info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nutanix Inc |

Nutanix präsentiert branchenweit erste hyperkonvergente Plattform mit 100 Prozent Flash-Speicher und Stretch Clustering

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Nutanix setzt sein hohes Innovationstempo fort mit der zu hundert Prozent auf Flash-Speicher basierenden Appliance "NX-9000" sowie der neuen "Metro Availability" für eine kontinuierliche Datenverfügbarkeit über verschiedene Standorte hinweg


Nutanix, Spezialist für konvergente Web-Scale-Infrastrukturen, hat heute als branchenweit erster Anbieter zwei Neuerungen für seine Virtual Computing Platform vorgestellt, die äußerst anspruchsvollen Anwendungs- und Infrastrukturanforderungen im Rechenzentrum...

Frankfurt am Main, 13.10.2014 - Nutanix, Spezialist für konvergente Web-Scale-Infrastrukturen, hat heute als branchenweit erster Anbieter zwei Neuerungen für seine Virtual Computing Platform vorgestellt, die äußerst anspruchsvollen Anwendungs- und Infrastrukturanforderungen im Rechenzentrum gerecht werden: Die neue "NX-9000"-Appliance ist die branchenweit erste vollständig Flash-basierte hyperkonvergente Plattform, die Scale-Out-Storage für Anwendungen mit außerordentlich hohen Leistungsanforderungen liefert. Und mit Hilfe der "Metro Availability" wird Nutanix der einzige Anbieter hyperkonvergenter Infrastrukturen, der kontinuierliche Datensicherheit über mehrere Rechenzentren hinweg bieten kann.

Diese Innovationen sind die direkte Antwort auf die Forderungen der Kunden nach flexiblen, hyperkonvergenten Lösungen, mit denen sie jede Art von Workload bei maximaler Leistung betreiben können und die sich in jeder beliebigen Unternehmensinfrastruktur installieren lassen. Die Web-Scale-Architektur von Nutanix ermöglicht solche technologischen Weiterentwicklungen, ohne dass auf Dauer nur schwer tragbare Investitionen in proprietäre Hardware oder die tiefe Integration in Virtualsierungsstacks nötig sind, welche die Wahlfreiheit des Kunden einschränkt.

"Die hyperkonvergenten Lösungen von Nutanix betreiben einige der anspruchsvollsten Anwendungen und Dienste in einigen der stringentesten IT-Umgebungen auf der ganzen Welt", so Manoj Agarwal, Senior Director of Engineering bei Nutanix. "Die Markteinführung einer vollständig Flash-basierten konvergenten Plattform sowie der neuen Metro Availability festigen Nutanix' Position als klarer Marktführer in einem der am schnellsten wachsenden Segmente der Enterprise-IT."

Die vollständig Flash-basierte "NX-9000"-Appliance

Die neueste Nutanix-Appliance führt den Langzeitfokus des Unternehmens auf hochleistungsfähige Flash-Technologie fort, die schon immer Teil jeder Nutanix-Lösung gewesen ist. Die neue NX-9000-Appliance ist darauf ausgelegt, Anwendungen mit großer Arbeitslast zu betreiben, wie zum Beispiel Datenbanken für die Verarbeitung von Online-Transaktionen (OLTP). Solche Applikationen benötigen eine außergewöhnlich schnelle Speicherleistung und erfordern eine vorhersehbare und konsistente Input/Output-Latenz, die Flash-Speicher bieten kann. Die Kapazität des Flash-Speichers wird durch die skalierbaren Komprimierungs- und De-Duplizierungstechnologien von Nutanix optimiert, die ungenutzte Rechenressourcen über alle Knoten im Cluster hinweg verwenden. Auf diese Weise werden Leistungsengpässe vermieden, die sowohl in traditionellen Storage- als auch in den auf Dual-Controller-Designs basierenden All-Flash-Arrays auftreten.

Anders als All-Flash-Arrays (AFAs) bietet die NX-9000 effiziente Speicherressourcen und senkt gleichzeitig Betriebskosten sowie -komplexität. Nutanix weist insbesondere folgende Eigenschaften auf:

· Echter Scale-Out Speicher - Nutanix-Kunden können ihre Speicherkapazitäten und die Gesamtleistung ihres Speichers durch das einfache Hinzufügen neuer Knoten erhöhen - und das Schritt für Schritt und ohne Ausfälle. Einzelne Datenspeicher können linear ohne Obergrenze skaliert werden, das Risiko nicht ausreichender Speicherkapazitäten wird damit beseitigt.

· Effizientere Leistung - Mit der hyperkonvergenten Architektur von Nutanix werden die Daten für jede einzelne Anwendung lokal vorgehalten, sodass Leseanfragen direkt von dem zum Server gehörigen Flash-Speicher beantwortet werden. Das vermeidet mit Leseoperationen belasteten Netzwerkverkehr sowie die Netzwerklatenz, die Implementierungen von All-Flash-Arrays inhärent ist.

· Bessere Anwendungsunterstützung - Im Gegensatz zu den beliebten AFAs liefert die vollständig Flash-basierte Nutanix-Plattform hohe Leistungswerte für alle Anwendungen sowie Input/Output-Größen und beseitigt damit die Unsicherheit bei der Speicher-Provisionierung für unterschiedliche Workload-Arten.

Die neue NX-9000 stellt die Flexibilität der Web-Scale-Architektur des Unternehmens unter Beweis, da sie die richtigen Hardware-Ressourcen für jede Art von Workload bereitstellt. Dazu gehören auch unterschiedliche Niveaus von Rechen- und Speicherkapazität sowie die für jede Implementierung am besten geeignete Speichertechnologie und Netzwerkkonfiguration. Und im Gegensatz zu anderen hyperkonvergenten Lösungen zwingt Nutanix seine Kunden nicht zu einem "Einheitsmodell".

Die neue Metro Availability

Geschäftskritische Anwendungen erfordern eine ununterbrochene Datenverfügbarkeit. Dies bedeutet, dass die Integrität der Daten selbst bei Ausfall eines Rechenzentrums erhalten bleiben muss. Viele IT-Teams verwenden eine sehr schnelle Verbindung mit einer niedrigen Latenz, um Daten zwischen zwei Standorten zu spiegeln, sodass beim Ausfall eines Standortes alle Anwendungen und Dienste ohne Datenverlust und in möglichst kurzer Zeit wieder angefahren werden können. Um die Anwendungen ohne Änderungen wieder zu starten, ist jedoch ein verzögerungsfreier Zugriff auf alle Daten notwendig.

Nutanix ist der erste Anbieter einer hyperkonvergenten Infrastruktur, der eine kontinuierliche Datenspiegelung mit der Möglichkeit kombiniert, synchron über mehrere Rechenzentren hinweg auf die Daten zuzugreifen. Diese so genannte "Metro Availability" nutzt eine synchrone Datenspiegelung und ermöglicht damit die Datenspeicherung für virtuelle Maschinen über zwei oder mehr Standorte hinweg, und zwar mit einer Latenz von bis zu fünf Millisekunden Round Trip Time (RTT). Diese Funktionalität ist nativ, vollständig in die Nutanix-Software integriert und wird von allen Nutanix-Plattformen unterstützt, sodass keine Änderungen an der Hardware nötig sind. Die IT-Teams eines Kunden profitieren so von einem flexibleren Rechenzentrumsbetrieb und können die Applikationen bei geplanten sowie ungeplanten Standortunterbrechungen weiter verfügbar halten.

Virtualisierungs-Teams können virtualisierte Maschinen während geplanter Wartungsphasen unterbrechungsfrei zwischen einzelnen Standorten migrieren. Dies gewährleistet die erforderliche Flexibilität und die in diesem Zusammenhang wichtigen Ziele wie "Recovery Point Objective = 0" (null Datenverlust) und "Near Zero Recovery Time Objective" (Ausfallzeiten nahe null). Die Metro Availability lässt sich innerhalb weniger Minuten implementieren und wird direkt aus der Nutanix-Prism-Benutzeroberfläche heraus verwaltet. Zusätzliche Management-Konsolen oder spezielle Hardware sind nicht nötig. Anders als Hochverfügbarkeitslösungen von traditionellen Speicherherstellern bietet die "Nutanix Metro Availability":

· Mehr Flexibilität - Nutanix ermöglicht es Kunden, unterschiedliche Konfigurationen für Primär- und Sekundär-Standorte zu implementieren und "One-to-Many" sowie "Many-to-One"-Topologien zu unterstützen. Kunden müssen nicht länger an jedem Standort identische Plattformen und Hardware-Konfigurationen besitzen.

· VM Awareness - Einzelne virtuelle Maschinen lassen sich mittels Metro Availability zwischen Standorten spiegeln. Administratoren können damit flexibler denn je Multi-Site-Implementierungen konfigurieren und die Systemeffizienz insgesamt erhöhen.

Die Metro Availability verbessert und erweitert die ohnehin bereits umfangreiche Auswahl an Funktionen für integrierte Datensicherheit und Hochverfügbarkeit der Nutanix-Lösung und ist damit auf die breitgefächerten Bedürfnisse von Großunternehmen ausgerichtet.

Preise und Verfügbarkeit

Die vollständig Flash-basierte, hyperkonvergente NX-9000 ist bereits in Produktivumgebungen erfolgreich implementiert. Die Lösung ist ab sofort verfügbar, der Listenpreis beginnt bei 110.000 US-Dollar pro Knoten. Die Metro Availability ist Teil der kommenden Version 4.1 des Nutanix-Betriebssystems NOS und wird zudem in der Ultimate Edition enthalten sein.

Nutanix ist eine Handelsmarke der Nutanix, Inc. Alle anderen Handelsmarken oder eingetragenen Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 925 Wörter, 8238 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nutanix Inc lesen:

Nutanix Inc | 10.11.2016

Erweiterte Unterstützung für "SAP® Business Suite Powered by SAP NetWeaver®": SAP zertifiziert Nutanix-Hypervisor AHV

Frankfurt am Main, 10.11.2016 - Nutanix (NASDAQ: NTNX), innovativer Anbieter von Enterprise-Cloud-Plattformen, hat von SAP die Zertifizierung für die „Business Suite powered by SAP NetWeaver” auf der Enterprise Cloud Platform des Unternehmens mi...
Nutanix Inc | 09.11.2016
Nutanix Inc | 30.09.2014

Wachstum in der Schweiz: Nutanix ernennt Florian Koeppli zum Country Manager

Frankfurt am Main, 30.09.2014 - Konvergente Web-Scale-Infrastrukturen wie die Virtual Computing Platform von Nutanix werden auch in der Schweiz immer beliebter. Denn das Zusammenspiel von virtualisierten Server- mit ebensolchen Speicherlandschaften b...