info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
arcplan |

Aktuelle BARC-Studie The BI Survey 14 attestiert arcplan besondere Flexibilität für den Anwender, Benutzerfreundlichkeit und Innovationsstärke

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


·      Business Intelligence-Experte bereits zum zehnten Mal hintereinander am häufigsten verwendetes Drittanbieter-Frontend für SAP BW

·      Bestnoten für Mobile BI und Business Benefits in der Vergleichsgruppe Planung sowie Anwenderzufriedenheit, Collaboration und Innovation in der Vergleichsgruppe Enterprise Reporting



Der internationale BI- und Planungs­softwareanbieter arcplan hat in der weltweit größten unabhängigen Business Intelligence-Erhebung The BI Survey 14 der Analysten des Business Application Research Centers (BARC) erneut Spitzenpositionen in zahlreichen Kategorien belegt. Hierzu gehören erste Plätze in Bereichen wie Collaboration, Innovationsstärke, Produkt- und Kundenzufriedenheit in der Vergleichsgruppe Enterprise Reporting sowie Mobile BI und Business Benefit in der Vergleichsgruppe Planung. Zudem nimmt der BI-Spezialist zum zehnten Mal hintereinander die führende Rolle im Drittanbietermarkt für BI-Frontends für SAP BW (NYSE: SAP) ein. Bei Oracle Essbase (Nasdaq: ORCL) und IBM Cognos TM1 (NYSE: IBM) ist arcplan zum fünften Mal in Folge Spitze.

 

Über 3.000 Teilnehmer haben in der diesjährigen Studie The BI Survey 14 34 unterschiedliche BI-Produkte bewertet, die abhängig von den Funktionen Vergleichsgruppen zugeordnet wurden. arcplan ist 2014 in den Gruppen Large Enterprise Reporting, Dashboards sowie Planning vertreten. Der innovative Softwarehersteller wurde dabei von den Teilnehmern in diversen Kategorien als bester Anbieter bewertet:

 

Ausgezeichnete Frontend-Expertise: Seit über einem Jahrzehnt wird The BI Survey  bereits durchgeführt und arcplan wird regelmäßig als beliebtestes Drittanbieter-Frontend auf marktführenden OLAP-Datenbanken eingesetzt. Bereits zum zehnten Mal in Folge wurde arcplan als das am häufigsten eingesetzte Frontend eines Drittanbieters für SAP BW genannt. Das Unternehmen bietet nicht nur einen nahtlosen Zugriff auf SAP BW, sondern auch auf das neue In-Memory System SAP HANA. arcplan ist seit 2014 für SAP HANA zertifiziert. Zudem ist die Lösung das beliebteste Drittanbieter-Produkt unter Oracle Essbase-Nutzern: Sie favorisieren arcplan, um ihr BI- und CPM-Umfeld zu erweitern und anzupassen. Zum fünften Mal in Folge setzen außerdem IBM Cognos TM1-Nutzer bevorzugt auf Drittanbieter-Frontend-Alternativen von arcplan.

 

Produkt- und Kundenzufriedenheit: arcplan gilt seit vielen Jahren als besonders zuverlässiger und investitionssicherer BI-Anbieter. Anwender loben im Rahmen der Implementierungsunterstützung die Produkt-Expertise der arcplan-Berater sowie die fundierten Marktkenntnisse und das weltweite Partnernetzwerk. Hinzu komme laut BARC, dass arcplan deutlich weniger Administrationsaufwand erfordere als die meisten Mitbewerber in den Vergleichsgruppen Dashboarding und Planning. Anwender zeigen sich sehr beeindruckt vom Verständnis der Kundenanforderungen und flexiblen Umsetzung in maßgeschneiderten BI-Applikationen, so BARC.

 

Business Benefit: Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Ziele und Vorteile von Unternehmen in BI-Projekten angestrebt und welche tatsächlich umgesetzt wurden. arcplan präsentiert sich in der Vergleichsgruppe Planning als bester Anbieter in puncto Business Benefit. Die BARC-Analysten heben hervor, dass arcplan Anwenderunternehmen eine extrem flexible Entwicklungsumgebung für individuelle Applikationen biete und sich mit einer Vielzahl an Datenquellen verbinden lasse. Selbst bei umfangreichen Projekten, bei denen Unternehmen zumeist größere Anbieter wählen, konnte arcplan mit seiner vielseitigen Produktfunktionalität überzeugen.

 

Innovation: Laut der aktuellen Studie überzeugt arcplan darüber hinaus im Bereich Innovation. Mit arcplan Edge und arcplan Engage habe arcplan BI-Tools entwickelt, die alle wichtigen BI-Anforderungen wie Planung und Collaboration adressieren. Zudem seien die Lösungen extrem flexibel und, auch aufgrund der jüngsten Hichert IBCS Zertifizierung, Vorreiter in punkto Visualisierungs-Standards.

 

Mobile BI: arcplan sicherte sich auch die Spitzenposition für Mobile BI in der Vergleichsgruppe Planning. Die BARC-Experten heben hervor, dass das Unternehmen stets neue Technologien und Kundenanforderungen adressiere und gut für Veränderungen seitens des Anwenderbedarfs gewappnet sei hierzu zählt auch die zunehmende Mobilisierung der Arbeitswelt. Immer mehr Anwender verlangen einen geräteunabhängigen Zugriff, der mit arcplan möglich ist.

 

Roland Hölscher, CEO von arcplan, kommentiert die Ergebnisse der aktuellen BI-Survey: Wir freuen uns sehr, dass unsere Software in dieser weltweit größten unabhängigen Studie zur Nutzung von Business Intelligence und Analytics auch in diesem Jahr wieder außerordentlich gut bewertet wurde. Dies zeigt uns, dass wir mit unseren Lösungen und einer konsequenten Fokussierung auf aktuelle und künftige Kundenanforderungen auf dem richtigen Weg sind. Die gute Integration mit vorhandenen Datenhaltungssystemen, die flexiblen Einsatzmöglichkeiten in Verbindung mit schneller Verfügbarkeit und unser innovatives Angebot zur Unterstützung unterschiedlicher Endgeräte vom Desktop-PC bis zum Smartphone mit nur einer Anwendung werden von Anwendern äußerst erfolgreich angenommen. Unser DORA-Konzept (Design Once, Run Anywhere) ist dabei genau zur richtigen Zeit im richtigen Markt - eine effiziente und flexible Lösung für eine dramatisch zunehmend mobile Geschäftswelt.

 

Weitere Informationen zum BARC-Report und den Ergebnissen von arcplan unter www.arcplan.com/de/bi-survey-14.



Web: http://www.arcplan.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mark Schuepstuhl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 675 Wörter, 6054 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von arcplan lesen:

arcplan | 22.07.2014

arcplan rät zu mehr Übersichtlichkeit: HICHERT®IBCS-Standards verbessern Entscheidungsfindung

Langenfeld, 22. Juli 2014 – Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Eine gute Grafik gibt mehr Aufschluss über Geschäftsentwicklungen als komplizierte Zahlenkolonnen. Die Business Intelligence (BI)-Spezialisten von arcplan raten Unternehmen jetzt, i...
arcplan | 23.04.2014

Transparente Inhalte, stringente Informationen: arcplan bietet erste von BARC nach HICHERT®IBCS-zertifizierte BI-Lösung

Langenfeld, April 2014 – Business Intelligence (BI)-Software liefert Unternehmen heute mehr denn je die Entscheidungsgrundlage bei kritischen Geschäftsprozessen und ist für die Auswertung wichtiger Geschäftsdaten unverzichtbar. Eine zuverlässige...
arcplan | 11.12.2013

Technologiepioniere sind Treiber für globale BI-Trends 2014

Langenfeld – 11. Dezember 2013 – Pünktlich zum Jahresende geht es alljährlich um die Trendthemen der kommenden Monate. Mobilität, Cloud Computing, Bring your own Device (BYOD), Big Data und Co. bestimmen dabei die Business Intelligence (BI)-Bra...