info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Boomerang Oil Inc |

Boomerangs aussichtsreiches Ölprojekt liegt in der Zone der "Top 50 höchst produzieren Permbecken Ölfelder seit 1993"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


SCOTTSDALE, Arizona, 24. Oktober 2014 - Boomerang Oil, Inc. (das"Unternehmen" oder "Boomerang") (CSE:BOI) (FSE:0B9) ist erfreut mitzuteilen, dass seine J.B. Tubb Leasehold Estate Liegenschaft, insbesondere das South 40 Projekt, ein in mehreren Zonen reichhaltiges Gebiet in den Sand Hills (TUBB) Ölfeldern, in den Ward und Jones Counties (Bezirken), Texas, als eines der "Top 50 höchst produzieren Permbecken Ölfelder seit 1993" ausgezeichnet wurde. Das Ranking wurde u.a. von der State of Texas Railroad Commission und dem U.S. Department of Energy erstellt.

Anbei der Link:

http://www.rrc.state.tx.us/media/1474/top_50_current_fields_graph.pdf 

                            

Der Bohrplan des Unternehmens sieht als erstes Target die sehr aussichtsreiche Ellenburger Formation auf der Liegenschaft vor. Diese Formation liegt im J.B. Tubb Gebiet, welches historisch immer gute Startergebnisse im Crawar Ölfeld, als Teil der Sand Hills Formation (Tubb), geliefert hat.

Die öffentlich zugänglichen Informationen zeigen durchschnittliche Produktionsraten von 200 bis 240 Faß Öl pro Tag für bestimmte Ellenburger-Quellen auf den angrenzenden Liegenschaften von Boomerang´s South 40 Gebiet, die derzeit von  Chevron, BP und McCulloch Oil Corp. of California betrieben werden.

Wie berichtet sollen nach der erfolgreichen Umsetzung der Erschließung der Ellenburger-Formation zusammen mit dem Partner Success Oil Co., eine Serie von Quellen erschlossen werden. Insgesamt sollen 15 Quellen erschlossen werden, die jeweils  USD 1.675.000 USD kosten werden.

Über Boomerang

Das Unternehmen ist ein Öl- und Gasproduzent der sich auf die Akquisition und Umsetzung von Projekten in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) fokussiert hat. Derzeit ist Boomerang in Texas aktiv und hat bereits eine Ressourenschätzung NI 51-101 erstellt. Das Businessmodell besteht aus Akquisition von bestehenden Ölfeldern mit nachgewiesen Reserven und potentiellen hohem Durchsatz.

Im Namen des Vorstands

Dennis Alexander, Präsident & CEO

Für weiter Informationen kontaktieren sie Herrn Dennis Alexander unter info@boomerangoil.com, oder per Telefon +1 (480) 948-6581

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammen als "zukunftsgerichtete Aussagen" bezeichnet) im Sinne der einschlägigen kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Sämtliche in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen - unter anderem auch solche zum geplanten Inhalt, Beginn, Dauer und Kosten der Exploration, zu den erwarteten Explorationsergebnissen, zur Entdeckung und Abgrenzung von Rohstofflagerstätten/Ressourcen/Reserven, zum zeitgerechten Erhalt der Analyseergebnisse, zur Prospektivität der Liegenschaften des Unternehmens, zur Art der besprochenen Mineralisierung und der vermuteten Kontinuität, zur Länge der aktuellen Bohrprogramme, zum Interesse der Anleger an den Ergebnissen der Exploration und Geschäftstätigkeit des Unternehmens und zu den Finanzierungspläne und Trends - sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise an Worten wie "glauben", "erwarten", "rechnen mit", "beabsichtigen", "schätzen", "postulieren" und ähnlichen Ausdrücken, die sich auf zukünftige Ereignisse beziehen, zu erkennen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass solche Aussagen auf vernünftigen Annahmen basieren, kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als korrekt erweisen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von jenen solcher Aussagen abweichen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und die tatsächlichen Ergebnisse möglicherweise erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden.

Die angebotenen Wertpapiere wurden nicht gemäß dem geltenden Wertpapiergesetz (Securities Act von 1933) in der aktuellen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, wenn keine Registrierung oder entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierung vorliegt. Diese Pressemeldung stellt in keinem Rechtssystem, in dem ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, ein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf dieser Wertpapiere dar.

Die Börse CSE übernimmt keine Verantwortung für die nagemessenheit oder Richtigkeit dieser Veröffentlichung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Boomerang Oil Inc, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1103 Wörter, 14063 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Boomerang Oil Inc lesen:

Boomerang Oil Inc | 02.07.2015

Boomerang Oil - Aktionärs-Update für das Geschäftsjahr 2014 und das erste Halbjahr 2015

Boomerang Oil - Aktionärs-Update für das Geschäftsjahr 2014 und das erste Halbjahr 2015 Scottsdale, Arizona, 2. Juli 2015 - Boomerang Oil, Inc. (das "Unternehmen" oder "Boomerang") (CSE: BOI) (FSE: 0B9) informiert in diesem Aktionärs Update üb...
Boomerang Oil Inc | 19.11.2014

Boomerang Oil lanciert QE4 Tech Division: kquisition der ersten Technologie zur Erhöhung der Ölproduktion und zur Verbesserung der operativen Effektivität

SCOTTSDALE, Arizona, 19.November 2014 - Boomerang Oil, Inc. (das "Unternehmen" oder "Boomerang") (CSE:BOI) (FSE:0B9) ist erfreut mitzuteilen, dass  die Markteinführung seiner neuen Sparte strategische Partnerschaften ermöglichen wird, um Technolog...
Boomerang Oil Inc | 12.11.2014

Boomerang Oil, Inc. gibt bekannt Vorbereitende Bohrarbeiten an der Ellenburger Förderstelle in bis zu 8,300 Fuß durchführen zu wollen.

Boomerang Oil, Inc. gibt bekannt Vorbereitende Bohrarbeiten an der Ellenburger Förderstelle  in bis zu  8,300 Fuß durchführen zu wollen.  Die zukünftigen  Projekte, aktuelle Bohrungsaktivitäten sowie weitere Pläne der Firma: Scottsdale, Ari...