info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
backlink-kaufen.org |

Hochwertige Backlinks kaufen für die Suchmaschinenoptimierung bringt bessere Rankings

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Berlin 04.11.2014. Schlechte Rankings in den Suchmaschinen bedeuten niedrigere Umsätze. Jedoch kann man Backlinks kaufen, um bessere Rankings zu erreichen und mehr Traffic zu bekommen.

Mittlerweile ist SEO (Suchmaschinenoptimierung) einer der wichtigsten Faktoren, um bei Google und Co. gute Platzierungen zu erreichen. Die Zahl der SEO-Agenturen ist in letzter Zeit enorm gestiegen. Die Nachfrage an Linkaufbau ist so groß wie noch nie. Viele Agenturen verkaufen Backlinks zu kleinen Preisen. Doch niedrige Preise können verheerende Folgen mit sich ziehen. Backlinks kaufen kann auch eine Abstrafung in den Suchmaschinen bedeuten, wenn die Links von minderwertigen Domains kommen. Ein Penalty von Google ist meist langfristig und die Domain ist auf lange Zeit nicht sichtbar.



Was man beim Kaufen von Backlinks beachten sollte



Es gibt wichtige Faktoren, die man beim Kaufen von Backlinks bedenken sollte. Darunter gehört sicherlich die Anzahl der Backlinks. Man sollte wissen, dass hier Qualität statt Quantität zählt. Mehrere tausend Backlinks sind meist kontraproduktiv. Viele denken tausende Backlinks kaufen sei gut, weil man dann viele Backlinks hat. Dieser Gedanke ist meist fatal, da die meisten dieser Links sehr wahrscheinlich maschinell auf minderwertigen Domains erstellt wurden. Backlinks sollten immer von Hand gesetzt werden und am Besten im Kontext einer themenrelevanten Seite sein. Die Text sollten einzigartig sein und nicht kopiert. Der Backlink sollte ganz natürlich aussehen und einen Mehrwert mit sich bringen. Dann kann man auch mit guten Rankings und mehr Umsatz rechnen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr M. Simsek (Tel.: 0090 543 237 55 66), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 214 Wörter, 1615 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema