info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EFI Germany |

Flexible neue Tintenformel von EFI bringt Soft-Signage-Erfolg für Orbus Exhibit & Display GroupTM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


EFITM hat bekannt gegeben, dass die Orbus Exhibit & Display Group mithilfe eines neu erworbenen EFI VUTEk® GS3250lxr Pro LED-Druckers mit SuperFlex-Tinte von EFI und 3M schnellere Textildruckkapazitäten hoher Qualität für den wachsenden Soft-Signage-Markt...

Zaventem, Belgien, 27.10.2014 - EFITM hat bekannt gegeben, dass die Orbus Exhibit & Display Group mithilfe eines neu erworbenen EFI VUTEk® GS3250lxr Pro LED-Druckers mit SuperFlex-Tinte von EFI und 3M schnellere Textildruckkapazitäten hoher Qualität für den wachsenden Soft-Signage-Markt realisiert hat.

Die Produktivität und einzigartige Funktionalität, die das in Woodridge, Illinois, ansässige US-Unternehmen mit dem 3,2 m breiten VUTEk GS3250lxr Pro LED-Rollendrucker und den SuperFlex-Tinten erzielt, stellen einen markanten Wettbewerbsvorteil dar. Orbus, das bereits herkömmliche UV- und Sublimations-Tintenstrahldrucker nutzt, ist ein führender Anbieter von Messeprodukten und Grafik. Allerdings sind UV-Inkjet-Tinten nicht ausreichend flexibel für den Soft-Signage-Textildruck auf Produkten, die für die Wiederverwendung zusammengefaltet und aufbewahrt werden sollen, und die Sublimationsdrucker des Unternehmens weisen Kapazitätsprobleme auf. Dank dem neuen VUTEk-Drucker und der neuartigen Tinte kann Orbus den erhöhten Bedarf an hochwertigen, wiederverwendbaren Textilanwendungen mit Hintergrundbeleuchtung decken.

Erschließung neuer Geschäftschancen im Soft-Signage-Markt

"Soft-Signage ist ein wichtiger Bestandteil des Orbus-Angebots für die Messebranche, und mit dem neuen VUTEk-Drucker und den neuartigen Tinten können wir einen älteren Sublimationsdrucker durch ein schnelleres hochwertiges System ersetzen", erläutert Jamie Herand, Vice President of Graphic Operations der Orbus Exhibit & Display Group. "Die SuperFlex-Tinte eröffnet uns neue Geschäftschancen im Soft-Signage-Bereich. Wir erhalten so brillantere Farben, und es bilden sich keine Risse wie bei herkömmlichen UV-Tinten."

"Aufgrund der F&E-Investition, die EFI in Form der Kooperation mit 3M getätigt hat, um überragende, hochflexible Tinten zu entwickeln, können wir unsere branchenführende LED-Tintenstrahltechnologie in neue Anwendungen integrieren, mit denen unsere Kunden rentabler und produktiver arbeiten können", erklärt Frank Mallozzi, Senior Vice President of Worldwide Sales and Marketing bei EFI. "Orbus, einer der landesweit führenden Anbieter von Grafiken für Ausstellungsdisplays, bringt die Branche mit dieser Anwendung der neuen Tintenstrahltechnologie im Supergroßformat weiter voran."

Die SuperFlex-Tinte, die für die 3,2 m breiten VUTEk GS3250lxr Pro LED-Rollendrucker von EFI erhältlich ist, besitzt einen erweiterten Farbraum und hält einer Ausdehnung von über 150 % stand. Die Tinte eignet sich ideal für den Soft-Signage-Textildruck, Fahrzeugbeschriftungen, Grafiken für den Außenbereich und andere Anwendungen, die herausragende Flexibilität und Haltbarkeit erfordern. Die Cool Cure-LED-Technologie im neuen Orbus-Drucker trocknet die Tinte bei einer geringeren Temperatur als andere Verfahren und ermöglicht es Orbus, auf Stoff, Folien und anderen flexiblen Medien zu drucken, die keiner großen Hitze standhalten.

Mit weltweit fast 400 installierten Cool Cure-Druckern ist EFI der Branchenführer im industriellen LED-Tintenstrahldruck, einer umweltfreundlicheren und energieeffizienteren Technologie, die den ökologischen Fußabdruck des Benutzers bei gleichzeitiger Reduktion der Kosten verkleinert. Die vom Branchenverband Fogra durchgeführten Energiebewertungen haben den Nachweis erbracht, dass die VUTEk-Großformatdrucker von EFI mit LED-Aushärtung im Vergleich zu Geräten mit herkömmlichen Quecksilberdampflampen um bis zu 82 % weniger Energie verbrauchen.

EFI stellt seine LED-Drucker der EFI VUTEk GS-Serie und die SuperFlex-Tinte diese Woche auf der 2014 SGIA Expo in Las Vegas vor. Ein Demovideo der einzigartigen Eigenschaften der SuperFlex-Tinte finden Sie online auf http://youtu.be/rSsg03ednDM. Weitere Informationen über EFI-Produkte finden Sie auf www.efi.com.

Weitere Informationen über die Druckkapazitäten von Orbus finden Sie auf http://www.orbuscompany.com/.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 3992 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EFI Germany lesen:

EFI Germany | 16.09.2016

EFI Armor-Klarlack mit Wandfolien von Avery Dennison: auf fünf Jahre verlängerte Einsatzdauer

SGIA Expo (Las Vegas, USA), 16.09.2016 - EFI™ Armor UVF, ein nicht vergilbender, klarer Walzlack, verlängert die Einsatzdauer von strukturierten Wandfolien der Serie Avery Dennison MPI 2600 auf bis zu fünf Jahre. Dies gab Electronics For Imagin...
EFI Germany | 16.09.2016

EFI auf der Labelexpo Americas: Innovationen bei der Inkjet-Etikettenherstellung mit Jetrion und ERP-Workflow

Labelexpo Americas, Rosemont (Illinois, USA), 16.09.2016 - Electronics For Imaging (EFI) präsentiert auf der Labelexpo Americas 2016 Innovationen bei LED-Inkjet-Druckmaschinen, beim Digitaldruck-Workflow und bei Branchenlösungen (ERP), mit denen Et...
EFI Germany | 08.09.2016

Acht "Must See 'Ems Awards" für EFI: Spitze bereits im sechsten Jahr in Folge

Fremont, CA, USA, 08.09.2016 - Ganze acht "Must See 'Ems Awards" kann Electronics For Imaging, Inc. (Nasdaq:EFII) in diesem Jahr auf sich vereinen - mehr als jedes andere Unternehmen. Die "Must See 'Ems", eine der bedeutendsten Auszeichnungen der D...