hohen Anforderungen hinsichtlich Produktdatenverwaltung und -distribution sowie das Katalog-Pflegewerkzeug werden von den intermoves-Modulen Catalog-Server, Catalog-Update und Catalog-Sync abgedeckt. Die elektronische Abwicklung der Transaktionen wird über den Market-Server sichergestellt.

Die beteiligten Unternehmen bezwecken mit dem Aufbau dieses B2B-Marktplatzes strategische Investitionen in ein umfassendes Kommunikationssystem zur Optimierung der Geschäftsprozesse in der Fliesenbranche sowie zur Stärkung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Marktparkter.

Guido Sauerland, Vertriebsleiter der Intermoves AG, unterstreicht: „Wir freuen uns, dass sich unser Produkt intermoves erneut gegen die Produkte namhafter Anbieter durchsetzen konnte und wir eine weitere Branche von der Flexibilität und Leistungsfähigkeit unserer E-Business-Lösungen überzeugen konnten“.

Informationen zu diesem Beitrag:
Guido Sauerland, Vertriebsleitung Intermoves AG, Tel.: (0 52 51) 16 13-0; E-Mail: guido.sauerland@intermoves.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Heidekrüger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 187 Wörter, 1680 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intermoves AG lesen:

Intermoves AG | 03.03.2009

Geprüfte Produktdaten Voraussetzung für elektronische Prozesse

Das Problem lässt sich nur durch den Einsatz einfacher Systeme mit geringen Investitionskosten lösen. Die Paderborner Intermoves AG verspricht, allein durch den Einsatz von Excel und einem Internet-Anschluss, auch die Lieferanten mit bisher fehlerh...
Intermoves AG | 28.11.2008

Einfache Bearbeitung der Weihnachtspost

Das Jahresende steht vor der Tür und in den Unternehmen müssen für die Weihnachtsgrüße die Adressdaten der Kunden überarbeitet werden. Scheinbar endlose Datenlisten müssen auf fehlende, falsche oder doppelte Einträge geprüft werden. Ein...
Intermoves AG | 01.07.2003

Intermoves System “PBSeasy” gewinnt European Office Products Award

Das auf der Standardsoftware der Paderborner Intermoves AG basierende System übernimmt die Abwicklung des elektronischen Datenverkehrs zwischen über 70 Lieferanten sowie über 1.000 Händlern der Bürobedarfsbranche. In der Begründung der Jury he...