info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ad Specials -besonders werben- Christian Lemke |

8 Strategien für mehr Energie am Morgen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wie Sie jeden Morgen mehr Energie für den ganzen Tag sammeln können


Wir alle kennen die Sprichwörter "Morgenstund hat Gold im Mund" oder auch "Der frühe Vogel fängt den Wurm" aber was steckt dahinter und wie schaffe ich es morgens besser aus dem Bett zu kommen? "Wer schon früh morgens vor Energie sprühte, war auch...

Sinsheim, 22.10.2014 - Wir alle kennen die Sprichwörter "Morgenstund hat Gold im Mund" oder auch "Der frühe Vogel fängt den Wurm" aber was steckt dahinter und wie schaffe ich es morgens besser aus dem Bett zu kommen?

Ich bin kein geborener Morgenmensch, doch ich schaffe es durch eine Reihe an guten Gewohnheiten morgens um 5 Uhr aufzustehen und mein Energielevel zu erhöhen.

Deine morgendlichen Aktivitäten setzen den Grundstein für den Rest des Tages, Sie geben die Richtung vor wie sich der Tag für dich entwickeln wird.

Darum ist es wichtig den Tag mit den 8 energiegeladenen Strategien aus der nachfolgenden Liste zu beginnen, die im Schnitt nur 1-5 Minuten dauern.

Strategie Nummer 1: Licht

Dein Körper ist darauf programmiert mit natürlichem Tageslicht aufzuwachen. Nutze einen der folgenden Punkte, um morgens Licht in dein Leben zu lassen.

- öffne die Fenster Rolladen und lass natürliches Licht in dein Zimmer.

- wenn die Sonne noch nicht aufgegangen sein sollte, investiere einmalig in einen Lichtwecker der den Sonnenaufgang imitiert - eine Übersicht findest du hier: http://www.testberichte.de/uhren-und-schmuck/3182/ wecker/lichtwecker.html

- Alternativ oder ergänzend zum Lichtwecker, kann ich auch eine Tageslichtlampe empfehlen, die das natürliche Tageslicht imitiert und vielseitig beim Frühstück oder am Schreibtisch eingesetzt. Hier eine Übersicht: http://www.testberichte.de/testsieger/level3_prophylaxe_lichttherapiegeraete_992.html

Strategie Nummer 2: Waschen

Dich morgens gleich nach dem Aufstehen zu waschen hilft Dir zur realisieren das ein neuer Tag begonnen hat.

Wähle eine oder mehrere Aktivitäten aus und integriere Sie in dein Morgenritual.

- Wasche dein Gesicht mit heißem Wasser und einem (mentholhaltigem) Reinigungsgel. Nutze am Schluss kaltes Wasser für den extra Kick.

- Geh kurz unter die Dusche, und ziehe Dir danach frische Sachen an.

- Bürste deine Zähne

Meine Empfehlung: Um Zeit zu sparen, einfach unter der Dusche die Zähne putzen

Strategie Numer 3: Trinken

Dein Körper verliert über die Nacht hinweg ca. 0,5 Liter Wasser, dieses gilt es Morgens auszugleichen.

Trinke mindestens 250 ml der folgenden Getränke innerhalb der ersten 30 Minuten.

- Wasser (mit oder ohne Zitrone) - Kräutertee (kalt oder Warm)

- Selterswasser

Wenn Du ein Kaffeeliebhaber bist oder gerne schwarzen Tee trinkst, stelle sicher das du genügend Wasser zum Ausgleich trinkst.

Meine Empfehlung: 1 großes Glas Wasser innerhalb der ersten 30 Minuten und dann ein weiteres großes Glas Wasser innerhalb der nächsten 60 Minuten einfach nebenbei trinken. Innerhalb eines Tages solltest du auf 8 Gläser Wasser kommen.

Strategie Nummer 4: Essen

Es ist wichtig morgens nach dem Aufstehen eine Kleinigkeit zu essen. Das ausführliche Frühstück bitte auf später verlegen, denn wir wollen erst einmal unseren Energiehaushalt füllen.

Esse jeweils nur eine kleine Portion der folgenden Lebensmittel:

- ein Scheibe Annanas, Apfel, Birne oder eine handvoll Beeren (je nach Saison)

- einen Frühstücks Riegel (z.B. Corny etc.)

- ein Ei auf einem Vollkornbrötchen (-brot)

- einen Joghurt mit einer handvoll Müsli oder Nüssen

- einen Smoothie (Rezepte findest du im Internet)

Meine Empfehlung: Protein Müsli (z.B. Layenberger - gibt es im dm oder Kaufland) mit Eiweisspulver und Wasser - gerade für Sportler interessant.

Strategie Nummer 5: Bewegung

Morgens ist es wichtig seine Pumpe in Wallung zu bringen, damit das Hirn in Gang gesetzt wird.

Probiere eine der folgenden Übungen aus:

- Gehe oder jogge Deine Treppen mindestens 10 mal hoch und runter

- 3 mal den Sonnengruß durchführen (Yoga Übung - Anleitung siehe hier: https://www.youtube.com/ watch?v=IknQxR6Sw-U

- Dehnübungen durchführen für alle Muskelgruppen

- 25 Jumping Jacks durchführen - Anleitung siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=D8ncAbt7IoA

Entwickle deine eigene kleine Routine mit Übungen die Dir gut tun.

Meine Empfehlung: jeweils 25 Situps, Liegestütze und Kniebeuge

Du fühlst Dich morgens noch benommen und noch nicht ganz wach und fit? Dann wecke deine Sinne, um deine Aufmerksamkeit zu erhöhen.

Versuche eine oder mehren Übungen:

Minze erhöht deine Wachsamkeit.

- Rieche an einem Minz Öl

- Esse einen Minz Kaugummi

- Bürste deine Zähne mit Minz-Zahnpasta !

- Halte jeweils 30 Sekunden eine Einwürfel in jeder Hand

- Höre einen Song der dich zum Tanzen bringt

Meine Empfehlung: Lass dich mit durch Deinen Lieblingssong wecken, so fällt es Dir erstens leichter aufzustehen und zweitens hast Du gleich eine viel bessere Stimmung.

Strategie Nummer 7: Liebe schenken

Tue etwas was dein Herz berührt und positive Emotionen in Dir auslöst.

- Schreibe jemanden den du liebst oder jemandem dem du Dankbar bist eine kurze SMS

- Füttere dein Haustier und nimm es kurz in den Arm oder streichle es liebevoll

- Schreibe eine kurze Nachricht auf einem Post-it und hinterlasse es Deinem schlafenden Schatz auf dem Kopfkissen

- Schreibe deinem Kind eine kleine Nachricht und stecke Sie in die Frühstücksbox

- Decke den Tisch für das gemeinsame Frühstück

- Lies Dir deine positiven Affirmationen laut vor z.B.

"Ich bin diese Art von Mensch die das erreichen kann und wird!" "Ich liebe mich und meinen Erfolg"

Meine Empfehlung: Ich schreibe eine SMS an meinen Schatz oder bedanke mich bei einem mir wichtigen Menschen und lese meine Affirmationen.

Strategie Nummer 8 Leidenschaft

Gehe morgens einer deiner Leidenschaften nach. Tue etwas, das dich persönlich bereichert und voranbringt.

Die 8 Strategie ist für mich der Übergang in die POWER HOUR d.h. eine Stunde konzentriertes Arbeiten an 1 Sache die mich persönlich oder beruflich voranbringt. !

Beispiele:

- Schaue einen Online Kurs und bilde dich weiter (www.udemy.com oder www.creativelive.com, www.lecturio.de)

- Lese ein inspirierendes Buch

- Visualisiere deine Ziele (Tagesziele, Wochenziele, 3- Monats-Ziele)

- Lese einen interessanten Blog zu deinem Lieblingsthema (www.google.de/blogsearch)

Ich empfehle nach Schritt Nummer 8 die POWER HOUR zu beginnen - nachfolgend mein Morgenritual.

Morgenritual von Christian Lemke - dem frühesten Telefon-Coach Deutschlands:

4:30 Uhr Aufstehen

- Gesicht mit heißen und kaltem Wasser waschen

- Zähne putzen & rasieren

- ein großes kaltes Glas Wasser trinken (400 ml)

- 30 Liegestütze - bringt meine Kreislauf in Schwung

- meine Affirmationen zu Erfolg, Selbstbewusstsein &

Geld laut lesen

- Ziele visualisieren (Tagesziele, Wochenziele, 3 Monatsziele)

- SMS oder Messenger Nachricht an meine Freundin senden und oder einen geliebten Menschen dem ich einfach DANKE sagen möchte

- 15- 20 Minuten ein inspirierendes Buch lesen

5:00 Uhr Beginn meiner POWER HOUR (45-60 Min.)

- Fachartikel, Pressenachrichten oder e-book schreiben

- Telefon-Coachings für meine Frühaufsteher Klienten

- persönliche Weiterbildung (z.B. Speed Reading, Fachbücher usw.)

6:30 Uhr ganz normaler Tagesbeginn mit der Familie


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 942 Wörter, 7463 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ad Specials -besonders werben- Christian Lemke lesen:

Ad Specials -besonders werben- Christian Lemke | 27.10.2014

Social Media Monitoring

Sinsheim, 27.10.2014 - Eine Erfolgsmessung von SMM-Aktivitäten ist mit Hilfe eines Social Media Monitorings möglich. Auf diese Weise können Resonanz der Kommunikation, sowie die Werbewirkung des SMM, sowohl in quantitativer als auch qualitativer H...
Ad Specials -besonders werben- Christian Lemke | 27.10.2014

Einführung in den Anti-Verkauf

Sinsheim, 27.10.2014 - Was ist der Anti-Verkauf?Der Anti-Verkauf ist eine andere Art des Verkaufens und unterscheidet sich in einigen wenigen, aber entschiedenen Punkten vom normalen Verkauf.Angefangen von der telefonischen Neukundenakquise, die zu e...
Ad Specials -besonders werben- Christian Lemke | 22.10.2014

Der Social Media Sales-Funnel

Sinsheim, 22.10.2014 - Um soziale Netzwerke optimal für die Vermarktung zu nutzen, empfiehlt es sich einen mehrstufigen Verkaufstrichter (Salesfunnel) aufzubauen. Ein Verkaufstrichter bezeichnet messbare, klar definierte Schritte zwischen der Selekt...