info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SecuMedia Verlags GmbH |

IT-Security als Erlebnis-Event: BLACKOUT-Thriller kommt in der Realität an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Am 26. November findet im ehemaligen Heizkraftwerk des Münchener Hauptbahnhofs ein außergewöhnliches Event statt. Der SecuMedia Verlag, Herausgeber der It-Sicherheitszeitschrift und Gründer der IT-Security Messe it-sa, stellt mit einem neuartigen...

Gau-Algesheim, 28.10.2014 - Am 26. November findet im ehemaligen Heizkraftwerk des Münchener Hauptbahnhofs ein außergewöhnliches Event statt. Der SecuMedia Verlag, Herausgeber der It-Sicherheitszeitschrift und Gründer der IT-Security Messe it-sa, stellt mit einem neuartigen Veranstaltungskonzept ein effektvolles Szenario zur Wissensvermittlung vor.

Grundlage der IT-Security-Veranstaltung ist der Bestseller-Roman BLACKOUT. Dramatischer Auslöser des fiktionalen Blackouts ist ein global geplanter Hackingangriff. Autor Marc Elsberg beschreibt erschreckend realistische Szenarien, die durchaus Angst machen können. Motive der Hacker, Identitätsklau, Social Engineering, Manipulation von Smart Meter und SCADA-Systemen, das Abhören von Behörden. Im Roman folgt auf den digitalen Angriff der Kollaps aller kritischer Infrastrukturen: Energie- und Wasserversorgung, Kommunikation, Verkehr, Gesundheitswesen, Ernährung, Banken, Rechtssystem und Verwaltung.

Die spannende Frage lautet für jeden Verantwortlichen in Unternehmen und Behörden: Wie real kann diese Fiktion werden? Auf der Veranstaltung "BLACKOUT - Das Event" beantworten Hacking-Profis und neutrale Spezialisten, wie leicht es Angreifern tatsächlich fällt, IT-Systeme oder Smart Meter zu attackieren, wie schnell aufgrund von Sicherheitslücken oder bewusster Manipulation Unternehmen, Krankenhäuser, Kreditinstitute, Produktion, Verkehr oder Behörden auch nur in Teilen oder zeitweise handlungsunfähig werden können und wie wichtig Vorsorge-Maßnahmen sind.

Die Teilnehmer erleben einen Tag in passender Location mit einigen Show-Effekten, dem Autor Marc Elsberg live auf der Bühne und im Gespräch, sowie unabhängigen Spezialisten - unter anderem von Verfassungsschutz, TÜViT, TÜV Rheinland und BSI. Am Ende des Tages kann jeder Teilnehmer selbst entscheiden, wie nah Fiktion und Realität liegen. Organisatorin Nina Malchus: "Für Leser des Buches BLACKOUT eine Pflicht-Veranstaltung, die fundiertes Wissen vermittelt und darüber hinaus in vielen Details das Buch-Szenario hautnah erlebbar macht."

München, 26.11.2014, 9:00 - 18:00 Uhr

Teilnehmergebühr: 495,00 EUR + MwSt. (inkl. Buch, warmen Socken und "stromlosem Buffet")

Web: www.blackout-das-event.de

Facebook.com/BlackoutDasEvent


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2327 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SecuMedia Verlags GmbH lesen:

SecuMedia Verlags GmbH | 01.10.2014

Rückschlag in der Malware-Abwehr

Gau-Algesheim, 01.10.2014 - Malware steht für IT-Sicherheitsverantwortliche an oberster Stelle der Gefährdungen für die Unternehmens-IT. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle /Microsoft-Sicherheitsstudie 2014. Damit verdrängt Malware zum zweiten ...