info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
beiladen.com |

beiladen.com ist die neue weltweite Frachtenbörse für privat und Gewerbe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sie haben etwas zu transportieren oder eine Fahrt vor sich und noch Platz frei? Geben Sie auf beiladen.com Ihr Angebot ein. Wenn ein passendes Gesuch vorhanden ist, werden Sie benachrichtigt.

Das Münchener Internetportal beiladen.com mischt neuerdings auf dem Markt für die Vermittlung weltweiter Transporte, Umzüge und Beiladungen mit. Das junge Startup hat es sich zum Ziel gesetzt, ein den Globus umspinnendes Netzwerk aufzubauen, auf dem Fahrten und Ladung angeboten werden können.

Im Gegensatz zu bereits existierenden Frachtenbörsen können sich auf beiladen.com sowohl private als auch gewerbliche Nutzer registrieren. Dies hilft zum einen Fahrten effizienter zu gestalten und leeren Transportraum bzw. Leerfahrten weiter zu verringern. Zum anderen hilft es, Ladung schnell und einfach im Netz zu platzieren und passende Angebote einzuholen. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern hilft auch CO² und eine ganze Menge Zeit einzusparen.

Durch das neuartige System von beiladen.com sind die eingestellten Fahrten und Ladungen in der Auswahl der Start- und Zielorte unbeschränkt. Auf die Frage, inwieweit sich das Angebot von beiladen.com ausstreckt, antwortet Johannes Burkard:



"Wenn wir sagen weltweit, dann meinen wir auch weltweit. Der wohl größte Vorteil von beiladen.com gegenüber unseren Mitbewerbern ist, dass ich mich als Nutzer nicht durch endlose Menüs aus Ländern und Städten hangeln muss, um dann festzustellen, dass das gewünschte Ziel nicht vorhanden ist. Ich kann ganz einfach meinen gewünschten Start- und Zielort in die Eingabemaske eintragen und die Position auf der Karte überprüfen. Ziel ist es, möglichst schnell ein dichtes Netz um den Globus zu spannen, das alle Kontinente und Märkte miteinander verbindet".



Während das Angebot für private Nutzer kostenlos ist, wird von gewerblich Registrierten eine überschaubare Gebühr EUR 9,95 monatlich bzw. EUR 99,00 jährlich verlangt. Die Höhe ist unabhängig von der Anzahl der eingestellten Angebote und der Frequentierung. 2014 werden keine Gebühren erhoben. Die Hauptaufgabe wird anfangs darin bestehen, das Portal weltweit bekannt zu machen und möglichst schnell mit Angeboten für Umzug, Beiladung und Transport zu füllen.



beiladen.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Johannes Burkard (Tel.: 0176 / 835 629 03), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 324 Wörter, 2697 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema