info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Canarc Resource Corp. |

Canarcs Bohrungen schneiden 1,54 g/t Goldäquivalent über 28 m nahe der Oberfläche auf dem Windfall Hills Projekt, Zentral BC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Canarcs Bohrungen schneiden 1,54 g/t Goldäquivalent über 28 m nahe der Oberfläche auf dem Windfall Hills Projekt, Zentral BC

Vancouver, British Columbia, 09. Oktober 2014. Canarc Resource Corp. ( das "Unternehmen") (TSX: CCM, OTC-BB: CRCUF, Frankfurt: CAN, WKN: 876981) freut sich positive Probenauswertungen von seinem ersten, drei Löcher und 1.149 Meter (m) umfassenden Bohrprogramm auf dem Windfall Hills Goldprojekt, gelegen 65 Kilometer (km) südlich von Burns Lake und 90 km nordwestlich von New Golds 10 Mio. oz Blackwater-Davidson Goldentdeckung in Zetral BC, bekanntzugeben.

Zu den Bohrhöhepunkten gehören 1,54 Gramm je Tonne (g/t) Goldäquivalent (AuÄq) über eine Kernlänge von 28 m (0,045 oz/t über 91,9 Fuß) in Loch WH-14-03, darin 3,98 g/t AuÄq über 2,0 m (0,11 oz/t über 6,6 Fuß). Die hervorzuhebenden Bohrabschnitte finden sich in der nachfolgenden Tabelle. Es wurde ein Silber-Gold-Verhältnis von 60:1 verwendet.

Basierend auf diesen ersten Bohrinformationen über die geschnittenen geologischen Strukturen, zieht man die Schlussfolgerung, dass die Kernlänge des Abschnittes ungefähr der wahren Weite der Mineralisierung entspricht. Jedoch basieren diese Schlussfolgerungen auf begrenzten Daten und weitere Bohrungen werden nötig sein, um die Geometrie der Mineralisierung zu bestätigen. 

Bohrloch WH12-01 wurde gebohrt, um einen nordwestlich verlaufenden Geobruch mit dazugehöriger  geochemischer Gold-Silber-Arsen-Antimon Bodenanomalie und Widerstandstief zu testen. Obwohl das Ziel keine bedeutende Mineralisierung aufwies, wurde eine flache, verdeckte sub-parallele mineralisierte Struktur nahe des Bohrplatzes geschnitten.

Die Bohrlöcher WH14-02 und -03 wurden gebohrt, um ein großes Widerstandshoch mit flankierender geochemischer Gold-Silber-Arsen-Antimon Bodenanomalie und einem historischen mineralisierten Graben, der 0,41 g/t über 41 m enthielt, zu testen. Die Mineralisierung in WH14-01 scheint nicht an der Mineralisierung in WH14-03 orientiert zu sein.

Bohrloch WH14-03 schnitt zwei mineralisierte Zonen, eine flache, verdeckte obere Zone und eine untere Zone, die an der Mineralisierung des Grabens orientiert zu sein scheint. In jeder mineralisierten Zone dominiert Gold über das geringer vorhandene Silber.

Das Windfall Hills Projekt ist über Schotter-Forststraßen und eine See-Fähre, die von der Stadt Burns Lake während der Sommerzeit herüberkommt. Die Topographie ist flach und Gesteinsaufschlüsse sind wegen des umfangreichen (99%) aber dünnen (1-2 m) glazialen Geschiebes, das die Projekte bedeckt, selten.

Diese Projekte wurde ursprünglich im Jahre 1980 von Amax Exploration Ltd. abgesteckt, um eine regionale Fluss-Sediment-Goldanomalie abzudecken. Deren erste Erkundungs-Kartierungen und Probenentnahmen identifizierten eine große Zone von Tonalteration und Quarz-Stockwerk die anomale Goldwerte innerhalb von Rhyolith bis Dazit-Vulkanflüssen, Brekzien, Tuffen, Sedimenten und hypabyssialen Intrusionen der Ootsa Lake Gruppe.

Die Goldmineralisierung hängt zusammen mit Quarz-Stockwerken und Veränderungszonen von Silikat, Pyrit, Feldspat, Serizit und Ton. Anomale Gold-, Silber- und Arsenwerte scheinen mit den Gebieten intensiverer und mehrfacher Verkieselung und Brekzienbildung zusammenzuhängen.

Die Haupt-Mineral-Explorationsziele auf dem Projekt sind Lagerstätten verstreuten Goldes, die mit kreidezeitlichen bis Tertiären Rhyolith-Vulkan-Zentren, ähnlich wie bei der Round Mountain Lagerstätte in Nevada, zusammenhängen. Diese Lagerstätten sind gering sulfidierte epithermale Gold-Silber-Lagerstätten, die durch oberflächennahe Niedertemperatur- und Niederdruck-Einlagerung von Gold, kombiniert mit mehrfachen Perioden von Verkieselung, geringer Pyrit- und durchdringender Argillit-Alteration, charakterisiert sind.

Garry Biles, P. Eng, Canarcs Präsident und COO, ist die Qualifizierte Person, die dieses Pressemeldung genehmigt und das Bohrprogramm überwacht hat. Ein Programm zur Qualitätskontrolle des Probenprogramms mit Referenz-Standards, Leerkernen und Duplikaten wurde angewendet, um die Verlässlichkeit aller Probenergebnisse zu überwachen. Alle Kerne wurde im Felde gespalten und die Proben zu den ACME Labs in Smithers, BC, gesandt, wo sie getrocknet, gespalten und 250 g Pulverproben zur Analyse vorbereitet wurden. Die Analysen wurden von ACME Labs in deren Anlage in Vancouver durchgeführt. Die verwendete Analysemethode war die modifizierte Aqua-Regia-Digestion mit 30 g, ICP ES/MS Abschluss für 36 Elemente, darunter Gold. Wo die ICP Analyse über 500 ppb Gold in den Proben lag, wurden die Proben auf Gold mittels Feuerprobe-Prozedur mit Atom-Absorptions-Abschluss (AA) unterzogen.

Canarc ist ein wachstumsorientiertes Goldexplorations- und Bergbauunternehmen mit Listing an der TSX (CCM) und an OTC-BB (CRCUF). Das Unternehmen sucht derzeit einen Partner, um sein Kernprojekt, das hochgradige 1,1 Mio. oz Gold Untergrund-Goldminenprojekt New Polaris in British Columbia, zur Machbarkeit zu führen und sein Windfall Hills Goldprojekt inZentra-BC zu explorieren. Canarc versucht zudem, eine laufende oder in der Vor-Produktion befindliche Goldmine in Amerika zu erwerben.

Canarc Resource Corp.

Catalin Chiloflischi

C.E. O

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Catalin Chiloflischi, CEO

Kostenfrei Nordamerika: 1-877-684-9700

Tel.: (604) 685-9700

Fax: (604) 685-9744

Email: info@canarc.net

Webseite: www.canarc.net

Deutsche Anleger:

Metals& Mining Consult Ltd.

Tel.: 03641 / 597471

Warnung bezüglich vorausschauender Aussagen

Diese Meldung enthält vorausschauende Aussagen. Diese Aussagen stellten vorausschauende Aussagen im Sinne der "Safe-Harbor"-Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und vorausschauende Informationen im Sinne des gültigen kanadischen Wertpapierrechts dar. Vorausschauende Aussagen können durch die Benutzung von Worten wie "erwartet", "prognostiziert", "plant", "wird", könnte", "nimmt an", "glaubt", "sollte", "beabsichtigt", "schätzt" und anderer Worte mit vergleichbarer Bedeutung identifiziert werden. Diese Aussagen beinhalten unter anderem den erwarteten Zweck des Aktientauschs zur Erleichterung eines Turnarounds von Santa Fe, die Rekapitalisierung Santa Fe´s, die Restrukturierung der Schulden Santa Fes, die Sanierung der Summit-Gold-Silber-Mine, die Erhaltung des operativen Netto-Verlustvortrags, die erwartete Plazierung von Gold-Bonds nach bestem Bemühen, Erwartungen hinsichtlich der Replikation des Endeavour-Geschäftsmodells, Erwartungen in Verbindung mit der Schöpfung von Aktionärswert und andere Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Diese Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die nicht vorhergesagt oder bemessen werden können, und unsere tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den durch vorausschauende Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Hierunter zählen die folgenden Risiken und Unsicherheiten: Finanzierungsrisiken, Explorations- und Entwicklungsrisiken, Risiken hinsichtlich der Gold-Silber-Rohstoffpreise, Risiken, eine Einigung, Genehmigungen und Lizenzen zu erreichen, behördliche und staatliche Risiken, Kursschwankungsrisiken, die Genehmigung durch die TSX und die BCSC, Unsicherheiten hinsichtlich der Ergebnisse von Rechtsstreitigkeiten und Risiken, die mit der inhärenten Unsicherheit der Ergebnisse zukünftiger Rechtsstreitigkeiten einhergehen, ein nachteiliges Ergebnis bei einem Rechtsstreit kann signifikante Schadenersatz- oder Unterlassungsansprüche zur Folge haben, welche unsere Fähigkeit beeinträchtigen würden, unsere Tätigkeiten auszuüben. Alle vorausschauenden Aussagen, die in dieser Mitteilung enthalten sind, werden mit Stand des Zeitpunkts dieser Pressemitteilung getätigt und die Parteien übernehmen keinerlei Verpflichtung, diese vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren. Diese Pressemeldung stellt kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung oder ein Angebot zum Kauf von Goldbonds dar und soll kein  Angebot, Aufforderung oder Verkauf von irgendwelchen Goldbonds in jeglichen Rechtsbereichen darstellen, in denen ein solches Angebot oder eine Aufforderung zum Verkauf ungesetzlich wäre. Diese Pressemeldung wird in Übereinstimmung mit Regel 135c des Gesetzes ausgegeben.

Für den Inhalt der Pressemeldung ist allein die Gesellschaft verantwortlich. Sie wurde weder von der TSX-Venture Exchange, noch von einem Dritten geprüft. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com bzw. www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Canarc Resource Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2760 Wörter, 49118 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Canarc Resource Corp. lesen:

Canarc Resource Corp. | 08.04.2015

Canarc produziert New Polaris Goldkonzentrat aus Bohrkernen für metallurgische Tests des Albion Prozesses

Canarc produziert New Polaris Goldkonzentrat aus Bohrkernen für metallurgische Tests des Albion Prozesses Vancouver, British Columbia, 08. April 2015. Canarc Resource Corp. (TSX: CCM, OTC-BB: CRCUF, Frankfurt: CAN, WKN: 876981, Canarc) gibt bekann...
Canarc Resource Corp. | 25.02.2015

Canarc unterzeichnet verbindliche Vor-Entwicklungs- und Beteiligungs-Vereinbarung über 10 Mio. C$ für die New Polaris Goldmine

Canarc unterzeichnet verbindliche Vor-Entwicklungs- und Beteiligungs-Vereinbarung über 10 Mio. C$ für die New Polaris Goldmine Vancouver, British Columbia, 25. Februar 2015. Canarc Resource Corp. (TSX: CCM, OTC-BB: CRCUF, Frankfurt: CAN, WKN: 8769...
Canarc Resource Corp. | 15.01.2015

Canarc Resource Corp. gibt ein Unternehmensupdate zu den Plänen für 2015

Canarc Resource Corp. gibt ein Unternehmensupdate zu den Plänen für 2015 Vancouver, British Columbia, 14. Januar 2015. Canarc Resource Corp. (TSX: CCM, OTC-BB: CRCUF, Frankfurt: CAN, WKN: 876981) freut sich, seinen Aktionären ein Update über sei...