info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MIGme Ltd. |

migme erwirbt die mobilen Anwendungen von LoveByte und ergänzt Premium-Aktivitäten für Monetarisierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Highlights:

- migme schließt den Erwerb der in Südostasien ansässigen LoveByte Pte Ltd ab

- LoveByte Pte Ltd verfügt über eine Mobile App für den Datenaustausch verliebter Paare mit Avatar-Funktion und virtuelle Güter mit mehr als 200.000 aktiven Nutzern.

- Der Kauf soll die Möglichkeiten von migme bei Engagement und Monetarisierung breiter anlegen und erweitern.

Die Plattform für Social Entertainment migme Limited ("migme" oder das "Unternehmen") freut sich, den Erwerb von LoveByte Pte Ltd ("LoveByte") bekannt zu geben, einem Betreiber von mobilen Anwendungen mit zwei Kernprodukten und virtuellem Content Möglichkeiten.

LoveByte wurde von Wei Zhang (Steve) Sng und Jia Jia (Amelia) Chen in Singapur gegründet.

Die führende mobile Anwendung `LoveByte` (http://lovebyte.us) ist für iOS- und Android-Plattformen erhältlich und bietet zwei Menschen einen privaten Raum, um sich dort auszutauschen und wertvolle gemeinsame Momente chronologisch festzuhalten (Sharing für Paare). Die App hat derzeit mehr als 200.000 aktive Nutzer. LoveByte verfügt mit `MiniMe` weiterhin über eine mobile App zur Erstellung eines Avatars und kann mit einem Team aufwarten, dass sich mit der Produktion virtueller Güter (Geschenke) auskennt.

Zu den Bedingungen der Vereinbarung gehört ein Kaufpreis von 757.939 migme-Aktien, die am 1. Juli 2015 herausgegeben werden. Die Gründer haben darüber hinaus Anstellungsverträge unterzeichnet, die ihnen Mitarbeiteroptionen gewähren. Einzelheiten dazu werden von der ASX im Rahmen des dort hinterlegten "Appendix 3B: New Issue Announcement" (Anhang 3B: Bekanntgabe von Neuemissionen) veröffentlicht.

migme Geschäftsführer Steven Goh erklärte, die Übernahme sei ein strategischer Zug, um die Ziele des Unternehmens im Hinblick auf Engagement und Monetarisierung weiter stecken zu können.

"Der aktuelle Trend geht hin zu einem breiteren Spektrum spezialisierter sozialer Netzwerke, und wir sind begeistert von dem, was Amelia und ihr Team mit LoveByte aufgebaut haben.  Es wird uns eine Freude sein, das Wachstum der Paar-App zu unterstützen", sagte er.

"Die Kombination der drei Funktionen - Paar-App, Avatare und virtuelle Geschenke - wird uns bei migme helfen, unser Avatar-System zu stärken, und durch Premium-Aktivitäten für LoveByte wie auch für migme bessere Möglichkeiten des Engagements und der Monetarisierung schaffen."

Frau Chen erklärte, sie begrüße die Möglichkeit, die mobilen Anwendungsprodukte von LoveByte unter der Flagge von migme weiterzuentwickeln.

"Wir freuen uns darauf, zum Team von migme zu gehören und den Mehrwert von LoveByte für die wachsende Unterhaltungsplattform des Unternehmens zu steigern", sagte sie.

Herr Sng fügte hinzu: "Der Beitritt zur migme-Familie ist ein wichtiger Meilenstein für unsere Mission, Paaren beim Bewahren ihrer Liebe zu helfen, und jetzt können wir auf noch mehr Nutzer zugehen."

Nach dem Kauf der Gruppe für Künstler- und Unterhaltungsmanagement alivenotdead.com im vergangenen Februar ist dies die zweite Übernahme migmes im Jahr 2014.

Die Einbindung der mobilen Anwendungen von LoveByte bei migme wird für das letzte Quartal 2014 erwartet.

Michael Higginson

Company Secretary

Medienkontakte

Australien/Asien                                                     USA / Asien

Luke Forrestal                                                     Timothy Johnson

Mobil: +61 411 479 144                                  Mobil: +1 408 499 7617

lforrestal@canningspurple.com.au                  tim.j@mig.me 

migme Limited ABN 43 059 457 279

13/36 Johnson Street, Guildford, Western Australia 6055 

Postanschrift: PO Box 566, Belmont, Western Australia, 6984, Telefon: +61 8 9378 1188

Geschäftsbetrieb: mig33 Pte Ltd 111 North Bridge Road, #26-01 Peninsula Plaza, Singapore 179098

Über migme Limited

migme Limited ist ein führendes Unternehmen für Dienstleistungen der sozialen Unterhaltung mit einem Schwerpunkt in den Schwellenländern. Das Aushängeschild des Unternehmens ist migme (www.mig.me), mit mehr als fünf Millionen monatlich aktiven Nutzern. Migme ist Eigentümer der Unterhaltungs-Site für Künstler www.alivenotdead.com.

Das Unternehmen wird an der australischen Börse (ASX: MIG) und an der Deutschen Börse: WELA (WKN: A117AB) gehandelt. Es hat seinen Geschäftssitz in Singapur und unterhält Filialen in Malaysia, Indonesien, Taiwan und Hongkong.

Weitere Informationen finden Sie unter http://company.mig.me

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MIGme Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1218 Wörter, 18452 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MIGme Ltd. lesen:

MIGme Ltd. | 25.08.2016

migme veröffentlicht Halbjahresbericht: Umsatzsteigerung von 393 %, Anstieg der Zahl der monatlich aktiven Nutzer um 34 %

migme veröffentlicht Halbjahresbericht: Umsatzsteigerung von 393 %, Anstieg der Zahl der monatlich aktiven Nutzer um 34 % - Umsatz von 15 Millionen $ - ein Plus von 393 % gegenüber dem vorhergehenden Vergleichszeitraum; - Anstieg der Zahl der mon...
MIGme Ltd. | 19.08.2016

migme führt 10 Millionen $-Kapitalerhöhung durch

migme führt 10 Millionen $-Kapitalerhöhung durch - migme erhöht sein Kapital um 10 Millionen $; 2 Millionen $ wurden vor kurzem beim strategischen Aktionär Meitu platziert und 8 Millionen $ stammen von den Investoren Foxconn, MNC und Malcolm S...
MIGme Ltd. | 02.08.2016

migme bildet Allianz mit MOX-Accelerator, bringt 10 Mio. $ auf und wird voraussichtlich 2017 positiven Cashflow generieren

migme bildet Allianz mit MOX-Accelerator, bringt 10 Mio. $ auf und wird voraussichtlich 2017 positiven Cashflow generieren - Neue Allianz mit Mobile-Only Accelerator MOX und der MOX-Plattform von SOSV bietet potenziellen Zugang zu über 135 Milli...