info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SecurEnvoy Ltd |

SecurEnvoy forciert Wachstum in Nordamerika

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


iNETWORKS Group kooperiert mit Entwickler der tokenlosen Zwei-Faktor-Authentifizierung


Security-Experte SecurEnvoy stärkt weiter seine Präsenz in Nordamerika. Kürzlich ist der Erfinder der tokenlosen Zwei-Faktor-Authentifizierung eine Partnerschaft mit der iNETWORKS Group eingegangen. Der global tätige Anbieter von Managed Virtualization-,...

Chicago/Frankfurt/London, 28.10.2014 - Security-Experte SecurEnvoy stärkt weiter seine Präsenz in Nordamerika. Kürzlich ist der Erfinder der tokenlosen Zwei-Faktor-Authentifizierung eine Partnerschaft mit der iNETWORKS Group eingegangen. Der global tätige Anbieter von Managed Virtualization-, Cloud-, IT-, Netzwerk- und Security-Lösungen agiert damit ab sofort als Elite Reseller und Support Provider.

SecurEnvoy erweitert sein internationales Partnernetzwerk stetig. Mit iNETWORKS ist ein strategisch wichtiger Partner für die Etablierung am nordamerikanischen Markt hinzugekommen. Alle Lösungen werden in das Managed Technology-, Cloud- und IT-Sicherheitsportfolio integriert. Das Besondere an der SecurEnvoy-Methode ist der Verzicht auf zusätzliche Token. Stattdessen arbeitet diese Variante der Zwei-Faktor-Authentifizierung mit bereits vorhandenen Endgeräten wie Mobiltelefonen, Tablets und Co. Neben Benutzername und Passwort tippt der User beim Login einen Ziffern-Passcode ein, die ihm per SMS oder E-Mail zugeschickt wird.

Unkompliziert identifizieren per QR-Code

Alternativ kann er einen Code in der Soft Token App generieren und diesen auch als QR-Code umgewandelt mittels "One Swipe"-Technologie per Webcam abfotografieren und so seine Identität nachweisen. Durch gesplittete Seed Records, spezieller Algorithmen zur Erstellung der Passcodes, erhöht SecurEnvoy zudem die Sicherheit. Zu keiner Zeit sind manipulierbare Informationen zu den Zahlenfolgen auf den Servern des Herstellers oder den Kundenservern abgelegt.

"SecurEnvoys tokenlose Zwei-Faktor-Authentifizierungslösung SecurAccess erlaubt Nutzern die schnelle und nahtlose Identifizierung über jedes Endgerät", kommentiert David J. Smat, Vorsitzender und CEO von iNETWORKS. "Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen profitieren damit von einer 'schlüsselfertigen' Identity Management-Lösung, deren Total Cost of Ownership bis zu 50 % weniger beträgt als bei Konkurrenzprodukten. SecurAccess ist als Lizenzierung pro User erhältlich, was Resellern und Lösungsanbieter die Möglichkeit gibt, wiederkehrende Umsätze anzupassen. Auf diese Weise können sie für Bestandskunden ihre Position als Managed Service Provider unterstreichen und zur Gewinnung neuer Kunden eine wettbewerbsfähige Lösung bereithalten."

"Mobiles Arbeiten ist die favorisierte Option von Mitarbeitern, die sich mehr Flexibilität wünschen", erklärt Steve Watts, Mitgründer sowie Sales & Marketing Director von SecurEnvoy. "Damit gehen allerdings höhere Sicherheitsrisiken einher. Durch die Kooperation mit iNETWORKS wollen wir unsere Position in Nordamerika stärken. Die Nachfrage nach sicheren Netzwerkzugängen ist groß. Herkömmliche Hardware Token gehen verloren oder kaputt und verursachen Abfall. Die tokenlose Authentifizierung per Smartphone aber ist sicher und umweltfreundlich. Außerdem trägt heutzutage fast jeder sein Mobiltelefon ständig bei sich - damit ist das Authentifizierungs-Tool stets griffbereit."

Im YouTube-Kanal von SecurEnvoy zeigt ein Video die Funktionsweise von SecurAccess. Interessierte können sich außerdem auf der Hersteller-Website für einen kostenfreien 30-Tage-Test der Lösung registrieren.

About iNETWORKS Group, Inc.:

Founded in 2002, iNETWORKS is a leading provider of custom technology/cloud solutions and managed services to small, mid and large enterprises, education and healthcare organizations. Through its federal division, iNETWORKS provides mission critical telecommunications and technology solutions to the United States Department of Defense, FAA, NASA, VA and other government agencies. The company was ranked #1 in Crain's Chicago Annual List of the Fifty Fastest Growth Companies in 2010 and #7 in 2011 (Crain's Fast Fifty). The list represents the fastest growing companies in the greater Chicago area over a 5 year period. The company is headquartered in Chicago, IL. - www.inetworksgroup.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 496 Wörter, 4224 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SecurEnvoy Ltd lesen:

SecurEnvoy Ltd | 17.10.2014

Bash Bug kann bei klassischem Passwortschutz nur müde lächeln

Utrecht/Frankfurt/London, 17.10.2014 - Wie leicht es Hacker haben, sensible Anmeldedaten von Unternehmen zu stehlen, bewies jüngst die Sicherheitslücke Bash Bug, auch Shellshock genannt. Firmen, die sich lediglich auf ein Passwort zum Login verlass...
SecurEnvoy Ltd | 14.10.2014

Schottische Behörde authentifiziert sich tokenlos in UK-Kommunikationsnetzwerk

Lerwick/Frankfurt/London, 14.10.2014 - Das Vereinigte Königreich hat das Public Services Network (PSN) eingeführt, um die Kosten für Kommunikationsdienste der Regierungsorganisationen untereinander zu senken und neue, gemeinsame Services für die ...
SecurEnvoy Ltd | 16.09.2014

Nach Gmail-Hack: herkömmlicher Passwortschutz reicht nicht mehr

Frankfurt/London, 16.09.2014 - Kürzlich stahlen Hacker fast fünf Millionen Google-Mail-Passwörter und veröffentlichten diese im Netz. Meldungen wie diese zeigen, dass herkömmlicher Passwortschutz alleine nicht mehr ausreicht. Als Erfinder der to...