info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Padcon GmbH |

PADCON überwacht und regelt in Großbritannien mehr als 100 Mega Watt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kitzingen: Mit Ende des dritten Quartals 2014 überschritt PADCON die Grenze von 100MW überwachter Anlagenleistung in Großbritannien. Bereits im September 2012 rüstete PADCON das erste 5 MW Kraftwerk mit den hauseigenen SCADA Komponenten aus und ist seit dieser Zeit erste Wahl bei einer Vielzahl von PV Anlagen.

 

Mit der Erschließung des britischen Photovoltaikmarktes knüpfte die PADCON GmbH 2012 an ihren weltweiten Expansionskurs an.

24 Monate später freut sich PADCON CEO und Mitbegründer Constantin Wenzlik über das bereits vierte Land in dem PADCON PV Leistung von mehr als 100 MW überwacht und regelt. Weitere 50MW mit PADCON Monitoring Lösungen befinden sich bereits im Bau und werden Anfang nächsten Jahres fertig gestellt.   

 

Alle mit PADCON SCADA Komponenten errichteten Anlagen in Großbritannien werden auch im PADCON Control Center überwacht. Mit  dem  Control Center  bietet  PADCON  ein  umfassendes Dienstleistungspaket im Rahmen des O&M Supports und unterstützt Betriebsführer bei ihrer täglichen Arbeit. Aktuell werden mit Hilfe des Control Centers PV Kraftwerke mit einer Leistung von mehr als 2 Giga Watt in 19 Ländern auf 5 Kontinenten überwacht. 

 

Thomas Dorsch, Vertriebsleiter der PADCON GmbH, betont, dass der britische Markt auch über das erste Quartal 2015 hinaus einer der Fokusmärkte des Unternehmens ist. Ziel ist es im Bereich O&M die Marktanteile zu erhöhen und weitere Kunden von den umfangreichen Dienstleistungen und  Monitoring-Lösungen des Unternehmens zu überzeugen. So ermöglicht beispielsweise das modulare PADCON 3 Level-Monitoring dem Kunden Daten und Messwerte von Bestandsanlagen mit unterschiedlichen SCADA Systemen in einem Data Warehouse und einer Visualisierungsoberfläche zu vereinheitlichen. Diese Lösung eignet sich damit ideal für die Portfolios der großen Asset Manager und Asset Owner, so Dorsch.

 

Über PADCON: Die PADCON GmbH ist spezialisiert auf Systemkomponenten, Wechselrichterstationen, Anlagenüberwachung und Anlagenkommunikation für PV-Kraftwerke. Das umfangreiche Produktportfolio beinhaltet Lösungen für Solarkraftwerke sowie für industrielle PV-Dachsysteme weltweit. Die PADCON GmbH wurde 2007 gegründet und hat ihren Firmensitz mit mittlerweile über 100 Mitarbeitern in Kitzingen-Deutschland. Die umfangreiche PADCON Produktwelt bietet perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten und Lösungen für jedes Projekt. Vom String Combiner über Wechselrichterstationen bis hin zur kompletten Überwachung inklusive Parkregelung PADCON liefert alles aus einer Hand. Zahlreiche Großprojekte und eine weltweit überwachte Anlagenleistung von mehr als  2 GW spiegeln das Vertrauen von PADCON Kunden wider.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Stark, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 3192 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Padcon GmbH

Die PADCON GmbH ist spezialisiert auf Systemkomponenten, Wechselrichterstationen, Anlagenüberwachung und Anlagenkommunikation für PV-Kraftwerke. Das umfangreiche Produktportfolio beinhaltet Lösungen für Solarkraftwerke sowie für PV-Dachsysteme weltweit.

Die umfangreiche PADCON Produktwelt bietet perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten und Lösungen für jedes Projekt. Vom Teilgeneratoranschlusskasten über Wechselrichterstationen bis hin zur kompletten Überwachung und Parkregelung – PADCON liefert alles aus einer Hand. Zahlreiche Großprojekte und eine weltweit überwachte Anlagenleistung von mehr als 2 GW spiegeln das Vertrauen von PADCON Kunden wider.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema