info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stadtwerke Osnabrück AG |

Trödel und regionale Köstlichkeiten im Moskaubad

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Stadtwerke veranstalten traditionellen Herbst im Moskau
Am Sonntag, 12. Oktober, heißt es im Moskaubad wieder tauschen statt tauchen. Die Freibadwiese verwandelt sich von 7 bis 17 Uhr in ein Jagdrevier für Trödler, Sammler und Schnäppchenjäger. Neben dem typischen Flohmarktangebot von ausschließlich privaten Trödlern verkaufen regionale Hofläden ausgewählte Köstlichkeiten wie selbstgebackenes Brot oder eigens hergestellte Marmeladen.



Auch das Moskaubad-Team wird wieder mit einem Stand vertreten sein und vergessene Schwimmflügel, Handtücher, Taucherbrillen etc. aus dem vergangenen Jahr verkaufen, berichtet Sonja Koslowski, Leiterin des Moskaubades. Den Erlös aus dem Fundsachenverkauf stiften wir traditionsgemäß an den Kinderschutzbund in Osnabrück, der damit ein Projekt zur Förderung der Schwimmfähigkeit von Kindern im Grundschulalter fördert. Im vergangenen Jahr nutzten knapp 600 Aussteller den Herbst im Moskau, um sich von Kleinkram, Kuriositäten und Raritäten zu befreien. Der Preis für einen Standplatz in der Länge eines Tapeziertisches beträgt acht Euro. Eine Anmeldung für den Flohmarktstand ist nicht erforderlich, aber ein frühes Kommen sichert die besten Plätze, rät Sonja Koslowski. Der Aufbau ist ab 7 Uhr morgens möglich. Für das leibliche Wohl von hungrigen Flohmarktbesuchern sorgt das Moskaubad-Team mit gegrillten Würstchen, Pommes, Kaltgetränken sowie Kaffee und Kuchen.

 

Veränderte Straßenführung rund um das Moskaubad
Am Veranstaltungstag gilt von 6 bis 17 Uhr eine vorübergehend veränderte Straßenführung im Bereich des Moskaubades: Die Limberger Straße wird ab der Einmündung Wüstenstraße in Richtung Feldstraße zur Einbahnstraße. Ebenso wird die Sandstraße aus Richtung Limberger Straße bis zur Rehmstraße zur Einbahnstraße. Von der Haltestelle Moskaubad der Buslinie 92 und der Haltestelle Laischaftsstraße der Linie 51/52 ist das Moskaubad bequem zu erreichen.

 

Der normale Badbetrieb läuft während der Veranstaltung weiter, somit ist das Hallenbad von 7 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt auf die Freibadfläche ist während des Herbst im Moskau frei.

https://www.moskaubad.de/startseite.html
https://www.schinkelbad.de/startseite.htmlhttps://www.nettebad.de/startseite.html



Web: https://www.nettebad.de/startseite.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kundenzentrum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 246 Wörter, 2223 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Stadtwerke Osnabrück AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema