info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Avici Systems |

Avici Systems und Dimension Data kooperieren!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 22. Januar 2001. Avici Systems Inc., ein führender Anbieter von skalierbaren Core-Routing-Lösungen für intelligente IP-over-Optical-Netzwerke, hat mit Dimension Data, dem globalen Provider für Network Services und I-Commerce-Lösungen, eine Vereinbarung getroffen, die Avicis führende Position bei der Lieferung von Lösungen der nächsten Generation an Carrier weiter festigen wird. Dimension Datas umfassendes weltweites Kontingent an Fachleuten wird Avici die schnelle Bereitstellung einer Vielzahl verschiedener Services ermöglichen, welche auf die Anforderungen von Carriern zugeschnitten sind, die fortschrittliche IP-basierte Netzwerke und Services einsetzen.

„Wir freuen uns, Dimension Data als Partner für unsere Global Services vorstellen zu können. Die Zusammenarbeit von Avici und Dimension Data wird sicherstellen, dass unsere Kunden auf die Technologien und Fachkenntnisse zugreifen können, die erforderlich sind, um den Einsatz von „IP-over-Optical“-Netzwerken der nächsten Generation voranzutreiben und neue Services schneller und effizienter bereitzustellen“, so Steve Kaufman, President und COO von Avici Systems. „Carrier auf der ganzen Welt sind von den schnellen Einrichtungszeiten und dem effizienten Betrieb begeistert, da dies die Schlüsselfaktoren für ihren Erfolg sind.“
Dimension Data eignet sich durch seine globale Präsenz in mehr als 30 Ländern, seine Global Services Operating Architecture (GSOA) und seine Erfahrungen im Enterprise- und Service-Provider-Bereich wie kein anderes Unternehmen für den weltweiten Support von Avicis Kunden. In den vergangenen Jahren hat sich die Dimension Data Group um eine Reihe von führenden Systemintegratoren vergrößert, darunter Chernikeeff in Großbritannien, Telemation in Deutschland und Datacraft in Asien. Der globale Ansatz sowie die umfassenden IP-Fachkenntnisse der Dimension Data Group werden Avicis Lösung für Carrier noch attraktiver machen und es ihnen ermöglichen, ein vollständiges Paket innovativer IP-Dienste anzubieten.
Durch die Network Services der Dimension Data Group – Primer, Uptime, Insite und Surveyer – wird Avici seinen Kunden Netzwerkimplementierung, Support, proaktive Systemaudits und interaktive Systemmanagement-Dienste anbieten können. Dimension Data wird durch sein iBoss-Serviceangebot außerdem NOC-Outsourcing (Network Operations Center) sowie OSS/BSS-Lösungen (Operation/Business Support System) bereitstellen. Die Vereinbarung zwischen Avici und Dimension Data wird die weltweite Einführung dieser Services ermöglichen, mit der zunächst in Europa, dem mittleren Osten und Afrika (EMEA-Region) begonnen wird.
„Carriern die Chance zu geben, einen Time-to-Market-Vorsprung zu erzielen, ist der Schlüsselfaktor beim Einsatz von IP-Netzwerken der nächsten Generation. Die Kombination von Avicis skalierbaren Core-Routing-Technologien und Dimension Datas Service-Kompetenzen wird zu einer Lösung führen, die Carriern diesen Time-to-Market-Vorsprung ermöglicht. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Avici“, so Bruce Watson, Global CEO von Dimension Data Network Services.

Über Dimension Data
Dimension Data Holdings plc ist ein führender Anbieter von globalen Netzwerk-Services und I-Commerce-Lösungen. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, Firmen, Service-Providern für Telekommunikation und Unternehmen der New Economy die effektive Kommunikation und Durchführung ihrer Geschäfte innerhalb einer „E-enabled“-Umgebung zu ermöglichen. Dimension Data ist seit Juli 2000 an der Londoner Börse notiert und Bestandteil des FTSE-100-Index. Die Gruppe beschäftigt über 11.000 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern auf sechs Kontinenten. Die von Dimension Data innerhalb der letzten zwei Jahre erzielte durchschnittliche jährliche Wachstumsrate beträgt 57 Prozent beim Umsatz und 36 Prozent beim Gewinn pro Aktie in US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.didata.com.

Über Avici Systems
Avici Systems, Inc. (NASDAQ: AVCI), mit Hauptsitz in Massachusetts, USA, ist ein führender Anbieter von skalierbaren Core-Routing-Lösungen für intelligente „IP-over-Optical“-Netze. Avicis Technologien erlauben die Integration von IP-Intelligenz in optische Netzwerke und bieten überlegene Skalierbarkeit, Stabilität sowie Port-Dichte. Auf Basis dieser Technologien ist die Just-in-Time-Bereitstellung von Bandbreiten, hoher Zuverlässigkeit und Quality of Service möglich – sämtlich Merkmale, die für moderne TK-Carrier und Internet-Service-Provider unerlässlich sind bei der Unterstützung zukünftiger unternehmenskritischer Applikationen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Glompner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 483 Wörter, 3962 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Avici Systems lesen:

Avici Systems | 07.10.2002

Qwest Communications implementiert SSR-Router von Avici

Der SSR ermöglicht es Carriern, zur Vereinfachung des Netzes gleichzeitig Aggregation, Peering und den Core des Netzwerks Kosten-sparend über eine einzige Plattform zu betreiben. Die Anforderungen der Kunden können so schnell bedient und Wachstum-...
Avici Systems | 20.09.2002

Avici demonstriert im Internetworking Lab von Isocore erfolgreich MPLS Fast Reroute

München, 20. September 2002 - Avici Systems, ein führender Hersteller von skalierbaren und hoch verfügbaren Core-Routing-Lösungen für das Internet, hat im Internetworking Lab von Isocore seine Leistungsfähigkeit bei MPLS Fast Reroute demonstri...
Avici Systems | 04.06.2002

Avici entwickelt Technologie für IP-Router der Carrier-Klasse mit maximaler Verfügbarkeit

Supercomm, Atlanta 2002 / München, 4. Juni 2002 - Avici Systems, ein führender Hersteller von skalierbaren und zuverlässigen Core-Routing-Lösungen für das Internet, meldet die Verfügbarkeit der NSR Non Stop Routing-Technologie für seine Router...