info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FICONET systems GmbH |

Neues Yokogawa OTDR AQ7280 überzeugt mit funktionellen Features und modularem Aufbau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schnelle, einfache und präzise Messungen mit dem OTDR AQ7280


Der Netzwerkspezialist und Yokogawa Distributor FICONET systems GmbH präsentiert das neue OTDR (Optical Domain Reklektometer) Modell AQ7280. Es bietet die ideale Kombination von Automatisierung, benutzerfreundlicher Bedienung und zuverlässiger Leistung....

Steinberg OT Rothenkirchen, 20.10.2014 - Der Netzwerkspezialist und Yokogawa Distributor FICONET systems GmbH präsentiert das neue OTDR (Optical Domain Reklektometer) Modell AQ7280. Es bietet die ideale Kombination von Automatisierung, benutzerfreundlicher Bedienung und zuverlässiger Leistung. Der modulare Aufbau, das brilliante Touchscreen-Display, ein PDF-Reportgenerator, die optimierte Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden, verkürzte Totzonen und die optionalen Smart-Mapper und Monitoringfunktionen zählen zu den wichtigsten neuen Funktionen und Features. Als derzeit einziges Gerät am Markt bietet das AQ7280 ein Vier-Wellenlängen-Modul für Singlemode-Messungen an.

Basierend auf einer Plug-in Modulbauweise ermöglicht das AQ7280 die Konfiguration für viele Netzwerkumgebungen und strukturierte Verkabelungen vom FTTH-Netz bis zum MAN (Metropolitan Area Network). Messgeschwindigkeit und Bedienerfreundlichkeit werden gewährleistet durch einen Multi-Touch-Screen, automatisierte Mess-Software und ein stabiles Betriebssystem, das einen Schnellstart von weniger als 10 Sekunden garantiert.

Das OTDR AQ7280 ist für den Feldeinsatz konzipiert. Es gibt keine Lüfter und damit keine Öffnungen, wo Staub oder Feuchtigkeit eindringen könnte. Die Zuverlässigkeit gewährleistet eine stabile Software. Des weiteren ermöglicht die Software das Ausführen von mehreren Betriebsarten einschließlich Smart Mapper Funktion für eine grafische Darstellung, die Eagle Eye Funktion für eine hohe Abtastrate auf langen Distanzen und die Monitoring-Funktion für eine Langzeitüberwachung von Verbindungen. Das AQ7280 unterstützt drahtlose Verbindungen (Wi-Fi) zur Steuerung des Gerätes oder zur Übertragung von Messdaten. Mittels nur eines Knopfdrucks wird ein OTDR-Report im PDF-Format erstellt.

Die neue Modellreihe umfasst neun Plug-in Module von Singlemode über Multimode, von niedrigen bis zu hohen Dynamikbereichen bis zu 50dB für Weitverkehrsnetze, bis hin zu Zwei-, Drei- und Vier-Wellenlängen-Optionen. Nach Kundenwunsch sind weitere optionale Funktionen, wie Lightsource, Power-Meter oder Visible Light Source integrierbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2173 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FICONET systems GmbH lesen:

FICONET systems GmbH | 06.09.2016

Einführung drei neuer Module für das OTDR AQ7280 mit breiterem Anwendungsspektrum

Steinberg OT Rothenkirchen, 06.09.2016 - FICONET systems präsentiert drei neu konzipierte Optical Time Domain Reflektometer (OTDR) Module für die AQ7280-Serie von Yokogawa. Diese neuen Module erweitern die Anwendungsbereiche für den Einsatz des OT...
FICONET systems GmbH | 02.04.2014

Attraktive TRADE-IN Aktion im April für Spleißgeräte und OTDR

Steinberg OT Rothenkirchen, 02.04.2014 - Der Netzwerkspezialist FICONET systems GmbH präsentiert die aktuelle Trade-In Aktion im April 2014 für LWL Spleiß- und Messtechnik. Mit einem Tausch Ihres Altgerätes gegen ein neues, leistungsstarkes Gerä...
FICONET systems GmbH | 01.10.2013

Neue Generation - Kabeltester WireXpert 4500

Steinberg OT Rothenkirchen, 01.10.2013 - FICONET systems erweitert seine Produktpalette im Bereich der Messtechnik um den Kabeltester WireXpert 4500 der Firma Psiber Data. Der WireXpert 4500 ist der erste Kabelzertifizierer der es möglich macht, Ver...