info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EFI Germany |

EFI erweitert innovative Technologie in seinem gesamten Portfolio zur Erschließung neuer Geschäftsfelder für Druckdienstleister

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


LED, UltraDrop-Technologie, SuperFlex-Tinte und schnellere automatische Druck- und Workflow-Lösungen auf der SGIA Expo steigern das Rentabilitätspotenzial von Unternehmen in der grafischen Industrie


Durch zahlreiche weitere technische Innovationen in seinem Sortiment an industriellen Inkjet- und Workflow-Lösungen steigert EFITM die Produktivität, Effizienz, Rentabilität und Druckqualität von Druckdienstleistern. Besucher der SGIA Expo (die vom 22.-24....

Ratingen, 24.10.2014 - Durch zahlreiche weitere technische Innovationen in seinem Sortiment an industriellen Inkjet- und Workflow-Lösungen steigert EFITM die Produktivität, Effizienz, Rentabilität und Druckqualität von Druckdienstleistern. Besucher der SGIA Expo (die vom 22.-24. Oktober in Las Vegas, Nevada, USA, stattfindet) werdenneue und optimierte Lösungen sehen, die die Erweiterung der energiesparenden "Cool Cure" LED-Inkjet-Technologie in den Produktreihen von EFI für das Supergroß- und Großformat sowie die hohe Auflösung der Graustufen-Technologie mit variabler Tröpfchengröße, einschließlich der neuen UltraDropTM-Technologie mit einer Tröpfchengröße von 7 Picolitern für die Herstellung erstklassiger Grafiken, widerspiegeln.

Auf dieser Fachmesse in Las Vegas stellt EFI hochmodernde Lösungen zur Optimierung der Geschäftsprozesse und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Druckdienstleistern aus - angefangen von technischen Verbesserungen und vielseitig einsetzbaren neuen Tinten über automatische Materialtransportsysteme bis hin zu erstklassigen Lösungen zur Steigerung der Workflow-Effizienz. Zu den dort ausgestellten innovativen Produkten gehören:

Das preisgekrönte Flaggschiff des EFI VUTEk®-Portfolios, das hochproduktive Inkjet-UV-Drucksystem EFI VUTEk HS100 Pro mit einer Druckbreite von 3,2 m, einem automatischen Materialzufuhr- und vollautomatischen -entladesystem sowie einem neuen Materialkantenführungssystem für das Bedrucken von Wellpappe und anderen schwierigen Substraten mit Nenngeschwindigkeit.

Der neue UV-Inkjetdrucker EFI VUTEk H2000 Pro mit einer Druckbreite von 2 m, eine erweiterungsfähige Druckplattform für dieDruckproduktion inmittleren Auflagen, die auf der SGIA Expo weltweit erstmals präsentiert wird.

Der Rollendrucker EFI VUTEk GS5500lxr Pro LED mit einer Druckbreite von 5 m, der UltraDrop-Technologie und der umweltfreundlicheren, effizienteren "Cool Cure" LED-Technologie.

Die SuperFlex-Tinte von EFI und 3M für die Drucker VUTEk GS3250lxrund GS5500lxr Pro, eine vielseitig einsetzbare Tinte mit erstklassiger LED-Inkjet-Druckleistung für Fahrzeugfolierung, Soft Signage und Außenanwendungen, die eine höhere Widerstandsfähigkeit und Flexibilität erfordern.

Der EFI VUTEk GS3250lx Pro mit UltraDrop-Technologie, einer Druckbreite von 3,2 m, der erstklassigen Graustufen-Technologie und der umweltfreundlicheren "Cool Cure" LED-Technologie in einem vielseitigen Rollen-/Flachbett-Hybriddrucksystem.

Der EFI H1625 LED Drucker, ein Hybridsystem im Einstiegssegment mit einer Druckbreite von 1,65 m, der sich aufgrund seiner hohen Qualität, Druckkopftechnologie mit acht Graustufen und erstklassigen Weißdruckfunktion sehr schnell großer Beliebtheit als Produktionssystem erfreut hat.

"Mit ihrer erstklassigen Druckqualität dank der UltraDrop Technologie und ihrer Tröpfchengröße von 7 Picolitern, der bewährten Vielseitigkeit und Energieeinsparung dank der umweltfreundlichen LED-Inkjet-Technologie und den branchenführenden Weißdruckfunktionen von EFI bietet die Palette der innovativen EFI VUTEk-Drucker und EFI-Drucksysteme für das Großformat enorme Chancen für professionelle Druckdienstleister und Schilderhersteller, die ihre Produktivität und Rentabilität steigern möchten", sagte Scott Schinlever, Senior Vice President und General Manager von EFI Inkjet Solutions.

Großformatdrucker als neue Einstiegsplattform für erstklassige Grafiken

Der EFI VUTEk H2000 Pro-Drucker, der auf der SGIA Expo erstmals ausgestellt wird, bietet Schilderherstellern und grafischen Betrieben eine preisgünstigere Einstiegsplattform für den Großformat-Produktionsdruck und gibt ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, weitere Leistungsmerkmale zur Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten zu ergänzen, wie u. a. Weißdruck, Transparentlack und Verarbeitung von Rollenmaterial.Dieser Drucker bringt die UltraDrop Graustufen-Technologie in die Inkjet-Produktion von Grafiken in mittleren Auflagen, zeichnet sich durch eine hohe optische Auflösung und erstklassige Textqualität in Verbindung mit hervorragender Glätte in Schattenbereichen, Farbverläufen und Übergängen aus.

Der VUTEk H2000 unterstützt starres, Bogen- und flexibles Material mit einer Stärke von bis zu 2 Zoll und bietet Standardfunktionen für mehrere Warteschlangen für den Endlosdruck. Durch die verbesserte Vakuumtransportband-Hybridtechnologie wird die Zufuhr der Bedruckstoffe optimiert.

Grundlage für spätere Produktivitätssteigerung im Inkjet-Rollendruck

Der auf der SGIA Expo erstmals in Nordamerika ausgestellte VUTEk GS5500lxr Pro mit UltraDrop-Technologie und einer Druckbreite von 5 m ist ein Rollendrucker, der sich durch sehr hohen Durchsatz und hohe Druckpräzision auszeichnet. Da die LED-Tinten des Druckers bei einer niedrigeren Temperatur trocknen, können Anwender eine größere Vielzahl von Substraten bedrucken, wie u. a. Textilien und Netzmaterial sowie dünnere, kostengünstigere Folien, die nicht die hohe Beständigkeit gegen die bei anderen Trocknungs- und Aushärtungsverfahren übliche große Wärme haben.

Kunden von EFI wie Bill Duerr, Präsident der in New Jersey ansässigen Druckerei Hatteras, profitieren von den Möglichkeiten, die die Innovationen von EFI im LED-Inkjet-Rollendruck bieten. Seit der Installation des VUTEk GS5500lxr Pro kann Duerrs Unternehmen seine Produktionsvorteile in puncto Qualität und Energieeffizienz zur Erschließung neuer Wachstumsmöglichkeiten im Bereich der POS-Beschilderung für den Einzelhandel nutzen.

"Unser Bestreben, mit den Marktanforderungen Schritt zu halten und unser Serviceangebot zu erweitern, war der Grund für den Kauf unseres neuen EFI VUTEk-Druckers", sagte Duerr. "Mit seiner LED- und hochpräzisen UltraDrop-Technologie gibt uns dieser Drucker die Möglichkeit, unsere Produktionskapazitäten deutlich zu erhöhen. Wir sind begeistert von unserer Anschaffung und der Meinung, dass uns dieser Drucker den Weg für weiteres Wachstum auf dem Einzelhandelsmarkt ebnen und die Möglichkeit geben wird, unseren Kunden erstklassige Produkte und innovative Anwendungsbereiche anzubieten, die im Einklang mit ihren Nachhaltigkeitsinitiativen sind."

Die geballte Kraft des Fiery-RIPs und die Web-to-Print-/MIS-Lösungen von EFI für rationalisierte Arbeitsabläufe

Die neuesten Workflow-Produkte von EFI, EFI Fiery®XFVersion 6 und der EFI Fiery proServer Version 6 für den digitalen Inkjetdruck von Grafiken, steuern alle von EFI auf der SGIA Expo ausgestellten Drucktechnologien. Die neue auf dem Fiery proServer präsentierte FAST RIP- (Fiery Accelerated System Technology) Funktion verarbeitet komplexe Vektordaten um bis zu 7-mal schneller als ihre Vorgängerversion.

Fiery proServer Version 6, die für EFI VUTEk-Drucker entwickelt wurde, doch auch mit über 500 Groß- und Supergroßformatdruckern von zahlreichen führenden Herstellern kompatibel ist, unterstützt die FOGRA PSD-Zertifizierung und bietet neue Aufteilungsfunktionen, wodurch die Bedienerfreundlichkeit erhöht wird. Eine dynamische Glättungsfunktion auf dem neuen Fiery proServer sorgt für erstklassige weiche Farbverläufe.

Zudem lässt sich der Fiery proServer 6 auch besser in Web-to-Print- und MIS/ERP-Workflows integrieren. Auf der SGIA Expo präsentiert EFI die durchgängige Workflow-Integration zwischen VUTEk-Druckern, dem Fiery proServer und branchenführenden Workflow-Lösungen:der Print MIS-Software EFI PaceTM und der Web-to-Print- und E-Commerce-Software EFI Digital StoreFront®.

"Wir leisten einen entscheidenden Beitrag zum Geschäftserfolg unserer Kunden, weil wir genau auf ihre Wünsche und Anforderungen zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse hören", sagte Schinlever von EFI. "Mit unserem umfassenden Sortiment an Lösungen für die Produktion von Grafiken in kleinen, mittleren und hohen Auflagen und unserer durchgängigen Workflow-Komplettlösung, die auf der SGIA Expo ausgestellt sind, zeigen wir, warum Kunden von EFI auf dem Markt für Werbetechnik und Grafiken so erfolgreich sind."

Alle Exponate von EFI auf der SGIA Expo 2014 sind an Stand 2413 zu sehen. Die Partnerunternehmen Nazdar und Veritiv von EFI stellen auf ihrem Stand 3327 bzw. 2785 ebenfalls Drucker von EFI für das Großformat aus.Weitere Informationen zu Produkten von EFI erhalten Sie auf www.efi.com.

Folgen Sie EFI online:

Folgen Sie EFI auf Twitter: @EFI_Print_Tech

Besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/EFI.Digital.Print.Technology

Sehen Sie sich auf YouTube Videos von uns an: www.youtube.com/EFIDigitalPrintTech


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1023 Wörter, 13510 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EFI Germany lesen:

EFI Germany | 16.09.2016

EFI Armor-Klarlack mit Wandfolien von Avery Dennison: auf fünf Jahre verlängerte Einsatzdauer

SGIA Expo (Las Vegas, USA), 16.09.2016 - EFI™ Armor UVF, ein nicht vergilbender, klarer Walzlack, verlängert die Einsatzdauer von strukturierten Wandfolien der Serie Avery Dennison MPI 2600 auf bis zu fünf Jahre. Dies gab Electronics For Imagin...
EFI Germany | 16.09.2016

EFI auf der Labelexpo Americas: Innovationen bei der Inkjet-Etikettenherstellung mit Jetrion und ERP-Workflow

Labelexpo Americas, Rosemont (Illinois, USA), 16.09.2016 - Electronics For Imaging (EFI) präsentiert auf der Labelexpo Americas 2016 Innovationen bei LED-Inkjet-Druckmaschinen, beim Digitaldruck-Workflow und bei Branchenlösungen (ERP), mit denen Et...
EFI Germany | 08.09.2016

Acht "Must See 'Ems Awards" für EFI: Spitze bereits im sechsten Jahr in Folge

Fremont, CA, USA, 08.09.2016 - Ganze acht "Must See 'Ems Awards" kann Electronics For Imaging, Inc. (Nasdaq:EFII) in diesem Jahr auf sich vereinen - mehr als jedes andere Unternehmen. Die "Must See 'Ems", eine der bedeutendsten Auszeichnungen der D...