info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Alienus Mediaconsulting |

Image und Imageberatung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Das Image eines Unternehmens oder Produktes, einer Institution, politischen Bewegung oder Einzelperson (Künstler, Politiker, Religionsführer, Vorstandsvorsitzender etc.) bestimmt in entscheidendem Maß den Marktwert seines Trägers und definiert das sogenannte Imagekapital als Wert des öffentlichen Wahrnehmens oder Ansehens. Unter dem Imagebegriff wird die Gesamtheit der kognitiven, assoziativen und affektiven Vorstellungselemente zusammengefasst, die sich auf einen spezifischen Wahrnehmungsgegenstand (den Imageträger) beziehen. Die Kunst schlüssigen Image-Marketings ist es, den Imageträger auf wirksame Weise in Formen der Präsentation zu übersetzen, ihn dabei aber keineswegs zu verfälschen.

Das Image ist unvermeidbar ein dynamisches Resultat von Wahrnehmungsprozessen und kennt keine notwendige Konstanz. In der öffentlichen Wahrnehmung trägt jeder Einzelfaktor zur Verifizierung, Falsifizierung oder Transformation einer Imagekonstellation bei. Aus diesem Grund ist Imagepflege und Image-Management eine beständige Aufgabe. Imageverlust ist zugleich Verlust von Imagekapital, und damit ein ökonomisches Problem.

Image-Management oder Image-Beratung beginnt entweder bei der Image-Kreation oder, im Fall eines bereits bestehenden Imageprofils, bei der Image-Analyse. Bei der Image-Kreation werden diejenigen Ziele definiert und Horizonte eruiert, unter deren Voraussetzungen der jeweilige Imageträger öffentlich (bei Unternehmen zumeist auch unternehmensintern) wahrgenommen werden sollte. Die Image-Analyse hingegen stellt den Status Quo fest und nimmt auf dieser Grundlage eine Stärken- / Schwächeanalyse vor. In beiden Fällen dienen die Ergebnisse zur strategischen Planung für Image-relevante PR-Maßnahmen (Image-Kampagnen), die im eigentlichen Sinne erst von Image-Marketing sprechen lassen und zur Bildung eines gewünschten Imageprofils dienen.

Spezielle Formen des Image-Managements werden im Rahmen von Krisen-PR-Maßnahmen relevant. Zur Abwendung drohender oder Minimierung bereits vorliegender Imageverluste im Sinne von Wertminderung eines gewünschten Imageprofils muss hier oftmals die Angleichung eines bestehenden Images an veränderte Verhältnisse vorgenommen werden, ohne jedoch die Grundtendenz aufzuheben.

Ein gänzlicher Imagewechsel kann geboten sein, wo ein bestehendes Image nicht mehr zeitgemäß erscheint bzw. keine Wirkung mehr zeitigt. Ursache ist vielfach eine Umorientierung im Hinblick auf eine neue Zielgruppe. In diesem Fall wird nicht selten ein Imagetransfer vorgenommen, bei dem ein anderwärts bestehendes Imageprofil, das sich für die anvisierte Zielgruppe bereits bewährt hat, auf den zu bewerbenden Imageträger angewendet wird. Wird ein Produkt beispielsweise mithilfe eines prominenten Werbeträgers beworben, liegt in aller Regel der Versuch eines Imagetransfers zugrunde. Die Musikindustrie macht sich diese Strategie mittlerweile verstärkt zur Markteinführung neuer Acts zunutze, indem etablierte Künstler als Duettpartner oder schlichtes Beiwerk für Newcomer fungieren.

Expertenberatung und individuell entwickelte Konzepte hierzu bietet die Firma Alienus Mediaconsulting mit Sitz in Bonn. Die auf Marktstrategien und Fragen der Öffentlichkeitsarbeit spezialisierte Unternehmensberatung stellt die Entwicklung, Optimierung und Pflege von Imagewerten in den Vordergrund ihrer Arbeit.


***

Die Unternehmensberatung Alienus Mediaconsulting besteht seit Mitte 2000 und widmet sich schwerpunktmäßig Fragen der Öffentlichkeitsarbeit. Strategieentwicklung und Imagekreation gehören dabei aus Sicht des Unternehmens zum Kern allen öffentlichen Auftretens. Neben der Beratung von Unternehmen betreut Alienus verstärkt auch Kunst- und Medienschaffende.


***

Alienus Mediaconsulting
Strategie / Image / Public Relations
Gabelsbergerstrasse 1
53119 Bonn

Tel. 0228 90 85 965
Fax 0228 90 85 967

presse@publicrelations-bonn.de
www.publicrelations-bonn.de

Web: http://www.publicrelations-bonn.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Lenz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 3263 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Alienus Mediaconsulting lesen:

Alienus Mediaconsulting | 27.03.2009

Alienus Mediaconsulting gestaltet SPD-Magazin im Ortsverein Bonn-Süd

In einer Auflage von rund 7000 Stück ließ die SPD Bonn-Süd die März-Ausgabe der parteieigenen Publikation für Kessenich, Dottendorf und Gronau per Postwurfsendung an die Haushalte ihres Wahlbezirks verteilen. Die Leser wurden diesmal mit einem n...
Alienus Mediaconsulting | 01.03.2009

Alienus Mediaconsulting realisiert neuen Internet-Auftritt der SPD Bonn-Süd

Den diesjährigen Kommunalwahlkampf eröffnet der SPD-Ortsverein Bonn-Süd, zuständig für die Stadtteile Kessenich, Dottendorf und Gronau, mit der Präsentation einer völlig neugestalteten Homepage und zeigt sich damit auf der Höhe der Zeit. Für...
Alienus Mediaconsulting | 11.09.2007

Contra Blaupausen-PR

Dass Uniformität zum Verschwinden in der Masse führt, würde niemand ernsthaft bestreiten wollen. Umso weniger lässt sich nachvollziehen, wieso vor allem mittelständische Unternehmen auf hiesigem Boden in Fragen von Marketing und Öffentlichkeits...