info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Martin Leitzinger Management / Anna-Maria Gärtner |

Anna-Maria Gärtner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Anna-Maria Gärtner spielt im neuen Film "Macho Man" von Christian Ulmen und Axel Stein mit. Auch für weitere Engagements steht sie auf der Bühne und vor der Kamera.

Im September stand Anna-Maria Gärtner für den Film "Macho Man" vor der Kamera. Die Verfilmung des Bestsellers von Moritz Netenjakob wurde unter anderem in Köln gedreht und soll im Herbst 2015 in die Kinos kommen. Es spielen unter anderem Christian Ulmen, Aylin Tezel und Axel Stein.



Außerdem feierte die junge Schauspielern Anfang Oktober erneut Premiere im Mannheimer "Theater oliv", mit dem Stück "Homo Phober". Darin spielt sie die Hauptrolle neben Boris Ben Siegel.



Auch für "De verflixte Hexenschuss" steht sie ab Oktober wieder im neuen Theater des Oststadt Theaters in Mannheim auf der Bühne. In der Mundartkomödie nach John Graham tritt sie an mehreren Terminen in der Wintersaison auf.



Im Sommer 2015 wird sie im Kinofilm "Decker" zu sehen sein. Der von den Straub Studios produzierte Actionthriller wurde im August 2014 gedreht. Anna-Maria Gärtner verkörpert darin die Sekretärin der Polizeischule.



Anna-Maria Gärtner arbeitet seit 2009 als freie Schauspielerin. Sie tritt regelmäßig im Theater oliv und im Oststadt Theater auf. Sie moderiert immer wieder auf der IAA (Internationale Automobil Ausstellung) in Frankfurt, für große Möbelhäuser, für die DTM und die Formel 1 am Hockenheimring. Des weiteren drehte sie bereits für diverse TV-Formate von Sat1, ZDF, ARD und anderen und stand für Werbespots vor der Kamera.

Martin Leitzinger Management

Live act Agentur


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Leitzinger (Tel.: 07115590048), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 1863 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema