info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Händlerbund Management AG |

Wie mit Retouren umgehen? - Händlerbund und KS-Europe laden zum praxisorientierten Workshop in Pilsen ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Retouren sind für den E-Commerce ein leidiges, aber zentrales Thema. Wie kann man als Unternehmer den Umgang mit Retouren optimieren? Der Händlerbund und KS-Europe veranstalten im Rahmen der Händlerbund Akademie zu diesem Thema vom 13.11. bis 14.11.2014...

Leipzig, 14.10.2014 - Retouren sind für den E-Commerce ein leidiges, aber zentrales Thema. Wie kann man als Unternehmer den Umgang mit Retouren optimieren? Der Händlerbund und KS-Europe veranstalten im Rahmen der Händlerbund Akademie zu diesem Thema vom 13.11. bis 14.11.2014 einen Workshop in Pilsen (Tschechien).

E-Commerce-Spezialisten aus der Praxis werden an diesem Tag Praxistipps aus dem alltäglichen Umgang mit den Retouren geben. Zudem steht die Besichtigung des Retourenzentrums von KS-Europe in Pilsen auf dem Plan: Seit 15 Jahren organisiert und bearbeitet KS-Europe die Retouren von Versand - und Online-Händlern. Im vergangenen Jahr konnte KS-Europe mehr als 30 Millionen Retouren verarbeiten, eine Vielzahl davon aus der Textil- und Modebranche.

Neben dem Blick auf die Praxis, wird das Thema Retouren im Workshop auch wissenschaftlich beleuchtet. Dr. Georg Wittman vom Forschungsinstitut ibi Research der Universität Regensburg gibt dabei einen praxisorientierten Einblick in seinen aktuellen Forschungsstand zum Thema Retouren.

Zusätzlich wird während des Workshops die Möglichkeit zum Netzwerken mit den Experten und Workshop-Teilnehmern bestehen. Dazu kann auch ein gemeinsamer Besuch der traditionsreichen Brauerei Pilsner Urquell vor Ort in Pilsen genutzt werden, der im Rahmen des Workshops angeboten wird.

Zur Anmeldung!

Über KS-Europe

KS-Europe ist Mitglied des Händlerbund Beirats und hat sich spezialisiert auf die Aufbereitung und Bearbeitung von Retouren. Bereits seit 15 Jahren bearbeitet KS-Europe schnell und kostengünstig zurückgesendete Waren für Versand- und Onlinehändler. Mit dem Fokus auf die Textil- und Modebranche und den 500 Fachkräften wurden so im letzten Jahr über 30 Millionen Retouren bearbeitet. Zusammen mit seinen Kunden und Partnern entwickelt KS-Europe zudem individuelle Fulfillment-Lösungen. Im Händlerbund Beirat ist KS-Europe Experte im Bereich Retouren- und Logistikmanagement.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 262 Wörter, 2110 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Händlerbund Management AG lesen:

Händlerbund Management AG | 05.12.2016

Fairness im Online-Handel: Händlerbund reicht Entwurf zur Nachbesserung des Widerrufsrechts bei EU-Kommission ein

Leipzig, 05.12.2016 - Die Verbraucherrechterichtlinie (2011/83/EU) regelt die Rechte der Verbraucher und trägt maßgeblich zum einheitlichen Rechtsrahmen für den Online-Handel in Deutschland und der EU bei. Den neuen Anforderungen des immer stärke...
Händlerbund Management AG | 24.10.2016

Retouren-Studie 2016: Online-Kunden reizen Widerrufsrecht aus

Leipzig, 24.10.2016 - Der Händlerbund hat im Rahmen seiner Initiative FairCommerce international 856 Online-Händler zu deren Erfahrungen mit Retouren ihrer Kunden befragt. Während der Gesetzgeber für Online-Händler der Europäischen Union umfang...
Händlerbund Management AG | 02.09.2016

Großes Marktpotenzial für E-Commerce in der Ukraine

Leipzig, 02.09.2016 - Beim Informationsevent zu den Marktchancen für den grenzüberschreitenden E-Commerce-Handel mit der Ukraine, das am 01. September 2016 in der ukrainischen Botschaft in Berlin stattfand, erfuhren Online-Händler, wie sie die Mö...