info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aruba Networks |

Ein persönliches Kundenerlebnis mit Aruba Mobile Engagement schaffen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit dem neuem Location-Based-Service können Shops, Hotels, Krankenhäuser und Stadien jetzt interaktiv mit Kunden und Besuchern in Kontakt treten


 

München, 5. November 2014 Aruba Networks, Inc. (NASDAQ: ARUN) gibt die Markteinführung der neuen Lösung Aruba Mobile Engagement bekannt. Die interaktive und mobile Lösung basiert auf WLAN und Location-Based-Services, die über Aruba Beacons betrieben werden. Die neue Plattform hilft Kundenzufriedenheit und -loyalität sowie Umsatz zu steigern und unterstützt dadurch nachhaltig Marketing- und Vertriebsmaßnahmen.

Dank Aruba Mobile Engagement können Unternehmen personalisierte Push-Benachrichtigungen an Kunden senden sowie eine präzise Vor-Ort Navigation auf deren Mobilgerät anbieten. Die Informationen basieren auf dem aktuellen Standort sowie dem persönlichen Profil des Kunden. Über eine App basierend auf Aruba Meridian oder dem mobilen Browser mittels Aruba ClearPass Guest Advertising kann der Kunde für ihn interessante Benachrichtigungen über eine Opt-In Funktion aktivieren. Der aktuelle Standort des Kunden oder Besucher wird anhand der mobilen App bestimmt, welche mit der Aruba Beacons mit Bluetooth Low Energy (BLE) Technologie und der WLAN Infrastruktur zusammenarbeitet.

 Um den Aruba Mobile Engagement-Service nutzen zu können, sind mehrere Zustimmungen der Kunden erforderlich, was auch dem Datenschutz dient. Zudem erlaubt dieser Service dem Kunden pro-aktiv nach Aruba Beacons zu suchen anstatt gefunden zu werden, wie es bei derzeitigen Lösungen des Wettbewerbs zumeist der Fall ist. Die Benachrichtigungen erscheinen erst dann in der mobilen App, wenn der Kunde dem dreistufigen Zustimmungsprozess eingewilligt sowie ein persönliches Profil angelegt hat. Des Weiteren muss der Kunde sich an einem Ort befinden, der dem eigenen Interesse entspricht. Sobald der Kunde keine Benachrichtigung mehr wünscht, kann der Service ganz einfach per Opt-Out Funktion über App oder Browser abgestellt werden.

 

Personalisierte Angebote steigern Interesse und Loyalität von Kunden

Verbraucher in Industrieländern verbringen mehr als 90 Prozent ihrer Zeit innerhalb von Gebäuden, Anlagen etc., und 70 Prozent dieser Verbraucher tragen Wi-Fi-fähige Smartphones mit sich. Dies bietet eine große Zielgruppe, und zusammen mit der steigenden Zahl an Unternehmen, die Location-Based Mobile Marketing einsetzen wollen, ergibt sich hier eine einzigartige Chance besonders für Unternehmen mit Publikumsverkehr, die Vorteile von Aruba Mobile Engagement für sich zu nutzen.

Gerade für Handelsunternehmen, Hotels, Krankenhäuser oder auch Sportstätten ist die Kundenloyalität ausschlaggebend. Mithilfe von Aruba Mobile Engagement können automatisch standortbezogene und individuell zugeschnittene Gastronomie-, Shopping- oder Wellness-Angebote an Kunden und Besucher geschickt werden. Dadurch wird das Kundenerlebnis deutlich verbessert, was wiederum Einfluss auf die Länge des Aufenthalts als auch auf die Kaufentscheidungen hat. Die Plattform arbeitet auf der WLAN Infrastruktur des jeweiligen Standorts und auf den einfach zu implementierenden Aruba Beacons. Aruba Mobile Engagement ist für die IT-Abteilungen leicht zu managen, für Kunden und Besucher sehr einfach zu nutzen und eröffnet Marketingabteilungen einen attraktiven Kanal zur persönlichen Kundenansprache.

Das neue Levis® Stadium der San Francisco 49ers, einer der modernsten Open-Air Sport- und Veranstaltungsorte, bietet Platz für 68.500 Zuschauer. Das State-of-the-Art Netzwerk basiert auf Brocade Switches und Aruba Mobility Technologie, so dass exklusive Informationen zu Veranstaltungen und Services im Stadion an Fans und Besucher kommuniziert werden können.

Aus technischer Perspektive ist es absolut notwendig, dass wir eine Netzwerkinfrastruktur entwickeln, die nicht nur eine ultraschnelle Verbindung für Zehntausende von Fans über ihre Mobilgeräte ermöglicht, sondern gleichzeitig auch ein unvergleichbares mobiles Erlebnis schafft, sagt Dan Williams, Vice President of Technology, San Francisco 49ers.

 Durch die Zusammenarbeit mit Brocade für das Switching sowie mit Aruba für Mobility haben wir eine komplett neue Plattform geschaffen, die unseren Fans das Gefühl gibt, eine persönliche Kontrollzentrale für den Spieltag in ihren eigenen Händen zu halten. Fans können jetzt sofort Wiederholungen anschauen, eine präzise Turn-By-Turn Navigation in Echtzeit erhalten und Essen direkt von ihrem Mobilgerät bestellen. Besucher können hierdurch das Stadion und das Spiel wie noch nie zuvor erleben.

 

Mehr Informationen zur Aruba Mobile Engagement-Lösung finden Sie unter http://www.arubanetworks.com/solutions/mobile-engagement 

Passendes Bildmaterial finden Sie im Anhang. Gerne schicken wir auf Anfrage zusätzliches Material. Eine Infografik zum Thema Mobile Engagement finden Sie zudem hier: http://www.arubanetworks.com/mobileengagement_infographic/

 

Über Aruba Networks, Inc.

 

Aruba Networks ist ein führender Anbieter von Network-Access-Lösungen der nächsten Generation für mobile Unternehmensnetze. Die Architektur Mobile Virtual Enterprise (MOVE) verbindet Kabel- und WLAN-Netzwerkinfrastrukturen zu einer nahtlosen Access-Lösung für Unternehmenszentralen, mobile Mitarbeiter oder Gäste. Mit diesem ganzheitlichen Ansatz gewährleistet Aruba den sicheren Geschäftsbetrieb, maximale Produktivität für Unternehmen und ihre Mitarbeiter sowie niedrige Anschaffungs- und Betriebskosten. Arubas Hauptsitz ist in Sunnyvale, Kalifornien. Das Unternehmen, das an der NASDAQ und im Russell-2000-Index gelistet ist, ist in den USA, Europa, dem Nahen Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum tätig. Weitere Informationen und aktuelle Nachrichten zu Aruba erhalten Sie auf www.arubanetworks.com, Twitter und Facebook.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Waggener Edstrom Communications

Esther Altenfeld / Alena Haage

Tel: +49 89 6281 75 00

ArubaDeutschland@waggeneredstrom.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alena Haage, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 762 Wörter, 6381 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aruba Networks lesen:

Aruba Networks | 08.06.2015

Aruba Networks 802.11ac Wave 2 Access Points: Mobile Zusammenarbeit am digitalen Arbeitsplatz verbessern

Bis 2018 werden rund 75 Prozent aller Mitarbeiter in großen Unternehmen mehr als drei Mal täglich per Video zusammenarbeiten. IT-Abteilungen sind daher gefordert ausreichend WLAN-Bandbreite bereitzustellen. Hinzu kommt, dass mit der Einführung sch...
Aruba Networks | 29.05.2015

Aruba Networks lädt zur Roadshow am 19. Juni in München rund um die Zukunft von Enterprise Mobility

Aruba Networks geht auf Tour: In sechs Ländern Europas und des Mittleren Ostens wird der führende Anbieter von Enterprise Mobility- Lösungen mit seiner neuen „Enterprise Mobility Summit Roadshow“ gastieren, darunter am 19. Juni 2015 in der BMW...
Aruba Networks | 05.03.2015

Neue Wireless-Controller von Aruba Networks vereinen Netzwerk-Funktionen in einem Gerät

Jörg Kracke, Regional Director Central Europe bei Aruba Networks unterstreicht: „Die Zusammenfassung aller erforderlichen  Sicherheits- und Kommunikations-Funktionen einer Niederlassung zu einem Paket, stellt einen deutlichen Vorteil für Unterne...