info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Balmoral Resources Ltd. |

Balmoral gibt Abschluss einer Flow-Through-Privatplatzierung über 10,0 Millionen $ bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Vancouver, 6. November 2014) - Balmoral Resources Ltd. (TSX:BAR)("Balmoral" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen die bereits im Vorfeld angekündigte Flow-Through-Privatplatzierung (siehe PM 14-25 vom 15. Oktober 2014), die gemeinsam mit einem Konsortium von Underwritern unter der Leitung von Canaccord Genuity Corp. und Beteiligung von RBC Capital Markets und PI Financial Corp. (die "Underwriter") durchgeführt wurde, nunmehr abgeschlossen hat. Das Unternehmen hat 5.900.000 Flow-Through-Stammaktien (die "angebotenen Wertpapiere") zu einem Preis von 1,70 $ pro Flow-Through-Stammaktie begeben und damit einen Bruttoerlös in Höhe von 10.030.000 $ erzielt (die "Platzierung").

Der Erlös aus der Platzierung wird vom Unternehmen für die weitere Exploration im Projekt Detour Gold Trend und in anderen Konzessionen in der kanadischen Provinz Quebec verwendet.

Für die Erbringung ihrer Leistungen wurde den Underwritern vom Unternehmen eine Barprovision in Höhe von 5,0 % des Bruttoerlöses aus der Platzierung zugesagt. Die Underwriter erhalten darüber hinaus Brokerwarrants (die "Brokerwarrants"), die in ihrem Wert 4,0 % der angebotenen und im Rahmen der Platzierung verkauften Wertpapiere entsprechen. Jeder Brokerwarrant berechtigt den Inhaber zum Erwerb einer Non-Flow-Through-Stammaktie des Unternehmens zum Preis von 1,45 $ pro Aktie und kann innerhalb von 12 Monaten nach dem Abschluss der Platzierung ausgeübt werden.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der hier beschriebenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die hier beschriebenen Wertpapiere wurden bzw. werden nicht gemäß dem geltenden US-Wertpapiergesetz (United States Securities Act von 1933) in der aktuellen Fassung registriert. Sie dürfen daher weder in den Vereinigten Staaten noch an US-Bürger oder auf deren Rechnung bzw. zu deren Gunsten angeboten oder verkauft werden, wenn keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von den Registrierungsbestimmungen des Gesetzes vorliegt.

Über Balmoral Resources Ltd. - www.balmoralresources.com

Balmoral ist ein kanadisches Entdeckungsunternehmen, das sich auf hochgradige Gold- und Nickelentdeckungen im unternehmenseigenen 700 Quadratkilometer großen Projekt Detour Trend in der kanadischen Provinz Quebec konzentriert. Mit der Philosophie der Wertschöpfung durch Bohrungen und dem Fokus auf nachweislich produktive Edelmetall-/Grundmetallgürtel folgt Balmoral einem erprobten Konzept mit dem Ziel, den Aktionärswert durch die Entdeckung und Definition von hochgradigen kanadischen Gold- und Grundmetallprojekten zu maximieren.

Für das Board of Directors von

BALMORAL RESOURCES LTD.

"Darin Wagner"

President und CEO

Nähere Informationen erhalten Sie über:

John Toporowski, Manager, Corporate Development

(604) 638-5815 / (877) 838-3664 (gebührenfrei)

E-Mail: jtoporowski@balmoralresources.com

www.balmoralresources.com

Balmoral Resources Ltd.

2300 -1177 West Hastings Street

Vancouver, B.C.  V6E 2K3; Tel: 604-638-3664

TSX: BAR / OTCQX: BALMF

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammen als "zukunftsgerichtete Aussagen" bezeichnet) im Sinne der einschlägigen kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Sämtliche in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen - unter anderem auch solche zum erwarteten Abschluss der Platzierung und der Verwendung des Erlöses aus der Platzierung - sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise an Worten wie "glauben", "erwarten", "rechnen mit", "beabsichtigen", "schätzen", "postulieren" und ähnlichen Ausdrücken, die sich auf zukünftige Ereignisse beziehen, zu erkennen.  Obwohl das Unternehmen annimmt, dass solche Aussagen auf vernünftigen Annahmen basieren, kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als korrekt erweisen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von jenen solcher Aussagen abweichen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und die tatsächlichen Ergebnisse möglicherweise erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens unterscheiden, betreffen u.a. die Witterung, die Maschinen und Geräte, die Verfügbarkeit von Arbeitskräften, die Leistung von Drittunternehmen, Risiken in Bezug auf die Projektexploration, Marktschwankungen bei den Wertpapierkursen von Explorern und den Rohstoffpreisen, Unsicherheiten im Hinblick auf weitere Finanzierungen, Risiken in Bezug auf die Fähigkeit des Unternehmens, eine oder mehrere wirtschaftlich rentable Lagerstätten in den Konzessionsgebieten zu finden, Schwankungen bei der Art, Beschaffenheit und dem Volumen der Minerallagerstätten in den Konzessionsgebieten, Risiken im Hinblick auf die Unsicherheit und Deutung von geophysikalischen Modellen, Risiken in Bezug auf die Fähigkeit des Unternehmens, die notwendigen Genehmigungen und Autorisierungen für die Aktivitäten in den Konzessionsgebieten zu erhalten und Risiken im Hinblick auf die erfolgreiche und rentable Mineralförderung in den Konzessionsgebieten.  Der Handel mit Wertpapieren des Unternehmens sollte als höchst spekulativ angesehen werden. Alle vom Unternehmen veröffentlichten Dokumente sind auf www.sedar.com verfügbar. Den Lesern wird dringend empfohlen, diese Unterlagen - einschließlich die aktuellen technischen Berichte zu den Mineralkonzessionen des Unternehmens - zu konsultieren.

Diese Pressemeldung stellt keinesfalls ein Angebot zum Ankauf bzw. Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar.

Die TSX und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Balmoral Resources Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 946 Wörter, 11326 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Balmoral Resources Ltd. lesen:

Balmoral Resources Ltd. | 11.06.2015

BALMORAL erbohrt 4,16 g/t Gold über 38,19 m auf BUG-LAKE-Goldtrend, Liegenschaft Martiniere, Quebec

BALMORAL ERBOHRT 4,16 g/t GOLD ÜBER 38,19 m AUF BUG-LAKE-GOLDTREND, LIEGENSCHAFT MARTINIERE, QUEBEC (Vancouver, 10. Juni 2015) Balmoral Resources Ltd. - http://bit.ly/1JK6x9j - (Balmoral oder das Unternehmen) (TSX: BAR; OTCQX: BALMF) gab heute di...
Balmoral Resources Ltd. | 05.06.2015

Balmoral durchteuft 97,11 Meter mit 1,10 % Ni, 0,13 % Cu, 0,24 g/t Pt, 0,61 g/t Pd und 0,17 g/t Au mit metallurgischer Testbohrung auf Grasset H3

Balmoral durchteuft 97,11 Meter mit 1,10 % Ni, 0,13 % Cu, 0,24 g/t Pt, 0,61 g/t Pd und 0,17 g/t Au mit metallurgischer Testbohrung auf Grasset H3 · Einschließlich 17,01 m mit 2,77 % Ni, 0,38 % Cu, 0,69 g/t Pt, 1,76 g/t Pd und 0,81 g/t Au · Bohru...
Balmoral Resources Ltd. | 26.05.2015

BALMORAL erbohrt 216 g/t (6,30 oz/t) Gold über 0,76 Meter in neuer Entdeckung; fügt weitere NI-CU-PGE-Entdeckungen im GRASSET TREND, QUEBEC, hinzu

BALMORAL ERBOHRT 216 g/t (6,30 oz/t) GOLD ÜBER 0,76 METER IN NEUER ENTDECKUNG; FÜGT WEITERE NI-CU-PGE-ENTDECKUNGEN IM GRASSET TREND, QUEBEC, HINZU · Neue Zink-Kupfer-Blei-Vererzung identifiziert (Vancouver, 26. Mai 2015) Balmoral Resources Ltd....