info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Feinstoffsemianre Heidelberg-Ziegelhausen |

Basisseminar – Feinstoffliche Grundlagen für das Leben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
14 Bewertungen (Durchschnitt: 4.9)


für ein selbstbestimmteres, vitaleres und freudigeres Leben


durch die Entfaltung des eigenen Potentials, die Sinne für die feinstofflichen Ebenen zu entwickeln, lassen sich die Voraussetzung für ein Mehr an Inspiration, Vitalität und Freude schaffen

 



Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

das Feinstoffliche umgibt und durchdringt den physischen Körper.
Die aus jahrzehntelanger Forschung entwickelte Göthertsche Methode ist ein Handwerkszeug, mit dem Feinstofflichen in täglichen Situationen umzugehen. Es wird verständlich, wo die Ursachen von Stress und anderen belastenden Empfindungen liegen und welche Veränderungsmöglichkeiten es gibt.

Im Basisseminar Feinstoffliche Grundlagen für das Leben  lernen Sie, was zu berücksichtigen ist, um auch bei einer anstrengenden Tätigkeit die eigene innere Kraft zu erhalten.

Beruflich und im Privaten können ein größerer Freiraum, mehr Frische und Lebendigkeit erlebt werden.

Erfahrungsberichte:

·   Ich erlebe durch das Erlernte von Anfang bis Ende der Nachtschicht eine Wachheit, die nicht anstrengt. Das Gespür für Notsituationen hat sich so erhöht, dass ich eine Situation intuitiv wahrnehme und bei der Person, die Hilfe benötigt da sein kann, schon bevor sie die Notklingel betätigen muss. U.Sterrmann, Altenpflegerin

    Ich habe gelernt, meine Intuitionen besser in die Tat umzusetzen. Während der  Arzttätigkeit, wenn Entscheidungen anstehen, spüre ich oft nach, ob die Entscheidung richtig ist oder mir mein Inneres etwas anderes sagt. J. Frake, Ärztin

In   In dem Basisseminar Feinstoffliche Grundlagen für das Leben werden Erfahrungen gesammelt: Was ist und was bedeutet das Feinstoffliche im Täglichen, z.B. wie können wir mit Emotionen freier und selbstbestimmter umgehen, Pflege, Nahrung und Ordnung für den Feinstoffkörper, Energieabzug in Begegnungen

Die Bedürfnisse der Feinstoffkörper und der Umgang mit den Wirksamkeiten im  Feinstofflichen werden vermittelt:

Die Grundlage für mehr Vitalität, Lebendigkeit, Vertrauen und Zuversicht.

Durch das Erleben und Verstehen von Lebenszusammenhängen mit dem Feinstofflichen können erweiterte Antworten auf eigene Lebensfragen gefunden werden.

Das Basisseminar gliedert sich in drei aufeinander aufbauende Abschnitte mit 60 Unterrichtseinheiten à 45 min - aufgeteilt auf 3 x 3 Tage

Aktuelle Termine:
07.-09. November14, 12.-14. Dezember14 und 09.-11. Januar15
Seminarzeiten: freitags 15:00-21:00 Uhr, samstags 9:00-18:00 Uhr und sonntags 9:00-16:00 Uhr

Der Seminarbetrag ist je Abschnitt 263,33*,
für die gesamten 9 Tage 790*, mit Partner 1420*
Das Seminar wird von Thekla-Sophia Autenrieth, Feinstofflehrerin NDGM durchgeführt.

*Sollten Sie den Betrag für das Seminar nicht aufbringen können, so wird in einem persönlichen Gespräch eine passende Lösung gefunden.

 

Thekla-Sophia Autenrieth                     Sprechen Sie mich gerne an!    
Feinstoffseminare                    
Kleingemünder Str. 16
69118 Heidelberg
06221/72 96 442 oder 0174-63 95 122
kontakt@autenrieth-goeme.de
www.autenrieth-goeme.de

 

 

 

 

 

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thekla-Sophia Autenrieth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 395 Wörter, 3342 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema