info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Syntel Deutschland GmbH |

IT-Dienstleister Syntel auf Erfolgskurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Weltweit starkes Wachstum: gute Chancen für Global-Delivery-Modell im deutschen Markt


Syntel (NASDAQ: SYNT), ein global operierender IT-Dienstleister mit Entwicklungszentren in den USA und Indien, ist weltweit auf Wachstumskurs und sieht gute Chancen für sein Global-Delivery-Modell auch im deutschen Markt. Dies belegen die Geschäftsergebnisse für das am 30. Juni 2001 abgeschlossene zweite Quartal. Der Gesamtumsatz im zweiten Quartal 2001 betrug 42,7 Millionen US-Dollar, im Vergleich zu 42,1 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Syntel hat kürzlich in München eine Niederlassung eröffnet, um mit seinem in bereits vielen Ländern erfolgreichen Modell auch in Deutschland Kunden zu gewinnen.

Der Umsatz in den zwei Hauptgeschäftsfeldern – Applications Outsourcing und E-Business – wuchs um neun Prozent auf 36,7 Millionen US-Dollar. Diese zwei strategischen Bereiche erwirtschafteten zusammen 86 Prozent des Gesamtumsatzes in diesem Quartal. Der pro forma-Nettogewinn wuchs um 21,2 Prozent auf 6,6 Millionen US-Dollar, im Vergleich zu 5,4 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal des Vorjahres. Der pro forma- Unternehmensgewinn stieg um 21 Prozent auf 0,17 US-Dollar bereinigt je Aktie. Im Vergleich dazu lag der pro forma-Gewinn für das zweite Quartal 2000 bei 0,14 US-Dollar bereinigt je Aktie. Nicht enthalten im Ergebnis für das Jahr 2000 sind die einmaligen Abschreibungskosten, die 1999 mit der Übernahme von Metier verbunden waren.

„Die gesunde Auftragslage und die beachtlichen Gewinne von Syntel sind ein Beleg für unser starkes Wachstumspotenzial. Wir werden Syntels Erfolg nutzen, um die engen Beziehungen zu Kunden auch in Deutschland auszubauen. Zielgruppe unserer Dienstleistungen sind die Global-2000-Unternehmen, denn dort ist die Nachfrage an IT-Dienstleistungen der Spitzenklasse am größten“, erklärt Mario Raabe, Geschäftsführer der Syntel Deutschland GmbH.

„Syntel legt ein sehr stabiles Quartalsergebnis vor. Sehr erfreulich sind die über den Erwartungen liegenden Gewinne, die den Erfolg unseres Global-Delivery-Modells belegen“ ergänzt Bharat Desai, Chairman und CEO von Syntel. „Der derzeitige wirtschaftliche Abwärtstrend erhöht das Interesse von Global-2000-Unternehmen am Offshore-IT-Outsourcing-Modell. Syntel mit Sitz in USA und einer perfekt ausgebauten Offshore-Infrastruktur ist hervorragend positioniert, um von dieser Marktentwicklung zu profitieren. Wir haben 65 neue Projekte im zweiten Quartal erfolgreich gestartet. Das entspricht einem Plus von 20 Prozent gegenüber dem ersten Quartal. Darin enthalten sind Verträge mit mehrjähriger Laufzeit über mehrere Millionen US-Dollar mit GMAC und Wells Fargo.“

Finanziell ist das Unternehmen gesund und wachstumsorientiert: Syntel verfügt über finanzielle Reserven von 15 Millionen US-Dollar aus dem operativen Geschäft und beendete das Quartal mit 86 Millionen US-Dollar in bar, im Vergleich zu 78 Millionen US-Dollar zum Ende des ersten Quartals 2001. Das Unternehmen hat keine Schulden, und außerdem stehen große, nicht genutzte Kreditlinien zur Verfügung.

Auf Grund der guten Geschäftslage und zahlreicher anstehender Aufträge bestätigt das Unternehmen seine Prognose für einen Gesamtumsatz von 170 Millionen US-Dollar im Jahr 2001. Die pro forma Gewinne werden von 0,60 US-Dollar auf 0,62 US-Dollar je Aktie korrigiert und spiegeln damit das Wachstum im zweiten Quartal wider.

circa 2.900 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de.

Syntel ist ein weltweit operierender IT-Dienstleister mit Entwicklungszentren in den USA und Indien. Sein Kundenservice richtet sich an Global-2000-Unternehmen, die Experten bei der Entwicklung und dem Management neuester Technologien als auch bei Legacy-Plattformen brauchen. Zu Syntels Serviceportfolio zählen die Entwicklung und Integration von E-Business-Lösungen, Wireless-Lösungen, Data Warehousing, eCRM sowie komplexe Applikations-Entwicklungen und Enterprise Application Integration Services (EAI). Syntel ist zudem das erste Unternehmen, das in den USA einen Global Delivery Service angewandt hat. Dies garantiert seinen Kunden bessere Qualität innerhalb kürzester Zeit zu einem günstigeren Preis. Syntel hat weltweit mehr als 2600 Mitarbeiter und 12 Niederlassungen auf drei Kontinenten. Die renommierte SEI CMM Level 5 Zertifizierung garantiert zudem höchste Qualitätsstandards. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Syntel-Website: http://www.syntelgmbh.de.

Weitere Informationen:

Syntel Deutschland GmbH
Mario Raabe
Geschäftsführer
Lenbachplatz 3
D-80333 München
Fon +49 (0)89 / 54 41 55 11
Fax +49 (0)89 / 54 41 55 99
Mario_raabe@syntelgmbh.de<
http://www.syntelgmbh.de

Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH
Ulrike Siegle
Account Manager
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0
Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99
Syntel@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Siegle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 539 Wörter, 4332 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Syntel Deutschland GmbH lesen:

Syntel Deutschland GmbH | 19.12.2001

Syntel und Motive: Service-Plattform-Implementierungen bei 15 großen, internationalen Unternehmen erfolgreich abgeschlossen

Syntel, internationaler IT-Dienstleister mit Entwicklungszentren in den USA und in Indien, hat zusammen mit dem e-Service-Softwarehersteller Motive Communications Service-Plattform-Implementierungen bei 15 großen, internationalen Unternehmen erfolgr...
Syntel Deutschland GmbH | 26.11.2001

Syntel erhält renommierte Auszeichnung für Qualität von IT-Projekten und Softwareentwicklung: SEI CMM Level 5 für alle Syntel Entwicklungszentren

Syntel ist eines von nur 13 amerikanischen Unternehmen, das die höchste Einschätzung des SEI „CMM Level 5“ der Softwareentwicklung für seine globalen Entwicklungszentren in Mumbai und Chennai, Indien erhielt. Syntel gehört damit zu 28 Unternehm...
Syntel Deutschland GmbH | 14.11.2001

Syntel steigert Nettogewinn um 18,5 Prozent im dritten Quartal

Syntel (NASDAQ: SYNT), global operierender IT-Dienstleister mit Entwicklungszentren in den USA und in Indien und seit kurzem auch in Deutschland aktiv, verzeichnet auch im dritten Quartal gute Ergebnisse. Der Gesamtumsatz für das am 30. September 20...