info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Innovation, Design und Business-Lösungen für KMUs - HKTDC Inno Design Tech Expo und HKTDC World SME Expo

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Auf der HKTDC Inno Design Tech Expo und der HKTDC World SME Expo im Dezember werden über 730 Aussteller internationale Designkonzepte, neue Technologien und Geschäftsmöglichkeiten für KMUs vorstellen.

Im Dezember beschließen die HKTDC Inno Design Tech Expo und die HKTDC World SME Expo das Messejahr 2014. Die beiden vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Messen öffnen vom 4. bis 6. Dezember im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) ihre Tore. Im vergangenen Jahr informierten sich rund 17.000 Besucher über das Angebot. Zusätzlich findet am 4. und 5. Dezember das Business of IP Asia Forum statt, dessen Organisatoren das Government of the Hong Kong Special Administrative Region (HKSAR), das HKTDC und das Hong Kong Design Centre (HKDC) sind. Hier tauschen sich IP-Experten und Geschäftsleute aus aller Welt zu den Themen IP-Trends sowie Geschäftschancen und -kooperationen aus. 2013 besuchten über 1.700 Teilnehmer die Vorträge und Diskussionsrunden von 60 Referenten.



Als "One-Stop-Platform" für Business-Lösungen bietet die HKTDC World SME Expo neben Praxisseminaren und Networking-Events ein breites Spektrum an Beratungsservices und Dienstleistungen für Gründer und KMUs an, die ein Geschäft aufbauen oder ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Weltmarkt verbessern möchten. Die Messe wird wieder in verschiedene Themenzonen unterteilt sein: So können sich die Besucher etwa in der "Opportunities Hall" über Geschäftsmöglichkeiten und Chancen auf dem chinesischen Markt und in den Überseemärkten erkundigen oder die "Entrepreneurship-Zone" besuchen.



Einer der Schwerpunkte der diesjährigen HKTDC World SME Expo ist der Bereich "Franchising Opportunities": Aufgrund der zahlreichen ausländischen Besucher in Hongkong - über 40 Millionen im vergangenen Jahr - ist die Metropole ausgezeichnet dafür geeignet, chinesische und andere asiatische Märkte zu erreichen und Marken bekannt zu machen. Interessierte können sich dafür in der "Franchise Hall" von Experten über Franchise-Konzepte beraten lassen. Die "Solutions Hall" bietet den Besuchern zudem Services wie Finanzdienstleistungen und IT.



Für die Designer, Material- und Produktentwickler der Kreativ- und Technologiebranche, die ihre neuen Entwicklungen vorstellen möchten, stellt die 10. HKTDC Inno Design Tech Expo eine exzellente Plattform dar. Partnerland der Messe ist in diesem Jahr Schweden, das den Besuchern unter dem Motto "Living Design" die nahtlose Einbindung von Design in den Alltag näherbringen möchte. Im "Swedish Pavilion" werden bekannte schwedische Firmen wie IKEA, Scania, Volvo und Electrolux ihre Ideen vorstellen und Erkenntnisse über positive Auswirkungen von Design und Technologie in Schweden und der Welt mit dem Publikum teilen.



Die HKTDC Inno Design Tech Expo wird wieder in die "Trade Hall" (Halle 1A-C) und die "Inspiration Hall" (Halle 3D-E) unterteilt sein. In der "Trade Hall" stehen Produkte und Services zu Marketing-Strategien, digitalen und interaktiven Marketing-Lösungen, Branding und Umwelttechnologien im Mittelpunkt. Die "Inspiration Hall" hält im "Hong Kong Creative Force"-Pavillon die Arbeiten ausgewählter Hongkonger Designer für die Besucher bereit und bietet zusätzlich Ausstellungen, Vorträge und Workshops rund um die Themen "Design Education" und "Global Innovation". Zusätzliches Highlight sind die ausgestellten Entwürfe der Gewinner des "Open the Box"-Design-Wettbewerbs, an dem sich Hongkonger Designer, Architekten und kreative Köpfe beteiligen konnten.



Parallel zur HKTDC Inno Design Tech Expo findet die Business of Design Week (BoDW) - Asiens führendes Design- und Innovations-Event - vom 1. bis 6. Dezember im HKCEC statt. Jedes Jahr präsentieren sich dort herausragende Designer und einflussreiche Persönlichkeiten, die den Zuschauern kreatives Denken und Ideen zum Design-Management näherbringen möchten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 530 Wörter, 4124 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 01.12.2016

Smarte Ameise trifft Feuerwerk - die HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair geht in die 43. Runde

Mehr als 2.000 Aussteller aus aller Welt stellen dann in den Hallen des Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) ihre Neuheiten vor. Zur diesjährigen Ausgabe der HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair kamen im Januar mehr als 45.000 Fachbesuche...
Hong Kong Trade Development Council | 29.11.2016

Holistic Healing: Ein Hongkonger Lifestyle-Trend mit Zukunft

Nach einer aktuellen Studie des Global Wellness Institute setzt der Markt weltweit mehr als 3,4 Billionen US-Dollar um und damit fast dreimal so viel wie die globale Pharmaindustrie mit einer Billion US-Dollar. Während Fitness- und Wellness-Trends i...
Hong Kong Trade Development Council | 24.11.2016

Die Brille als Gewinner

Die Hong Kong Eyewear Design Competition, die traditionell einen Blick auf das Brillendesign der Zukunft wirft, stand 2016 unter dem Motto "Einzigartigkeit". Einreichungen waren in der Open Group und der Student Group möglich. Bewertet wurden sie v...