info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FalconStor |

FalconStor VTL und CDP Software für Enterprise Storage von Xyratex zertifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


168 TB virtueller Tape-Speicher in einem Rack


München, 24. Mai 2006 –Bis zu 168 Terabyte virtuellen Tape-Speicher in einem Rack ermöglicht die Zertifizierung der FalconStor-Lösungen Virtual Tape Library (VTL) und Continuous Data Protection (CDP) für die Xyratex Application Platform HS-1235. Die Kombination aus Hard- und Software steht ab sofort den Channel- und OEM-Partnern der beiden Unternehmen für die Entwicklung eigener Lösungen zur Verfügung. Als erster Partner liefert die eSeSIX Computer GmbH intelligente Backup und Recovery-Lösungen auf dieser Basis.

eSeSIX wird die Lösungen im Rahmen seiner MORPHOIS-Produktlinie vertreiben. Die Appliances auf Basis der FalconStor Software und der Xyratex HS-1235 Application Platform sind sofort einsetzbar, einfach zu installieren und zu verwalten und liefern ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Unternehmen jeder Größe erhalten Services für schnelle Datensicherung und-wiederherstellung sowie zentrales Speicher-Management.

„Der größte Vorteil der VTL-Technologie ist das besonders schnelle Restore, denn das langwierige Heraussuchen des richtigen Tapes für die Wiederherstellung einer Datei entfällt“, erklärt Guillaume Imberti, FalconStors President und General Manager für das Vertriebsgebiet EMEA. „Durch die Kombination der FalconStor Software mit der Enterprise Storage Hardware von Xyratex können nun auch kleine Umgebungen mit hohem Speicherbedarf die Vorteile der Tape-Virtualisierung nutzen und große Rechenzentren ihr Disk-to-Disk Backup vereinfachen.“

„Unsere neuen MORHOIS-Appliances auf Basis der Xyratex HS-1235 und Software von FalconStor erfüllen eine Vielzahl unterschiedlicher Speicheranforderungen“, ergänzt Andreas Müller, Business Unit Manager Storage bei eSeSIX. „Unternehmen mit einem Backup-Volumen bis zu sechs Terabyte können eine VTL-Umgebung implementieren, die dank der kompakten Hardware nur 2 Höheneinheiten beansprucht. In Kombination mit dem externen Xyratex-Massenspeichersystem 4835 wird eSeSIX in Zukunft eine Lösung anbieten, die in der maximalen Ausbaustufe 168 Terabyte virtuellen Bandspeicher pro VTL Appliance zur Verfügung stellt. Damit können auch Unternehmen mit sehr großem Speicherbedarf effizientes Disk-to-Disk Backup realisieren.“

„Wir sind sehr glücklich über die Zertifizierung der FalconStor Software für die HS-1235 im Rahmen unseres Technology Alliance Programs“, sagt Tim Piper, Director of Product Marketing bei Xytarex. „Sowohl auf der der CeBIT in Hannover als auch auf der Storage Networking World in San Diego haben wir von unseren OEM- und Channel-Partnern positive Reaktionen auf unsere Partnerschaft mit FalconStor erhalten.“

Die Application Platform-Produktfamilie von Xyratex setzt einen neuen Standard für ATX-basierte Speicherlösungen. Durch die Kombination von hoher Computing-Leistung, Zuverlässigkeit und Flexibilität in den Xyratex Application Platforms entstehen ökonomische Lösungen für eine Vielzahl Anwendungen. Kunden können die Funktionalität je nach Bedarf anpassen und so Produkte für die individuellen Anforderungen der Endanwender entwickeln.

Diese Pressemeldung ist im Internet unter http://www.falconstor.com abrufbar.

Weitere Informationen:

P-Age die Presse-Agentur GmbH
Ursula Schemm
Fürstenrieder Str. 275
D-81377 München
Tel.: +49-(0)89-790 860-18
Fax: +49-(0)89-790 860-10
E-Mail: ursulas@p-age.de
Internet: http://www.p-age.de

FalconStor Software GmbH
Guy Berlo, Geschäftsführer
Landsberger Str. 302
D-80687 München
Tel.: +49-(0)89-90 40 54-20
Fax: +49-(0)89-90 40 50-30
E-Mail: guy.berlo@falconstor.com
Internet: http://www.falconstor.com


Über Xyratex
Xyratex ist Entwickler und Hersteller modularer Enterprise Data Storage-Subsysteme und Storage Process-Technologie. Dank der Technologie des Unternehmens können OEM-Partner und Festplattenhersteller ihren Kunden Datenspeicherlösungen für hochperformante Storage- und Kommunikationsnetze liefern. Xyratex hat über 20 Jahre Erfahrung in der Forschung und Entwicklung von Lösungen rund um Festplatten- und Speichersysteme sowie High-Speed Kommunikationsprotokolle.

Xyratex wurde 1994 im Rahmen eines Management Buyouts von IBM gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Großbritannien, weitere Niederlassungen für Forschung und Entwicklung sowie Vertrieb betreibt das Unternehmen in Europa, den Vereinigten Staaten und in Südostasien. Weitere Informationen unter www.xyratex.com

Über die eSeSIX Computer GmbH
Die eSeSIX Computer GmbH ist unabhängiger Value Added-Distributor von innovativen und intelligenten IT/ ITK-Lösungen und Dienstleistungen in der Region DACH. Die Gesellschaft mit Sitz in Pfaffenhofen an der Ilm wurde 1992 gegründet und ist inhabergeführt. Als Distributor versteht sich eSeSIX als Lösungsanbieter und Servicedienstleister für IT/ ITK-Systemhäuser und innovativer Fachhandel. Den Leitspruch des Unternehmens „Distribution ist uns zu wenig“ untermauert ein umfassendes Serviceprogramm. Das Sortiment umfasst zukunftsfähige Produkte entsprechend der Anforderungen von modernen Unternehmensnetzwerken für jeden Bedarf und in jeder Größenordnung:

Anwendungsmanagement
Server Based Computing – Thin Clients –
Bandbreitenmanagement
Sicherheitsmanagement
IT-Security – Firewall/ VPN – Connectivity – Intrusion Prevention – Antivirus/
Antispam – E-Mail-Management – Content Filtering – Patch Management -
Authentifizierung – Verschlüsselung –Security Appliances
Speichermanagement
Storage Systems – Virtualisierung – SAN – NAS – RAID – iSCSI – Fibre Channel – Switches – Management Appliances

Über FalconStor
FalconStor Software, Inc. (Nasdaq: FALC) ist Hersteller von adaptiven Daten-Sicherungslösungen. Die Technologie des Unternehmens optimiert das Backup und Recovery kritischer Geschäftsdaten in Rechenzentren mit DAS-, SAN- und NAS-Umgebungen für maximale Business Continuity. FalconStors Flaggschiff-Produkte IPStor Enterprise Edition, Virtual Tape Library und iSCSI Storage Server sind über führende OEM-Partner, Systemintegratoren und Fachhändler verfügbar. Sie werden weltweit von Regierungsstellen und Behörden, Bildungseinrichtungen und Fortune-1000-Unternehmen aus Branchen wie Luftfahrt, Energie, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, juristischen Organisationen, Fertigung und Telekommunikation eingesetzt.

FalconStor hat seinen Hauptsitz in Melville, NY. Weitere Niederlassungen unterhält das Unternehmen in Europa und Asien/Pazifik, darunter Paris, Tokio und Taiwan. Die deutsche Niederlassung in München leitet Guy Berlo, Regional Director Central Region. FalconStor ist aktives Mitglied des Technical Support Alliance Network (TSANet), der Storage Networking Industry Association (SNIA) und der Fibre Channel Industry Association (FCIA). Weitere Informationen unter www.falconstor.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jennifer Margulies, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 713 Wörter, 6346 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FalconStor lesen:

FalconStor | 30.05.2008

FalconStor entwickelt neuen SRA für VMware

FalconStor hat seinen neuen SRA erfolgreich für den VMware Site Recovery Manager qualifiziert. Er gewährleistet automatisiertes Disaster Recovery (DR) und Business Continuity für das komplette Unternehmenssystem. Die Lösung ergänzt den VMware Si...
FalconStor | 29.02.2008

FalconStor ermöglicht sichere Migration auf Windows Server 2008 Plattform

Die Technologien zur Speichervirtualisierung basieren auf dem „TOTALLY Open“-Konzept für maximale Skalierbarkeit und Flexibilität. Mithilfe der integrierten FalconStor Snapshot-Funktionen für Windows können Anwender ihre Applikationen und Micro...
FalconStor | 26.02.2008