info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
net mobile AG |

net mobile AG ermöglicht Bouygues Telecom Kunden mobiles Bezahlen im Windows Phone Store

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Windows Phone Nutzer von Bouygues Telecom können nun Einkäufe im Windows Phone Store schnell und einfach über die Mobilfunkrechnung bezahlen


Ein Jahr nach der erfolgreichen Anbindung für das mobile Bezahlen im Google Play Store, das sogenannte Direct Carrier Billing, ergänzt der drittgrößte französische Mobilfunkanbieter Bouygues Telecom sein Mobile Payment Angebot und setzt dabei erneut auf...

Düsseldorf, 27.10.2014 - Ein Jahr nach der erfolgreichen Anbindung für das mobile Bezahlen im Google Play Store, das sogenannte Direct Carrier Billing, ergänzt der drittgrößte französische Mobilfunkanbieter Bouygues Telecom sein Mobile Payment Angebot und setzt dabei erneut auf die Expertise der Düsseldorfer net mobile AG (net-m). Somit sind nun auch Windows Phone Nutzer in der Lage, digitale Güter wie beispielsweise Anwendungen und Spiele einfach und sicher über die Mobilfunkrechnung zu bezahlen.

Expansion im Bereich Direct Carrier Billing

"Dass sich Bouygues Telecom wieder für uns entschieden hat, bestätigt unsere hervorragende Zusammenarbeit in den vergangenen 12 Monaten. Die jüngste Aufschaltung ist Teil unserer globalen Expansionsstrategie im Bereich Direct Carrier Billing" freut sich Sebastian Böhm, Vice President und verantwortlicher Leiter für App Store Payment Lösungen der net mobile AG, über das erneute Vertrauen des französischen Mobilfunkanbieters.

Einfache Anbindung unterschiedlichster Bezahlschnittstellen

Das direkte Bezahlen über die Mobilfunkrechnung ist mit einer globalen Wachstumsrate von 46%* jährlich die beliebteste Bezahlmethode weltweit. Mit diesem Auftrag untermauert die net mobile AG einmal mehr ihre Marktführerschaft für mobile Payment Angebote im internationalen Wettbewerb. Dabei ermöglicht net-m nicht nur eine wesentliche Vereinfachung der Anbindung unterschiedlichster Bezahlschnittstellen, sondern garantiert Netzbetreibern auch eine stringente Einhaltung von vielfältigen regulatorischen und technischen Anforderungen im laufenden Betrieb.

*Source: Pulse Mobile

Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/netmobileag.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 208 Wörter, 1816 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von net mobile AG lesen:

net mobile AG | 26.09.2014

net mobile AG präsentiert Direct Carrier Billing und Anyscreen erstmalig in der MENA-Region

Düsseldorf, 26.09.2014 - Die erstmalige Ausstellerteilnahme an der "Telecoms World Middle East", welche vom 29. bis 30. September 2014 im "The Conrad Hotel" in Dubai stattfindet, bildet für die net mobile AG den Startschuss zur Expansion in die wic...
net mobile AG | 05.09.2014

net mobile AG stellt preisgekrönte Social TV Lösung auf der IBC erstmals der Öffentlichkeit vor

Düsseldorf, 05.09.2014 - Die net mobile AG (net-m) stellt an ihrem Stand auf der IBC, welche vom 12. bis 16. September 2014 in Amsterdam stattfindet, erstmalig ihre neueste Innovation für den rasant wachsenden Multiscreen TV Markt der Öffentlichke...
net mobile AG | 27.08.2014

net mobile AG: Ergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung 2014

Düsseldorf, 27.08.2014 - Der Vorstand der im Freiverkehr der Börsen München und Frankfurt gelisteten net mobile AG (ISIN: DE0008137852) (net-m), hat auf der gestrigen ordentlichen Hauptversammlung über das abgelaufene Geschäftsjahr und die erfol...