info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AIM |

Ready for Podcasting - Geh´ auf Sendung mit Generation M

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


22. bis 24. Mai 2006 in der Kölner Rheinparkhalle 3


Köln, 18. Mai 2006 - Steckt in Dir ein Podcaster? Generation M bietet im Rahmen des 18. medienforum.nrw, vom 22. bis 24. Mai 2006, interessierten Jugendlichen sowie den Studio-Tour-Teilnehmer/innen die Möglichkeit, selbst ihr Talent als zukünftige Podcaster zu erproben. Aus den Begriffen IPod und Broadcasting (senden) gebildet, hat sich die Bezeichnung Podcast für Ton- oder Videodateien eingebürgert, die zum Abruf auf Internetseiten hinterlegt werden.

Kostenlose Workshops:

Erste Schritte zum Podcasten

Die Bundesinitiative „Jugend ans Netz“/Netzcheckers und der podcastclub e.V.
sind vom kommenden Montag bis Mittwoch mit einem Messestand in der Rheinparkhalle 3 in Köln vertreten und informieren darüber, welche
Möglichkeiten im neuen Medienmix stecken. Am Stand kann man Podcasts anhören und bekommt alle Fragen rund ums Thema beantwortet. Zum Nachlesen gibt es den kostenlosen Leitfaden „How to Podcast“. Zusätzlich gibt es am Montag und
Dienstag jeweils vormittags ab 9.30 Uhr und nachmittags ab 14 Uhr einen Workshop von podcastclub und Netzcheckers. In praktischen Übungen können sich die jugendlichen Teilnehmer/innen Basiswissen über die Produktion und
Veröffentlichung von Podcasts aneignen. Expert/innen vom podcastclub geben Einblick in die technischen Hintergründe, vermitteln Grundlagen zu Aufzeichnung, Schnitt und Publizierung von Dateien. Wer am Workshop teilnehmen möchte, sollte sich mindestens eine halbe Stunde vor
Workshopbeginn am Infostand anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Zugang zur Halle durch den Generation-M-Eingang. www.podcastclub.de und www.netzcheckers.de

Podcastday

Ebenfalls mit einem Stand ist der Mitorganisator des Podcastdays, der Podcastverband, vertreten. Er bietet Beratung und Information für Einsteiger/innen und Profis. Auch bei dem Podcastday am 24. Mai 2006 können die Generation M-Besucher/innen kostenfrei teilnehmen. Hierfür muss man sich
jedoch bei AIM vorab anmelden.

AIM-Geschäftsführerin Andrea Stein freut sich über die Zusammenarbeit mit den Podcast-Expert/innen: „So können wir unseren Studio-Tour-Teilnehmer/innen die Potentiale, die in Podcast stecken, zeigen.
Junge innovative Medientechnik und Young Professionals - eine perfekte Kombination."

Programm des Podcastdays:

http://podcastday2006.com/de/programm/
Pressevertreterinnen und Pressevertreter, die Interesse an einer Berichterstattung über die Studiotouren und/oder den Podcastangeboten haben, können sich noch kurzfristig anmelden:

Anmeldemöglichkeit und Pressekontakt:
Anne Schulz: schulz@aim-mia.de
0221 - 65 008 906
AIM - Ausbildung in Medienberufen
KoordinationsCentrum
Carlswerkstraße 11-13
51063 Köln

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.aim-mia.de oder
www.generation-m.de.


( 2811 Zeichen)



Weitere Informationen zu den Organisatoren:

medienforum.nrw

Das medienforum.nrw ist eine Veranstaltung der Landesanstalt für Medien, gefördert mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen. Konzipiert und
durchgeführt wird das Medienforum von der LfM Nova GmbH. Die LfM Nova GmbH wurde als 100-prozentige Tochter der nordrhein-westfälischen Landesanstalt für Medien Anfang Dezember 2005 gegründet. Aufgabe der LfM-Tochter ist die
Konzeption und Durchführung des medienforum.nrw.

AIM

AIM, das KoordinationsCentrum für Ausbildung in Medienberufen, hat die Aufgabe, zukunftsfähige Aus- und Weiterbildungsmodelle zu entwickeln. AIM informiert und berät sowohl Berufseinsteiger als auch Medienprofis und Unternehmen in Qualifizierungsfragen, erstellt Gutachten für Bildungsplaner und beteiligt sich als Partner an EU-Projekten. AIM wird unterstützt durch das Land NRW und die Stadt Köln.

Generation M

Generation M ist eine Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und wird durchgeführt von AIM. Generation M greift Kernfragen der Qualifizierungsdiskussion auf und
bietet einen praxisnahen Überblick über die aktuelle Situation des Medien-Arbeitsmarktes. Generation M findet als Teil des 18. medienforum.nrw 2006 statt.

Presseagentur [kapete]
Pia Bayer
Tel. +49 221.97 257 63
E-Mail : bayer@kapete.de

Web: http://www.generation-m.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pia Bayer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 485 Wörter, 4224 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AIM lesen:

AIM | 01.10.2009

AIM-Statement zur FachPack / LogIntern 2009: Nichts geht mehr ohne AutoID

Lampertheim, 1. Oktober 2009 – Weder Verpackungskarton noch Palette lassen sich heute mehr ohne Identtechnologie auf den Weg zum Kunden bringen, so der Tenor der diesjährigen FachPack und LogIntern vom 29. September bis 1. Oktober 2009 in Nürnberg...
AIM | 26.06.2009

PSM&W schärft das Profil von AIM

Lampertheim / Frankfurt am Main, 26. Juni 2009 – AIM, der führende Industrieverband für Automatische Identifikation (AutoID), Datenerfassung und Mobile Datenkommunikation, hat PSM&W mit der PR für Deutschland, Österreich und die Schweiz betraut....
AIM | 04.05.2006

Medienberufe auf dem Prüfstand: Generation M bietet Besuche in Medien-Unternehmen

Im Rahmen des 18. medienforum.nrw öffnen am 22. und 23. Mai 2006 bekannte Medienunternehmen in und um Köln ihre Pforten für die Teilnehmer der Generation M-Studiotouren 2006. Das kostenlose Besuchsprogramm startet in der Rheinparkhalle 3 der Köln...