info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Become Europe GmbH |

Become Europe untersucht Konversionsraten im Weihnachtsgeschäft in Europa:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Europaweit steigende Konversionsraten machen nicht nur das deutsche Weihnachtsgeschäft attraktiv!


Gerade hat das vierte Quartal begonnen und damit die Zeit, in der die Kaufbereitschaft der Online-Kunden am höchsten ist. In Deutschland konnten sich die Online-Händler im vierten Quartal 2013 über eine um insgesamt 17 Prozent höhere Konversionsrate freuen....

Karlsruhe, 20.10.2014 - Gerade hat das vierte Quartal begonnen und damit die Zeit, in der die Kaufbereitschaft der Online-Kunden am höchsten ist. In Deutschland konnten sich die Online-Händler im vierten Quartal 2013 über eine um insgesamt 17 Prozent höhere Konversionsrate freuen. In Großbritannien stieg die Kaufbereitschaft der Online-Käufer sogar noch stärker und bescherte dem britischen Online-Handel eine Konversionsrate, die in Q4 2013 um 34 Prozent höher lag als während der übrigen Quartale. Auch in Frankreich und Italien zeigen gestiegene Konversionsraten, dass ein Versand ins europäische Ausland - vor allem zum Weihnachtsgeschäft - sehr lohnenswert sein kann. Denn auch für 2014 werden ähnliche Werte erwartet. Das ist das Ergebnis einer internen Analyse der Become Europe GmbH, einem Tochterunternehmen der Become Inc. und das weltweit größte Netzwerk für Produkt-Ads. Basis der Untersuchung ist das über 30.000 Online-Shops umfassende Become Netzwerk.

Die Hauptsaison des deutschen Online-Handels rückt näher und auch 2014 werden wieder Umsatzsteigerungen im Weihnachtsgeschäft erwartet. Eine Möglichkeit, den eigenen Abverkauf zu pushen, sieht die Become Europe GmbH im Abverkauf des Sortiments im europäischen Ausland. Der Grund: Einer internen Analyse zufolge steigt die Kaufbereitschaft der Online-Shopper während des vierten Quartals stark an - und zwar europaweit. Während die Kaufbereitschaft über alle Produktgruppen hinweg in Großbritannien z.B. um 34 Prozent erhöht ist, gibt es zudem einige spezielle geschenkaffine Produktgruppen, deren Konversionsrate im Weihnachtsgeschäft 2013 gleich um ein Vielfaches so hoch war wie während des restlichen Jahres. So z.B. Telekommunikations-Produkte in Frankreich: Hier stieg die Kaufrate in Q4 um ganze 411 Prozent im Vergleich zum Restjahr. In Italien war die Produktgruppe Spielwaren und Geschenkartikel mit einem Plus von 150 Prozent am stärksten. Auch in Deutschland gab es solche Spitzenreiter: Hier legten die Produktgruppen TV, Video und Audio um 64 Prozent sowie Telekommunikation um 73 Prozent zu.

"Wir erwarten für das Weihnachtsgeschäft 2014 europaweit ähnlich starke Steigerungen bei der Kaufbereitschaft der Online-Shopper wie im Vorjahr", bestätigt Michael Rausch, General Manager Europe and North America bei der Become Europe GmbH. "Durch unser großes Publisher-Netzwerk in Europa, Nordamerika und Japan ist die Ausweitung des Online-Geschäfts auf Auslandsmärkte ganz unkompliziert zu bewerkstelligen. Gerade für das vierte Quartal des Jahres empfehlen wir Online-Händlern Werbe-Budgets nicht nur für den deutschen Markt zu erhöhen, sondern auch für Auslandskampagnen bereitzuhalten, um von den Verkaufssteigerungen vor Weihnachten optimal profitieren zu können."

Folgende Übersicht zeigt die besten Kategorien in den Ländern Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien.

TOP-Konversionsraten nach Ländern und Produktgruppen:

Deutschland

TV, Video, Audio + 64 % Steigerung der Konversionsrate

Konsolen & Games + 49 % Steigerung der Konversionsrate

Telekommunikation + 73 % Steigerung der Konversionsrate

Großbritannien

Photographie, Camcorder + 182 % Steigerung der Konversionsrate

Sportartikel + 125 % Steigerung der Konversionsrate

Frankreich

Spielwaren und Hobby + 137 % Steigerung der Konversionsrate

Telekommunikation + 411 % Steigerung der Konversionsrate

Italien

Spielwaren, Hobby, Geschenkartikel + 150 % Steigerung der Konversionsrate

Neugeborene und Kinder + 21 % Steigerung der Konversionsrate

Im Zuge der internen Analyse untersuchte Become Europe Millionen von Trackingdaten der über 30.000 an das Become Händlernetzwerk angebundenen Online-Händler. Der Betrachtungszeitraum der Analyse ist das komplette vierte Quartal 2013 in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien.

www.become.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 3972 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Become Europe GmbH lesen:

Become Europe GmbH | 22.07.2014

Become Europe gibt fünf Tipps für mehr Umsatz im Jahresverlauf:

Karlsruhe, 22.07.2014 - Kaum ist die Fußball-Party mit tausenden verkauften Fanartikeln abgeschlossen, da ist schon die Feriensaison in Deutschland losgegangen. Während die einen Online-Händler dem Sommerloch eher besorgt entgegensehen, haben ande...
Become Europe GmbH | 07.07.2014

Become Europe erweitert Kooperation mit SoQuero um Matching-as-a-Service

Karlsruhe, 07.07.2014 - Become Europe, Tochterunternehmen der Become Inc., Kalifornien/USA und eines der weltweit führenden Netzwerke für Produkt-Ads, erweitert seine Kooperation mit der Online-Agentur SoQuero. Gegenstand der Erweiterung ist die Be...
Become Europe GmbH | 05.06.2014

Become Europe untersucht Online-Topseller zur WM:

Karlsruhe, 05.06.2014 - Deutschland ist im Fußballfieber und trifft Vorbereitungen für die WM-Party zuhause. Das hat immense Auswirkungen auf die Nachfrage bei Produkten wie TV-Anlagen, Fanartikeln, Partydekoration und Kühlgeräten. Auch die Anzah...