info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A.S. Rosengarten-Verlag UG |

"Das perfekte mangelfreie Pferd gibt es nicht"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)


Dies ist eine Illusion und Ausdruck unseres perfektionistischen Denkens. Den perfekten Mensch gibt es doch auch nicht. Dies erwarten wir im Gegensatz zum Pferd auch nicht.

So sind einer Ankaufsuntersuchung auch Grenzen gesetzt. Alles was nicht geröngt wird oder nicht geröngt werden kann, kann übersehen werden. Leidet eine Stute beispielsweise unter einer Zyste wird sich dies bei einer Ankaufsuntersuchung nicht zeigen. Dasselbe gilt für Schäden am Becken oder den Bandschreiben. Auch Stoffwechselerkrankungen, Verkalkungen oder Myome können verborgen bleiben. 

Wer sich beim Kauf eines Pferdes für eine Ankaufsuntersuchung entscheidet, sollte dabei stets beachten, dass sich die Befunderhebung einzig und allein auf den Tag der Untersuchung bezieht. Eine Prognose über die künftige Entwicklung des Gesundheitszustandes, des Einsatzes und der Verwendbarkeit des Pferdes wird der Tierarzt nicht stellen. Schließlich dient die Untersuchung der Feststellung etwaiger gesundheitlicher Beeinträchtigungen des Pferdes. Sie erstreckt sich nicht auf sonstige Mängel wie etwa Rittigkeit, Exterieur oder Bösartigkeit.

Das Thema Ankaufsuntersuchung ist nur eines von vielen Kapitel in dem neuen Fachbuch der Autorin Angelika C. Schweizer mit dem Titel "Augen auf beim Pferdekauf - damit der Traum vom Pferd nicht zum Albtraum wird". Schweizer gibt nicht nur viele praxisnahe Ratschläge zur Haltung, Umgang, Pflege und Fütterung, sie zeigt auch auf, wie man das für sich passende Pferd überhaupt findet, welche Voraussetzungen man mitbringen sollte, um ein eigenes Pferd zu halten u.v.m.

Ein Buch, das jeder Reiter haben sollte.

   

 

 

 

 



Web: http://www.rosengarten-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika C. Schweizer (Tel.: 0791/95664029), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 1871 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A.S. Rosengarten-Verlag UG

Der A.S. Rosengarten-Verlag ist noch ein sehr junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Bücher auf den Markt zu bringen.

Er hat sich für die Zukunft noch viel vorgenommen. Man wird also noch viel Positives von ihm hören.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG lesen:

A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Was ist das Uhthoff-Phänomen?

Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich ber...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Gesünder Essen - für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Low Carb Vegetarisch

In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt...