info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TRIMETALS MINING |

TriMetals Mining Inc. reicht Geschäftsbericht und MD&A für das dritte Quartal 2014 ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


TriMetals Mining Inc. reicht Geschäftsbericht und MD&A für das dritte Quartal 2014 ein

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(07. November 2014) -TriMetals Mining Inc. (TSX:TMI) (TSX:TMI.B) (OTCQX:TMIAF) (OTCQX:TMIBF) meldet die Veröffentlichung seines ungeprüften Konzernzwischenabschlusses für die drei bzw. neun Monate, die am 30. September 2014 endeten, und der dazugehörigen Stellungnahmen der Unternehmensleitung zur Finanzlage und dem Betriebsergebnis ("MD&A"). Alle Beträge in dieser Pressemitteilung sind, sofern nicht anders angegeben, in US-Dollar ausgewiesen.

Das Betriebskapital des Unternehmens betrug per 30. September 2014 5.341.761 $, einschließlich von flüssigen und gleichwertigen Mitteln in Höhe von 6.050.547 $.

Das Explorationsbudget bei Gold Springs für 2014 wurde am 21. August 2014 angehoben, um das Bohrprogramm in der zweiten Jahreshälfte 2014 fortsetzen zu können. Daher beträgt der geschätzte Betriebskapitalbedarf des Unternehmens für das gesamte Jahr 2014 gemäß dem geänderten Plan des Unternehmens 6.200.000 $ (zuvor 5.700.000 $). Von diesem Betrag sind 2.550.000 $ für allgemeine und Verwaltungszwecke (Betriebstätigkeiten) und 3.650.000 $ (zuvor 3.150.000 $) für Investionen - hauptsächlich für Explorationsarbeiten bei Gold Springs und Escalones - vorgesehen. Das Unternehmen hatte zum 30. September 2014 4.720.784 $ des eingeplanten Betriebskapitalbedarfs in Höhe von 6.200.000 $ ausgegeben.

Das überarbeitete Explorationsprogramm bei Gold Springs für das gesamte Jahr 2014 umfasst unter anderem die Anfertigung und Einreichung technischer Berichte, die die aktualisierte Ressourcenschätzung 2014 und die wirtschaftliche Erstbewertung (am 8. Juli 2014 bei SEDAR eingereicht) betreffen, ein Bohrprogramm mit 36 RC-Bohrungen, die der Steigerung der Mineralressourcenschätzung dienen sollen, und mit 2 bis 4 Diamantbohrungen bei den Ressourcenblöcken Jumbo und Grey Eagle, die eingehende Informationen zur Metallurgie, Dichte und Geologie liefern sollen. Des weiteren werden im Laufe des Jahres im Rahmen des Programms die Genehmigungsbemühungen einschließlich ökologischer und kultureller Untersuchungen, die metallurgischen Testarbeiten und andere Explorationsaktivitäten fortgesetzt. Während der neun Monate, die am 30. September 2014 endeten, brachte das Unternehmen 37 RC-Bohrungen (36 waren geplant) nieder und hat 1.774.125 $ des diesjährigen Explorationsbudgets bei Gold Springs ausgegeben.

Die Untersuchungsergebnisse der letzten 11 RC-Bohrungen, die dieses Jahr bei Gold Springs niedergebracht wurden, stehen immer noch aus und werden gemeldet werden, sobald diese vorliegen.

Das Unternehmen ergriff eine Reihe von Kosteneinsparungsmaßnahmen, um die Verwaltungs- und allgemeinen Ausgaben zu senken. In diesem Zuge wurde unter anderem im vierten Quartal 2013 der Hauptsitz des Unternehmens in Vancouver geschlossen, die Gehälter der Führungskräfte gesenkt und zahlreiche Stellen in Südamerika und Kanada abgebaut. Folglich gingen die Verwaltungs- und allgemeinen Kosten von 4.303.198 $ in den neun Monaten, die am 30. September 2013 endeten, auf 2.121.551 $ in den neun Monaten per 30. September 2014 bzw. von 1.465.925 $ im dreimonatigen Zeitraum, der am 30. September 2013 endete, auf 518.061 $ im dritten Quartal 2014 zurück.

Das Unternehmen verbuchte im Laufe der neun Monate ebenfalls zahlungsunwirksame Erträge in Höhe von 3.865.269 $ (2013: null) im Hinblick auf eine Marktwertveränderung der Klasse-B-Aktien B des Unternehmens und zahlungsunwirksame Erträge in Höhe von 987.627 $ (2013: null) und 156.922 $ (2013: null) in Zusammenhang mit der Marktwertveränderung der Optionen und Warrants, die in Klasse-B- und Stammaktien ausgeübt werden können.

Der Nettogewinn für die drei und neun Monate zum 30. September 2014 betrug insgesamt 5.255.718 $ (2013: Nettoverlust in Höhe von 2.041.625 $) bzw. 2.898.889 $ (2013: Nettoverlust in Höhe von 6.281.775 $).

Ausblick

Die Prioritäten des Unternehmens sind (i) die Fortsetzung des Explorationsprogramms bei Gold Springs; (ii) die Suche nach einem geeigneten Joint Venture-Partner für das porphyrische Kupfer-Gold-Projekt Escalones in Chile (bei gleichzeitiger Fortsetzung der Genehmigungsbemühungen und metallurgischen Untersuchungen); (iii) die Fortsetzung des internationalen Schlichtungsverfahrens gegen Bolivien um die vollständige Entschädigung auf Grundlage des fairen Marktwerts des enteigneten Projekts Malku Khota; und (iv) das weitere sorgfältige Management der Barmittel des Unternehmens.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind "zukunftsgerichtete Aussagen". Zukunftsgerichtete Aussagen blicken in die Zukunft und bringen eine Meinung zur Auswirkung bestimmter Ereignisse und Trends auf die Geschäftstätigkeit zum Ausdruck. In zukunftsgerichteten Aussagen können Begriffe wie "Budget", "dienen", "schätzen", "steigern", "fortsetzen" und ähnliche Ausdrücke enthalten sein. Informationen über die Deutung von Bohrergebnissen können ebenfalls als zukunftsgerichtete Aussagen gelten, da es sich hier um Prognosen hinsichtlich möglicher Mineralisierungsvorkommen bei bzw. im Falle der tatsächlichen Projekterschließung handelt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und bergen verschiedene Risiken und Unsicherheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von den Erwartungen unterscheiden, wenn bekannte und unbekannte Risiken oder Unsicherheiten unsere Geschäftstätigkeit beeinflussen oder sich unsere Schätzungen und Annahmen als unrichtig erweisen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, zählen unter anderem: mögliche Abweichungen bei den Mineralressourcen, Erzgehalten und Metallpreisen, die zeitgerechte Verfügbarkeit ausreichender Finanzmittel für die Durchführung geplanter und weiterer erforderlicher Arbeiten zu angemessenen Konditionen, Änderungen der Projektparameter durch die detaillierte Ausarbeitung von Plänen, unerwartete Fehlfunktionen von Equipment oder Arbeitsprozessen sowie regulatorische, umweltbezogene und andere Risiken der Bergbauindustrie, die umfassend im Jahresbericht des Unternehmens auf der SEDAR-Website unter www.sedar.com beschrieben sind. Die Annahmen, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen getroffen wurden, basieren auf: der Genauigkeit der aktuellen Mineralressourcenschätzungen und der Auswertung der Bohrergebnisse, metallurgischen Tests und anderer Explorationsergebnisse; der anhaltenden Unterstützung des Bergbaus durch die Regierungen in Nevada und Utah; der Verfügbarkeit von Maschinen und Geräten und Fachkräften für den Ausbau des Projekts Gold Springs; der Umsetzung der bestehenden Pläne und weiteren Explorations- und Erschließungsprogramme für Gold Springs, die sich aufgrund der Meinungsänderung des Unternehmens oder infolge neuer Informationen, die eine Plan- oder Programmänderung nahelegen, ändern.

Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zu verlassen. TMI ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird gesetzlich gefordert. Wenn nicht anders angegeben, beschreiben die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung die Erwartungen des Unternehmens zum 16. Oktober 2014.

Kontaktinformationen

TriMetals Mining Inc.

Ralph Fitch

President & CEO

303.584.0606

ralphfitch@trimetalsmining.com

TriMetals Mining Inc.

Matias Herrero

Chief Financial Officer

303.584.0606

mherrero@trimetalsmining.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, TRIMETALS MINING, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1535 Wörter, 21974 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TRIMETALS MINING lesen:

TRIMETALS MINING | 23.11.2016

TriMetals Mining Inc. beruft neuen Chair des Board of Directors

TriMetals Mining Inc. beruft neuen Chair des Board of Directors 23. November 2016, Vancouver, British Columbia-TriMetals Mining Inc. (TSX: TMI und TMI.B, US OTCQX: TMIAF und TMIBF), freut sich, die Bestellung von Robert van Doorn zum Chair des Boar...
TRIMETALS MINING | 15.11.2016

TriMetals Mining Inc. ernennt strategischen Berater für den Bereich Kapitalmärkte

TriMetals Mining Inc. ernennt strategischen Berater für den Bereich Kapitalmärkte 14. November 2016, Vancouver, British Columbia-TriMetals Mining Inc. (TSX: TMI and TMI.B, US OTCQX: TMIAF and TMIBF), gibt die Verpflichtung von Cairn Merchant Part...
TRIMETALS MINING | 11.11.2016

TriMetals Mining Inc. veröffentlicht Zwischenabschluss und MD&A für das dritte Quartal

TriMetals Mining Inc. veröffentlicht Zwischenabschluss und MD&A für das dritte Quartal 10. November 2016, Vancouver, British Columbia-TriMetals Mining Inc. TSX: TMI und TMI.B, US OTCQX: TMIAF und TMIBF) gibt die Veröffentlichung seines ungeprüf...