info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
axanta AG |

M&A-Deal: axanta AG regelt Nachfolge für Fahnen Kössinger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Erfolgreicher Unternehmensverkauf durch die axanta AG: Fahnen Kössinger

Die Berater der axanta AG haben im September 2014 für das Unternehmen Fahnen Kössinger (www.fahnen-koessinger.de) aus Schierling bei Regensburg die Unternehmensnachfolge geregelt.

Fahnen Kössinger wurde vor fast 60 Jahren gegründet und hat sich seitdem stetig weiterentwickelt. Zu dem Schwerpunkt des Betriebes zählen neben der Herstellung, Bedruckung und Bestickung von Fahnen, Flaggen, Bannern sowie Bändern, auch der Handel mit Vereins- und Festbedarf. Das Angebot wird durch eine Vielzahl an Handelswaren und Werbemitteln ergänzt. Dazu zählen auch Bekleidungsartikel wie T-Shirts, Hemden, Blusen und Mützen.

Die eigene Grafikabteilung und das handwerkliche Können, sichern dem Unternehmen auch Restaurations- und Konservierungsaufträge für Fahnen und Flaggen von sehr hohem Wert. Durch den professionellen Qualitätsstandard hat sich Fahnen Kössinger im Markt etabliert und sich mit einem Team aus 60 Mitarbeitern auch bundesweit einen Namen gemacht. Dabei kommen die Kunden zu gleichen Teilen aus dem gewerblichen- und privaten Bereich.

Der Firmeninhaber Meinrad Kössinger suchte aus Altergründen einen Käufer für sein Unternehmen. Er betraute die axanta AG mit der Regelung des Verkaufsprozesses und der Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Erworben wurde das Unternehmen durch einen Existenzgründer mit mehrjähriger Erfahrung in verschiedenen führenden Positionen bei mittelständischen Unternehmen. Ihm ging es darum, Dinge selbst zu gestalten und sein unternehmerisches Geschick in ein eigenes Unternehmen einzubringen.

"Hier zeigt es sich, dass durchaus auch größere mittelständische Unternehmen für einen Existenzgründer in Frage kommen können. Entscheidend ist allerdings stets die Unterstützung durch einen erfahrenen Unternehmensvermittler. Dank der Expertise und Erfahrung unserer Mitarbeiter konnten wir diese Transaktion erfolgreich zum Abschluss bringen. Die axanta AG hat damit ein weiteres Mal gezeigt, dass sie zu den besten Spezialisten rund um das Thema Unternehmensnachfolge gehört", bekräftigt Udo Goetz, Vorstand der axanta AG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dietmar Müller (Tel.: 0441-9498833-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2502 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: axanta AG

Der Schwerpunkt der axanta AG liegt auf der Beratung und Unterstützung von KMUs beim Kauf und Verkauf von Unternehmen, Nachfolgeregelungen und stillen sowie aktiven Unternehmensbeteiligungen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von axanta AG lesen:

axanta AG | 03.02.2015

M&A-Berater axanta AG sichert Fortbestand der traditionsreichen Apotheke Einhorn in Bad Windsheim

Die Unternehmensvermittler der axanta AG haben für die traditionsreiche Apotheke Einhorn aus dem mittelfränkischen Bad Windsheim einen qualifizierten Nachfolger gefunden. Die Einhorn Apotheke (einhorn-apotheke@patriamed.de) hat eine mehrere hundert...
axanta AG | 27.11.2014

Erfolgreiche Unternehmensnachfolge: axanta AG vermittelt Technische Produkte Weigand

Die Berater des Unternehmensvermittlers axanta AG haben für die Technische Produkte Weigand GmbH sowie die Amberg Arbeitsschutz aus Gröbenzell bei München eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge realisiert. Vor rund 25 Jahren wurde die Technische ...
axanta AG | 17.11.2014

Erfolgreiche M&A-Transaktion: axanta AG vermittelt technischen Großhandel Michael Meyers

Die Berater des Unternehmensvermittlers axanta AG haben für den technischen Großhandel Michael Meyers GmbH (www.meyers-gmbh.de) aus Herzogenrath eine erfolgreiche Unternehmensvermittlung realisiert. Die Michael Meyers GmbH wurde vor über 50 Jahren...