info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
daa Systemhaus AG |

daa zertifiziert Scanner von KYOCERA MITA DEUTSCHLAND

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Baden-Baden. Mit der heutigen Unterschrift der daa Systemhaus AG ist die Zertifizierung der Scannereinheiten der Multifunktionssysteme von KYOCERA MITA DEUTSCHLAND besiegelt. Durch die Zusammenarbeit mit dem weltweit agierenden Anbieter für Multifunktionssysteme erweitert die daa Systemhaus AG die Einsatzmöglichkeiten ihrer bewährten Archiv- und Dokumenten-Management- Software scanview®. Ab sofort können Papierdokumente direkt aus scanview® über den externen Twaintreiber von KYOCERA, und über die Funktionen scan to file / scan to DataBase vom KM System lokal und über das Netzwerk gescannt werden.

Mit der Anbindung an die Scanner der Kyocera Multifunktionssysteme bietet die daa Systemhaus AG künftig eine Komplett-Lösung für das Archivieren aller unternehmensrelevanten Dokumente. Die Papierunterlagen können direkt aus dem Scan-Vorgang heraus in klar strukturierte und klassifizierte Ordner in scanview® ablegt werden. Damit stehen sämtliche Dokumente ohne weitere Arbeitsschritte allen Mitarbeitern eines Unternehmens zur Verfügung. Ein schnellerer Zugriff auf die Unterlagen ist die Folge.

Aus der KM-Serie von KYOCERA wurden folgende Scanner zertifiziert:
scan to File:
2050 / 1650 / 2550 / 5035 / 3035 / 4035
scan to DataBase:
5035 / 3035 / 4035
TWAIN Scannen:
2050 / 1650 / 2550 / 5035 / 3035 / 4035


Über Kyocera Mita Deutschland GmbH:
Kyocera Mita ist einer der weltweit führenden Anbieter von wirtschaftlichen Outputlösungen. Die Produktpalette umfasst netzwerkfähige ECOLaser-Drucker, digitale Kopier- und Multifunktionssysteme sowie effiziente Lösungen im Outputbereich.
Als weltweit einziger Hersteller setzt Kyocera Mita mit der Ecosys-Technologie langlebigste Komponenten in allen Produkten ein und garantiert damit niedrigste Druckkosten und lange Wartungsintervalle. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 9.300 Mitarbeiter und erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 1,7 Mrd. €.
Mit Sitz in Meerbusch steuert die Kyocera Mita Deutschland GmbH die deutschen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Reinhold Schlierkamp.
Kyocera Mita ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der japanischen Kyocera Corporation. Der Konzern gehört zu den Fortune 500 und ist ein führender Hersteller von High-Tech-Keramik, elektronischen Komponenten, Solarzellen und Mobiltelefonen.
Das Unternehmen unterstützt seit 1987 die Deutsche Umwelthilfe. Seit dem 01. Januar 2005 ist Kyocera neuer Hauptsponsor des Fußballbundesligisten Borussia Mönchengladbach.

Ihr Redaktionskontakt:
Kyocera Mita Deutschland GmbH
Monika Jacoby / Bettina Horster
Mollsfeld 12
40670 Meerbusch
Tel.: +49 (0)2159 / 918-310/ -308
Fax: +49 (0)2159 / 918-273
E-Mail: pr@kyoceramita.de


Über die daa Systemhaus AG
Die daa Systemhaus AG, gegründet 1989, versteht sich als Full-Service Provider im Bereich elektronische Archivierung sowie Dokumenten-, Content- und Prozessmanagement. Auf Basis der Softwarelösung scanview® adressiert das Unternehmen branchenunabhängig Organisationen des gehobenen Mittelstands sowie Großunternehmen. Darüber hinaus unterstützt die daa ihre Kunden mit umfassenden Consulting-Dienstleistungen rund um Verfahrensdokumentation, Prozessoptimierung, Audits, GDPdU, Mitarbeiter-, Qualitäts- und Wissensmanagement. Dazu zählen weitreichende technische und betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Planung, individuelle Software-Anpassungen sowie Trainings- und Serviceleistungen.
Der Firmensitz der daa Systemhaus AG befindet sich mit dem Entwicklungszentrum in Baden-Baden. Die Projektleitung sowie die zentrale Verwaltung sind in München-Ismaning angesiedelt. Vertriebliche Aktivitäten werden über die Standorte München und Nürnberg abgewickelt. Mit Gründung von CompetenceCentern in Nürnberg, Frankfurt, Düsseldorf, Bremen, Wien und Mailand sowie zahlreichen internationalen Partnerschaften bietet das Unternehmen kompetenten globalen Service vor Ort. Zum strategischen Partnernetz gehören u.a. Global Player wie SAP, Oracle, Microsoft, EMC², Dicom, Varial etc..

Über scanview®
scanview® ist eine branchenunabhängige und modular aufgebaute Softwarelösung, die die Bereiche Capturing, elektronische Archivierung, Enterprise Document Management, Workflow sowie Prozess- und Outputmanagement vollständig abdeckt. Das frei skalierbare Produkt basiert auf standardisierten Techniken und ist durch seine offene Architektur in vorhandene IT-Strukturen nahtlos integrierbar. Um Kunden bei ihrer Prozessoptimierung zu unterstützen, bietet daa vorkonfigurierte Lösungen, die die häufigsten Prozesse in Unternehmen abdecken. Dazu zählen unter anderem Lösungen für SAP-Kreditoren, Supply Chain Management, Printmanagement, ScanDienstleistungen, Wissensmanagement und Capturing-Lösungen. Zahlreiche Produkte im Bereich CAD/PDM/CRM-Lösungen, Portal/Web-Content/ASP, Lifecycle-Management, ERP und E-Mail-Archivierung runden das Profil ab.
Auf Grundlage ihrer Basis-Technologie hat die daa verschiedene branchenspezifische Lösungen, zum Beispiel für Logistikdienstleister, Bau- und Industrieunternehmen, Rechtsanwälte/Wirtschaftsprüfer/Unternehmensberater, Krankenhäuser und Handelsunternehmen entwickelt, in die langjährige Projekterfahrungen und innovative Lösungen eingeflossen sind.

Ihre Redaktionskontakte:

daa Systemhaus AG
Jeanette Sabus
Max-von-Eyth-Str. 3
D-85737 Ismaning
Telefon +49 89 374291-51
Telefax +49 89 374291-11
E-Mail: j.sabus@daa.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon +49 451 88199-12
Telefax +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 557 Wörter, 5078 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von daa Systemhaus AG lesen:

daa Systemhaus AG | 14.08.2006

KONZEPTUM und daa Systemhaus AG vereinbaren Partnerschaft

Mit scanview® stellt die daa Systemhaus AG eine prozessorientierte Standardlösung für das unternehmensweite Archiv- und Dokumenten-Management bereit, mit der sich Dokumente wie beispielsweise Rechnungen oder Belege effektiv verwalten und archivier...
daa Systemhaus AG | 27.07.2006

DMS-Vorbericht der daa: scanview®: mehr Funktionalität, mehr Komfort (Stand H 040)

Das prozessorientierte Archiv- und Dokumenten-Management-System scanview® der daa archiviert sämtliche Unternehmensdokumente, von der CAD-Zeichnung über Office-Dateien, E-Mails bis zur gescannten A0-Zeichnung in einem zentralen Speicher. Mit dem i...
daa Systemhaus AG | 26.06.2006