info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Versicherungsrechner-Kfz.info |

Jetzt die Autoversicherung wechseln

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Seit 2011 steigen bei der Kfz-Versicherung die Preise. Doch die Autoversicherer machen das oft so geschickt, dass viele Kunden das gar nicht merken.

Seit dem Jahr 2011 sind bei den deutschen Autoversicherungen steigende Preise zu verzeichnen. Und das dieser Trend weitergeht, lässt sich an verschiedenen Daten und Fakten auch für das Jahr 2015 vermuten. Ein Argument das besonders dafür spricht, ist der vergangene Sommer, der einen Sturm herbeigeführt hat, der als zweitteuerster der vergangenen 15 Jahre eingegangen ist. Dieser verursachte am 9. und 10. Juni 2014 Kosten von 250 Millionen Euro für die Autoversicherer. Betroffen vom Starkregen mit Orkanböen von 142 Stundenkilometern waren das Rheinland, Hessen sowie Niedersachsen.

Wer aber die drohende Preissteigerung nicht hinnehmen möchte, sollte die jetzige Wechselsaison bei der Kfz-Versicherung nutzen. Da die meisten Verträge bis zum Ende des Jahres laufen und sich erst dann automatisch um ein weiteres Jahr verlängern, wenn bis zum 30. November keine Kündigung beim Versicherer eingegangen ist, sollte jeder Autobesitzer vorher einen Preisvergleich durchführen. Und gerade zur bereits angesprochenen Wechselsaison herrscht viel Bewegung am Versicherungsmarkt. Denn zu dieser Zeit, in der wir uns jetzt gerade befinden, kämpfen rund 80 Gesellschaften um Kundschaft. Kurz vor dieser Wechselfrist sinken damit auch die Preise. Um den Markt mit den vielen Anbietern aber im Auge behalten zu können, ist es wichtig eben einen solchen Preisvergleich durchzuführen. Hierfür eignet sich besonders ein PKW Versicherungsrechner, der auf den verschiedensten Portalen im Internet zu finden ist.

Jeder sollte sich aber bei der Suche im Klaren sein, welchen Versicherungsumfang er möchte. Denn beim Preis für die Kfz-Versicherung kommt es auf viele individuelle Merkmale an. Hierzu zählen unter anderem das Alter und der Beruf des Versicherungsnehmers, das Automodell, die Jahreskilometer sowie die gewünschten Leistungen. So sollte immer, je nach Alter und Wert des Fahrzeugs, in Betracht gezogen werden, ob nur eine Kfz-Haftpflicht abgeschlossen werden muss, oder aber eine Teilkasko- bzw. Vollkaskoversicherung benötigt wird. Die Haftpflicht ist gesetzlich vorgeschrieben und deckt die Schäden an fremden Autos und Personen ab, die freiwillig abschließbare Teilkasko greift bei Diebstahl, Wildunfällen und Unwetter und die freiwillig wählbare Vollkasko zahlt zusätzlich auch bei selbstverschuldeten Schäden am eigenen PKW.

In diesen Tagen und Wochen werden wieder fast unzählige Beitragsrechnungen für das kommende Jahr von den Versicherungsgesellschaften an ihre Kunden verschickt. Hierbei ist es aber wichtig, sich von dieser Rechnung nicht täuschen zu lassen. Auch wenn der Beitrag niedriger ausfällt als im Vorjahr, so kann dennoch der Versicherer den Grundbeitrag erhöht haben. Der Grund für die Beitragssenkung kann hier eine günstigere Schadenfreiheitsklasse sein, die sich für den Versicherungsnehmer mit jedem unfallfreien Jahr verbessert. Deshalb sollte die Jahresrechnung niemals ungelesen in irgendeinen Ordner verschwinden, sondern genauestens geprüft werden, ob der Versicherer für das nächste Jahr die Preise erhöht.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sven Kraunick (Tel.: 01577-9544116 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 441 Wörter, 3432 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Versicherungsrechner-Kfz.info lesen:

Versicherungsrechner-Kfz.info | 23.03.2014

Richtiges Verhalten bei einer Fahrerkreisveränderung

Jeder Kunde muss bei Abschluss einer Autoversicherung angeben, von wem der Wagen in Zukunft gefahren wird. Dabei stehen häufig vier Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, die zudem einen großen Einfluss auf den Versicherungsbeitrag haben. Zum einen ...
Versicherungsrechner-Kfz.info | 10.11.2013

Auf was kommt es bei einer guten Kfz-Versicherung an?

Wir befinden uns mitten in der Wechselsaison der Kfz-Versicherungen. Und auch wenn sich in diesem Jahr der Stichtag für einen Wechsel durch das Wochenende vom 30.11. auf den 2.12. verschiebt, sind nur noch wenige Wochen Zeit. Doch Autofahrer stehen ...
Versicherungsrechner-Kfz.info | 30.07.2013

Richtig handeln nach einem Hagelschaden am Auto

Die letzten Hitzegewitter mit Sturm und Hagel sind gerade über Deutschland hinweggezogen und haben teils für große Schäden gesorgt. Nun sind am kommenden Wochenende wieder hohe Temperaturen angesagt, die erneut in die Nähe der Rekordmarken liege...