info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vodis Innovative Pharmaceuticals Inc. |

Vodis gibt erklärende Stellungnahme ab und informiert über aktuelle Geschäftstätigkeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


23. Oktober 2014 - Vancouver, British Columbia - Vodis Pharmaceuticals Inc. (das "Unternehmen" oder "Vodis") (CSE: VP / FWB: 1JV) möchte einige Punkte zum aktuellen Geschäft und zu verschiedenen Geschäftsinitiativen näher erläutern. Die Klarstellungen in dieser Pressemeldung werden in Folge einer Überprüfung durch die British Columbia Securities Commission veröffentlicht.

Aktueller Stand der Lizenzvergabe für die Produktionsanlage in British Columbia

Seit Erhalt der Baugenehmigung im Januar 2014 arbeitet das Unternehmen mit großer Sorgfalt daran, seine Produktionsanlage an die Standards der kanadischen Gesundheitsbehörde anzupassen. Folgende Maßnahmen wurden bereits gesetzt:

- Einführung von BioTrackTHCTM, einem Software- und POS-System zur Nachverfolgung und Protokollierung sämtlicher Schritte vom Anbau bis hin zum Verkauf von medizinischem Marihuana.

- Der Einbau von mehr als 150 WAN-Netzwerk-Überwachungskameras, die jeden Winkel der Anlage erfassen und für die RCMP (kanadische Polizei) zugänglich sind.

- Kartenschlüssel-Sensoren, mit denen die Bewegungen der Mitarbeiter im Produktionsbereich nachverfolgt werden können.

- Ankauf eines Tresors, der sich zuvor in Besitz einer führenden Bank (Bank of Montreal) befand.

- Einbau eines 10 Fuß hohen Stacheldrahts mit Bewegungsmeldern.

- Einbau eines Luftfilter- und Drucküberwachungssystems in allen Gebäuden und Bereichen, in denen Cannabis verarbeitet oder gelagert wird.

- Paneele mit schimmelresistentem und feuerfestem Anstrich laut den betrieblichen Sicherheits- und Hygienevorschriften (GAP, GMP, SOP).

- Einbau eines Wärmerückgewinnungs- und Feuchtigkeitsüberwachungssystems.

- Einbau und Ausstattung eines Sicherheits-Serverraums.

- Erweiterung um drei zusätzliche Produktionsräume.

- Festanstellung eines von den Gesundheitsbehörden autorisierten Leiters der Qualitätskontrolle (Director of Quality Assurance).

- Mitarbeiterschulung in den Bereichen GAP, GMP, SOP und BioTrackTHC im Vorfeld einer Kontrolle durch die Gesundheitsbehörde.

Um sicherzustellen, dass die Gesundheitsbehörde nach der Inspektion eine Genehmigung erteilt, wurde ein hochmoderner Tresor bestellt und bereits bezahlt; er soll demnächst geliefert werden. Der Safe wird als letztes Element eingebaut. Das Unternehmen hat die kanadische Gesundheitsbehörde bereits informiert, dass es für eine finale Inspektion bereit ist. Das Unternehmen geht davon aus, dass noch zusätzlich bis zu 300.000 CAD in die laufenden Arbeiten investiert werden müssen. Mit dem Abschluss der Arbeiten ist bis Ende November 2014 zu rechnen.

MMPR-Antrag (für den Anbau, Kauf und Verkauf von Marihuana)

Zur Erklärung für all jene, die mit dem Verfahren der Erteilung einer Herstellerlizenz durch die kanadische Gesundheitsbehörde nicht vertraut sind: Neben umfangreichen Investitionen in die Antragstellung sowie in bauliche Aktivitäten und Schulungen muss sich das Unternehmen einer Inspektion durch die Gesundheitsbehörde unterziehen. Das Unternehmen kann nicht sagen, wann - und ob - die Gesundheitsbehörde eine Begehung durchführt. Das Verfahren läuft in folgenden Schritten ab:

Schritt 1: Erstscreening
Schritt 2: Erweitertes Screening
Schritt 3: Sicherheitskontrolle
Schritt 4: Überprüfung
Schritt 5: Baugenehmigung
Schritt 6: Kontrolle vor Lizenzvergabe
Schritt 7: Lizenzvergabe

Anleger werden auf die Website der kanadischen Gesundheitsbehörde (Health Canada) verwiesen: http://www.hc-sc.gc.ca/dhp-mps/marihuana/info/index-eng.php  oder können nähere Details zum Antragsverfahren unter der Rufnummer 1-866-337-7705 erfahren.

Vodis und SynMatrix Inc.

Das Unternehmen möchte noch einige Punkte im Hinblick auf die Absichtserklärung (MOU) mit SynMatrix klarstellen. Das mit SynMatrix am 10. September 2014 unterzeichnete MOU bleibt sechs Monate lang bzw. bis zum Abschluss einer formellen JV-Vereinbarung bestehen.

Das MOU bildet die Basis für die Vereinbarung zwischen SynMatrix und Vodis. Demnach zeichnet SynMatrix für die Entwicklung der LED-Beleuchtung und Vodis für den Vertrieb sowie das Marketing der LED-Beleuchtung in Kanada und den USA verantwortlich. Die Vereinbarung gilt für beide Vertragsparteien exklusiv.

Vodis und Pacific Therapeutics

Das Unternehmen möchte außerdem einige Punkte im Hinblick auf das mit Pacific Therapeutics unterzeichnete Term Sheet näher erläutern. Das mit Pacific am 1. August unterzeichnete Term Sheet, das für einen Zeitraum von 90 Tagen abgeschlossen wurde, bildet die Basis für weiterführende Gespräche zwischen beiden Unternehmen. Ein JV-Entwurf wurde bereits erstellt. Das Unternehmen arbeitet gewissen daran, die Vereinbarung mit Pacific Therapeutics zum Abschluss zu bringen.

Das Term Sheet bildet die Basis für eine Vereinbarung zwischen Vodis und Pacific wie folgt:

Die beiden Unternehmen werden im Rahmen des Joint Ventures einen gemeinsamen Betrieb gründen und sich darum bemühen, das von Vodis nach Erteilung der Lizenz durch Health Canada produzierte Cannabis und die von Pacific entwickelte Methode der sublingualen Medikamentenverabreichung zur Entwicklung eines pharmazeutischen Produkts auf Cannabinoidbasis und dessen Forschung, Entwicklung, Vermarktung sowie Vertrieb auf internationaler Ebene zu verwenden. Nach der Markteinführung des Produkts erhält Pacific Therapeutics aus dem JV für die ersten 5.000.000 CAD, die das JV mit dem Produkt an Umsätze erzielt, eine Lizenzbeteiligung in Höhe von 10 Prozent.

Für alle weiteren Umsätze, die über die ersten 5.000.000 CAD hinausgehen, erhält Pacific Therapeutics eine Lizenzbeteiligung von 5 Prozent. Vodis wird für die Lieferung von Cannabis im Rahmen des ausgehandelten Lieferabkommens bezahlt und erhält ebenfalls eine Lizenzbeteiligung von 5 Prozent auf alle Einnahmen aus dem JV.

Vodis hat diese aktuellen Unternehmensinformationen veröffentlicht, weil die British Columbia Securities Commission und unsere Aktionäre eine Klarstellung erbeten haben.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Brian Gusko

CFO & Director

Vodis Pharmaceuticals

104-1037 West Broadway

Vancouver, BC  V6H 1E3

Direktwahl: 1-866-210-1420 DW 106

Web: www.vodis.ca

Zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen des Managements reflektieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechungen noch Garantien darstellen und eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die möglicherweise dazu führen, dass sich die zukünftigen Ergebnisse erheblich von den erwarteten Ergebnissen unterscheiden. Dazu zählt auch, ob das Unternehmen die Kontrolle durch die Gesundheitsbehörde positiv absolviert; ob das Unternehmen mit der Produktion als solches bzw. zu den geplanten Bedingungen und Kapazitäten beginnen kann; ob das Unternehmen die entsprechende Finanzierung für die zusätzlich erforderlichen Arbeiten in der Produktionsanlage bereitstellen kann; ob der Bau der Produktionsanlage generell bzw. zeitgerecht abgeschlossen werden kann; und ob die angekündigte Transaktion generell bzw. zu den geplanten Bedingungen durchgeführt werden kann. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese und andere vorsorgliche Hinweise in unseren Veröffentlichungen bei der kanadischen Wertpapierbehörde SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar und das Unternehmen vermittelt auch keine Wertpapierkäufe in Rechtssystemen, in denen der Kauf, das Angebot oder der Verkauf von Wertpapieren vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen rechtswidrig wäre.

Diese nach den geltenden kanadischen Gesetzen erforderliche Pressemeldung ist nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten oder über US-Nachrichtendienste bestimmt und stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Diese Wertpapiere wurden bzw. werden weder gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der aktuellen Fassung noch gemäß den Wertpapiergesetzen einzelner Bundesstaaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten bzw. an US-Bürger nicht verkauft oder angeboten werden, wenn keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierung vorliegt.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vodis Innovative Pharmaceuticals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1900 Wörter, 30169 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vodis Innovative Pharmaceuticals Inc. lesen:

Vodis Innovative Pharmaceuticals Inc. | 06.01.2016

Pächter von VODIS USA bereit für Lieferung einer erfolgreichen Marihuanaernte für den Freizeitmarkt

PÄCHTER VON VODIS USA BEREIT FÜR LIEFERUNG EINER ERFOLGREICHEN MARIHUANAERNTE FÜR DEN FREIZEITMARKT Vancouver (British Columbia), 6. Januar 2016 - Vodis Pharmaceuticals Inc. (CSE: VP; FWB: 1JV) (Vodis oder das Unternehmen) und sein Tochterunterne...
Vodis Innovative Pharmaceuticals Inc. | 20.10.2015

Vodis Pharmaceuticals meldet Aktionärs-Update

Vodis Pharmaceuticals meldet Aktionärs-Update Vancouver (British Columbia), 20. Oktober 2015 - Vodis Pharmaceuticals Inc. (CSE: VP; FWB: 1JV) (Vodis oder das Unternehmen) freut sich, ein operatives Update und Pläne zur Maximierung der Produktion ...
Vodis Innovative Pharmaceuticals Inc. | 05.10.2015

Vodis verpachtet Anlage für 25 Jahre an lizenzierten Produktions-/Verarbeitungsbetrieb und erweitert seine Betriebstätigkeit im US-Bundesstaat Washington

Vodis verpachtet Anlage für 25 Jahre an lizenzierten Produktions-/Verarbeitungsbetrieb und erweitert seine Betriebstätigkeit im US-Bundesstaat Washington 5. Oktober 2015 - Vancouver, British Columbia - Vodis Pharmaceuticals Inc. (CSE: VP / FWB: 1J...