info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Berufsgenossenschaft Holz und Metall |

Arbeitssicherheit macht attraktiv - BGHM-Regionaltagung in Friedrichroda

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


. - Unternehmer erläutern Vorzüge des Gütesiegels "Sicher mit System" - Rückenentlastendes Azubi-Projekt mit Sachpreis ausgezeichnet Ist mein Arbeitsplatz sicher? Diese Frage stellen sich Beschäftigte häufig - und nicht wenige meinen damit die Sicherheit...

Friedrichroda, 17.10.2014 - .

- Unternehmer erläutern Vorzüge des Gütesiegels "Sicher mit System"

- Rückenentlastendes Azubi-Projekt mit Sachpreis ausgezeichnet

Ist mein Arbeitsplatz sicher? Diese Frage stellen sich Beschäftigte häufig - und nicht wenige meinen damit die Sicherheit am Arbeitsplatz. "Ein professioneller Arbeitsschutz macht Arbeitgeber für qualifizierte Arbeitskräfte attraktiv und trägt nachhaltig zur Mitarbeitermotivation sowie zu gutem Betriebsklima bei. Ein Arbeitsschutzmanagementsystem kann helfen dieses Ziel zu erreichen", sagt Dr. Albert Platz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM). Bei der Einführung eines Arbeitsschutzmanagementsystems in Holz- und Metallbetrieben unterstützen die Fachleute der BGHM bundesweit. Mit dem dazu entwickelten Zertifizierungsverfahren für das Gütesiegel "Sicher mit System" verbinden sich für Arbeitnehmer und für die Unternehmer viele Vorteile, die bei der BGHM-Regionaltagung in Friedrichroda vorgestellt werden.

Berichte aus der Praxis

Zwei Unternehmer aus Hessen und Bayern berichten im Rahmen der BGHM-Regionaltagung von ihren Erfahrungen und den positiven Resultaten, die das Zertifizierungsverfahren für ihre Unternehmen und die Belegschaft mit sich brachte. Beide erläutern dabei die große Bedeutung der Mitarbeitereinbindung zur Verbesserung des Arbeitsschutzes. Außerdem sind höhere Mitarbeiterzufriedenheit, weniger Unfälle, mehr Großaufträge sowie bessere Rechtssicherheit zentrale Punkte der Vorträge. "Wir sehen, dass Unternehmen, die mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wurden, von der Beteiligung ihrer Belegschaft im Bereich des Arbeitsschutzes profitieren. Die Betriebe verzeichnen deutlich weniger Arbeitsunfälle. Dies stärkt die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen", betont Platz. Im Anschluss an die Vorträge der Unternehmer findet die Übergabe der Gütesiegel-Urkunden "Sicher mit System" statt. Das Siegel erhalten Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigen für die erfolgreiche Einführung eines Arbeitsschutzmanagementsystems.

Einen Sachpreis erhält zudem Florian Kraus, der im Rahmen seiner Ausbildung beim Maschinenbauunternehmen Coexal ein Projekt für die Verbesserung der Ergonomie im Arbeitsprozess umgesetzt hat. Die große Akzeptanz des Projekts bei den Kollegen und die deutliche Reduzierung der Rückenbelastung waren für die Preisvergabe ausschlaggebend. Kraus erhält dafür den Sachpreis des Ideenwettbewerbs der BGHM.

Die BGHM im Dialog

Die BGHM-Regionaltagung informiert die Mitgliedsunternehmen aus den Branchen Holz und Metall über das Leistungsspektrum der BGHM: Von der Prävention im Betrieb, der Rehabilitation, über die Beratungskonzepte für klein- und mittelständische Unternehmen bis hin zu Mitgliedschaft und Beitrag. Vor und nach den Vorträgen können Interessierte an einem kostenlosen Gehörtest teilnehmen, sich am Hautschutzstand informieren oder einen Pedalo-Parcours für Rückenmuskeltraining testen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 3070 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Berufsgenossenschaft Holz und Metall lesen:

Berufsgenossenschaft Holz und Metall | 07.11.2016

Gut ausgeleuchtet – sicher ankommen

Mainz, 07.11.2016 - November in Deutschland. Die Herbstsonne steht schon tief am Abendhimmel, die Laubblätter der Bäume leuchten goldgelb, in einer Talsenke zieht leichter Abendnebel auf. So malerisch schön die abendliche Fahrt in den Feierabend a...
Berufsgenossenschaft Holz und Metall | 03.11.2016

Sichere Zusammenarbeit von Mensch und Roboter

Mainz, 03.11.2016 - Blinkende Sensoren senden ihre elektrischen Signale durch die lang gezogene Halle. Ein Beschäftigter steuert die gewundenen Greifarme einer Maschine langsam Richtung Decke und überwacht die Bewegungen gebannt auf einem riesigen ...
Berufsgenossenschaft Holz und Metall | 26.10.2016

Überzeugungstat für den Arbeitsschutz

Marienfeld/Harsewinkel, 26.10.2016 - Rekordverdächtig schnell – mit diesen Worten fasst Bernd Graulich von der BGHM das Engagement der Firma Schlieckmann zusammen. In nur einem Jahr führte das Unternehmen ein professionelles Arbeitsschutzmanageme...