info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Elcora Resources Corp. |

Elcora Resources gibt die Ergebnisse der ersten Testphase zur Herstellung von für die Umwandlung zu Graphen optimierten Graphitkristallen bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


HALIFAX, NOVA SCOTIA / 23. Oktober 2014 / Troy Grant, President und CEO von Elcora Resources Corp. (TSXV:ERA / Frankfurt:ELM) (das "Unternehmen" oder "Elcora"), ist erfreut, die Ergebnisse der ersten Phase der Tests zur Eignung des Graphits aus Sakuras Ragedara-Mine zur Herstellung von Blähgraphit mit großem Dehnungsverhältnis bekanntzugeben. Dr. Ian M. Flints Bericht vom 14. Oktober 2014 mit dem Titel "Expandable Graphite Tests - Step I: Size Class Reduction I" umfasst die Ergebnisse der von SGS Canada Inc. in Lakefield (Ontario) durchgeführten Tests.

Die erste Testphase sollte der Charakterisierung der Zerkleinerung des Graphits und der Erzeugung von Proben für die weitere Verarbeitung dienen. Bei den erfolgreichen Tests handelte es sich um die erste Phase eines vierstufigen Prozesses mit dem Ziel, einen Kreislauf zu entwickeln, der die Verarbeitungsschäden an der Graphitkristallmorphologie minimiert und gleichzeitig die Flockendehnbarkeit und schlussendlich die effektive Umwandlung zu Graphen optimiert. Zu den Höhepunkten des Berichts gehören:

- Erfolgreiche Herstellung der Proben, was die Einleitung der sekundären Zerkleinerungstests, die am 23. und 24. Oktober stattfinden sollen, ermöglichen wird.

- Ein wichtiger erster Schritt hin zum letztendlichen Ziel der Produktion reiner Graphitkristalle für die nächste Zerkleinerungsphase wurde erreicht.

- Die hohe Flotationsgeschwindigkeit legt nahe, dass die Schaumflotation ein wirksamer Mechanismus für die Erzielung hoher Gehalte bereits zu Beginn des Kreislaufs sein könnte.

- Die im Hinblick auf hohe Gehalte und hohe Gewinnungsraten erfolgreiche Flotation ohne Reagenzmittel zeigt an, dass ein Nachsiebungskreislauf geschaltet werden könnte, was zu einer geringeren Kreislaufkomplexität und niedrigeren Kapitalkosten führen würde.

- Der Höchstgehalt des Graphits aus der Ragedara-Mine liegt im Bereich von 94,4 +/- 2,6 % bis 97,9 % und somit in der erwarteten Spanne. Dies bestätigt die Ergebnisse der vorherigen, von SGS-Lakefield Tests durchgeführten Testarbeiten am Graphit aus Sakuras Ragedara-Mine.

Troy Grant, President und CEO von Elcora, hierzu: "Die Geschwindigkeit, mit der wir den Herstellungsprozess für Ragedara straffen und das Labor die Eignung des Graphits von Ragedara zur Produktion von Graphen und anderer hochwertiger Materialien testet, ist für das Unternehmen und seine Aktionäre überaus aufregend. Diese Meilensteine sollten nachweisbaren Unternehmenswert schaffen können."

Eine zweite Phase an fortgeschritteneren Untersuchungen zur Zerkleinerung wird am von SGS Canada Inc. aufbereiteten Material im Rahmen der nächsten Testrunde erfolgen. Diese Tests sind für Ende Oktober 2014 angesetzt und werden die Größe der Teilchen weiter auf die der eigentlichen Graphitkristalle verringern, indem die individuellen Graphitkristalle vom Rest des Graphits sowie der Kieselerde und anderer Unreinheiten abgelöst werden.

Es wird erwartet, dass die schlussendlich verarbeiteten Graphitkristalle abgelöst, jedoch nicht gebogen oder gefaltet sein werden, womit die wahre Größenverteilung der Kristalle ersichtlich sein wird. Die Ergebnisse dieser Tests werden für die Festlegung des ersten der Prozessschritte bei der Herstellung von für die Umwandlung zu Graphen optimiertem Graphit  eingesetzt und in der Planung und wirtschaftlichen Bewertung einer möglichen zukünftigen Verarbeitungsanlage berücksichtigt werden.

Dr. Ian Flint (P.Eng), Vice-President, Processing and Refining von Elcora, hat in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger im Sinne von NI 43-101 die technischen Informationen in dieser Pressemitteilun geprüft und ist für diese verantwortlich.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.elcoraresources.com.

Alternativ erhalten Sie weitere Informationen auch über:

Troy Grant

Director, President und CEO

Elcora Resources Corp.

T: +1-0902 802-8847

F: +1-902 446-2001

Vorsorglicher Hinweis:

Die TSX Venture Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Aufsichtsbehörde hat die Informationen hierin genehmigt oder verworfen.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte "zukunftsgerichtete Aussagen". Sämtliche Aussagen in dieser Pressemeldung, die keine historischen Tatsachen darstellen - u.a. Aussagen zu den möglichen Erzgehalten und Reserven, den Explorationsergebnissen und den zukünftigen Plänen und Zielen von Elcora -, sind zukunftsgerichtete Aussagen und als solche mit verschiedenen Risiken und Unsicherheiten behaftet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von Elcoras Erwartungen abweichen, sind hierin und in den regelmäßig von Elcora bei den Wertpapierbehörden einzureichenden Dokumenten enthalten. Investoren sollten bedenken, dass alle in Verbindung mit der Transaktion veröffentlichten Informationen, mit Ausnahme des Filing Statements, welches in Verbindung mit der Tranaktion angefertigt wurde, nicht korrekt wiedergegeben werden könnten und darauf nicht vertraut werden darf.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elcora Resources Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1568 Wörter, 20724 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Elcora Resources Corp. lesen:

Elcora Resources Corp. | 23.02.2016

ELCORA ADVANCED MATERIALS unterzeichnet Zehn-Jahres-Liefervertrag mit THYSSENKRUPP Metallurgical Products

ELCORA ADVANCED MATERIALS UNTERZEICHNET ZEHN-JAHRES-LIEFERVERTRAG MIT THYSSENKRUPP METALLURGICAL PRODUCTS HALIFAX (NOVA SCOTIA), 23. Februar 2016 - Troy Grant, President und CEO von ELCORA ADVANCED MATERIALS CORP. (TSX-V: ERA; OTCQB: ECORF; Frankfu...
Elcora Resources Corp. | 11.01.2016

ELCORA Resources meldet Entwicklung eines qualitativ hochwertigen industriellen Graphen-Produktionsprozesses

ELCORA RESOURCES MELDET ENTWICKLUNG EINES QUALITATIV HOCHWERTIGEN INDUSTRIELLEN GRAPHEN-PRODUKTIONSPROZESSES HALIFAX (NOVA SCOTIA), 11. Januar 2016 - Troy Grant, President und CEO von ELCORA RESOURCES CORP. (OTCQB: ECORF; TSX-V: ERA; Frankfurt: ELM)...
Elcora Resources Corp. | 04.02.2015

Elcora Resources informiert über Stand der unterirdischen Vermessungen

Elcora Resources informiert über Stand der unterirdischen Vermessungen HALIFAX, NOVA SCOTIA / 3. Februar 2015 - Troy Grant, President und CEO von ELCORA RESOURCES CORP. (TSX-V: ERA, Frankfurt: ELM), (das Unternehmen oder Elcora), ist erfreut, bekan...