info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A.S. Rosengarten-Verlag UG |

"Das Leben ist eines der schwersten Dinge"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Sie alle kennen diesen Satz. Was ist dran an ihm? Schaut man sich die Zahl der psychischen Erkrankungen an, die immer weiter nach oben schnellen, muss da wohl ein Funke Wahrheit dran sein. Niemand hat uns jemals versprochen, dass das Leben ein Ponyhof ist und so gehören Krisen wohl zu unserem Leben. Jeder Mensch durchläuft im Laufe seines Lebens midnestens eine solche Kriese, bei manchen sind es auch mehrere. Krisen können durch außere Faktioren, wie Scheidung, Verlust von Arbeitsplatz oder Partner ins Leben gerufen werden, sie können aber auch ohne solche Einflüsse von außen entstehen. "Du hast doch keine Sorgen und trotzdem bist du nicht gut drauf", heißt es da. Die entscheidende Frage aber ist doch, wie man aus solchen Kriesen, ganz egal woher sie rühren, wieder heraus kommt. 

Sie können zum Psychologen rennen, Psychopharmaka einnehmen oder sich einen Lebensberater für teures Geld an Ihre Seite stellen. Was es bringt? Schwer zu sagen. Sie können aber auch versuchen, für sich etwas zu finden, was sie zumindest zeitweise aus diesen Krisen herausführt. Dies kann für jeden Mensch natürlich etwas anderes sein.

Autorin Angelika C. Schweizer kennt solche Krisen, sie kommen immer wieder. Sie aber hat vor vielen Jahren dieses "etwas" gefunden. In ihrer Stute Etienne hat sie ihren Coach, Lebensberater und Energiespender gefunden. Sie sagt: "wenn ich mit Etienne zusammen bin, fühlt sich alles ganz leicht an". So hören die Beiden zusammen Musik oder malen zusammen Bilder. 

In ihrer autobiographischen Erzählung "Freunde fürs ganze Leben - wie geht das?" schreibt Schweizer in eindrucksvoller Weise, wie ihr ihre Stute immer wieder durch dunkle Täler hilft und so ihr Leben lebenswert macht.

Eine sehr beeindruckende und ehrliche Lebensgeschichte, die Mut braucht, sie so der Öffentlichkeit kundztun und gleichzeitig eine Liebeserklärung an ein faszinierendes Pferd. 

 

 

 

 



Web: http://www.rosengarten-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika C. Schweizer (Tel.: 0791/95664029), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2139 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A.S. Rosengarten-Verlag UG

Der A.S. Rosengarten-Verlag ist noch ein sehr junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Bücher auf den Markt zu bringen.

Er hat sich für die Zukunft noch viel vorgenommen. Man wird also noch viel Positives von ihm hören.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG lesen:

A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Was ist das Uhthoff-Phänomen?

Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich ber...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Gesünder Essen - für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Low Carb Vegetarisch

In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt...