info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Coaching und Mediation Diana Duwe |

Konflikte konstruktiv lösen: durch professionelles Coaching und Mediation - speziell auch für Hundehalter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
17 Bewertungen (Durchschnitt: 4.4)


Wenn private oder berufliche Konflikte eskalieren, ist professionelle Hilfe ratsam. Diana Duwe entwickelt durch Coaching und Mediation gemeinsam mit ihren Kunden konstruktive Lösungsansätze.

Konflikte sind alltäglich und lassen sich oft nicht vermeiden, wenn Menschen aufeinander treffen. Ob im beruflichen oder privaten Umfeld, immer wieder kann es zu Problemen mit dem Chef, mit Kollegen, Kunden, dem Partner, Kindern, Verwandten, Nachbarn oder Freunden kommen. Zum Glück ist der Ärger meist nur von kurzer Dauer und kann durch versöhnende Worte und Gesten für alle Seiten relativ unkompliziert aufgehoben werden. Konfrontationen können sich aber genauso schnell zuspitzen und verhärten. Auch langes Grübeln hilft dann nicht mehr und sich wiederholende Diskussionen machen die Situation mitunter noch verfahrener. Mit einem solchen schwierigen Konflikt muss jedoch niemand allein bleiben, denn professionelle Hilfe ist für jeden verfügbar. Mit Coaching und Mediation hilft Diana Duwe aus Bönningstedt Menschen im Hamburger Raum und im südlichen Schleswig-Holstein, individuelle Lösungen auch für komplizierte Konflikte und persönliche Probleme zu finden, um ein konstruktives Miteinander wieder herzustellen. Ihre Unterstützung richtet sich sowohl an Privatpersonen, als auch an kleine und mittelständische Unternehmen. Des Weiteren möchte sie mit ihren speziellen Kenntnissen Hundemenschen ansprechen, denn auch Hundehalter, Hundetrainer und Hundesportler kennen viele problematische und konfliktreiche Zustände, die sich aus den Umgang mit den Tieren und ihren Besitzern ergeben. Als Coach leitet Diana Duwe das eigenverantwortliche Erarbeiten einer Problemlösung an. Ihre Erfahrung sagt dabei, dass Kunden diese Lösung oft schon mitbringen. Duwe ordnet die Ideen und gibt der Lösung einen praktischen Rahmen, indem sie Aktivität und Entscheidungsfindung motiviert. Wenn beim Kunden Handlungsfähigkeit und der Wille zur Selbstreflexion gegeben sind, steht einer guten, partnerschaftlichen Coach-Kunden-Bindung nichts im Weg. Eine solche vertrauensvolle Beziehung ist Diana Duwe wichtig, denn nur so kann sie Kunden vermitteln, dass sie stets in deren Interesse agiert. Duwe betrachtet den gesamten Problemzusammenhang, sodass ihre Coaching-Ergebnisse immer lösungsorientiert für Gegenwart und Zukunft ausfallen. Die Weiterentwicklung des Kunden und die Steigerung seiner Lebensqualität führen dazu, dass der innere Frieden wiedergefunden werden kann. (Coaching ist keine Therapie und verspricht ausdrücklich nicht die Linderung psychischer Beschwerden.) Mediation versteht sich als strukturiertes Verfahren, in dem mehrere Konfliktparteien gemeinsam eine für alle akzeptierte Konfliktlösung entwickeln. Dies geschieht in einzelnen Schritten, in denen Diana Duwe die Einhaltung der Mediations-Regeln überwacht. Diese bestehen zum einen in ihrer eigenen Neutralität als Mediatorin. Zum anderen ist Voraussetzung für die Mediation, dass alle beteiligten Medianden freiwillig, vertraulich, ergebnisoffen, eigenverantwortlich und informiert die Bewältigung des Konflikts angehen. Um eine Win-Win-Situation herstellen zu können, von der alle profitieren, zeigt Duwe auf, dass mehr als eine Wahrheit und verschiedene Sichten der Dinge existieren. Wenn die Betroffenen dies realisieren, kann eine konstruktive Lösung sachlich und effektiv gefunden werden, mit der Veränderungen bewirkt werden. Alle möglichen Konflikte sind auch für das Zusammenleben mit Hunden denkbar. Spannungen zwischen Hundehaltern untereinander oder von Hundetrainern und mit Nachbarn sind nicht ungewöhnlich und oft von Gefühlen der Wut, Schuld oder des Versagen begleitet. Um diese abzubauen und eine einvernehmliche Kommunikation nachhaltig zu sichern, vermittelt Diana Duwe auch hier objektiv und individuell mithilfe von Coaching und Mediation. Durch langjährige Erfahrung als Hundebesitzerin und ehrenamtliche Rettungshundeführerin kennt sie die typischen Sorgen von Hundehaltern und die möglichen Themen in einer Hundestaffel. Vor welcher Art Problem oder Konflikt ihre Kunden auch stehen: Diana Duwes Lösungsansätze wollen Änderungen bewirken.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Diana Duwe (Tel.: 040/53206532), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 521 Wörter, 4108 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema