info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Meliá Hotels International S.A. |

Gabriel Escarrer ist CEO des Jahres und Meliá Vienna erhält Opening of the Year-Award

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Meliá-Gruppe bei den European Hospitality Awards zweifach ausgezeichnet

London/Palma de Mallorca/Wien. - Eine hochkarätige, global besetzte Jury kürte Meliá Hotels International bei dem prestigeträchtigen Wettbewerb "European Hospitality Awards 2014" am 7. November in London in gleich zwei Kategorien zum Sieger: Gabriel Escarrer wurde CEO des Jahres und das im Februar eröffnete Meliá Vienna wurde als bester Neubau mit dem "Opening of the Year"-Award ausgezeichnet.



CEO of the Year



Vice Chairman Gabriel Escarrer wurde 1999 zum CEO von Meliá Hotels International ernannt. Seither dirigiert er die temporeiche, internationale Expansion der mallorquinischen Hotelkette, die mittlerweile über 365 Hotels im Portfolio hat und weltweit zu den 20 größten Hotelgesellschaften zählt. Den Grundstein für das Unternehmen legte Escarrers Vater, Gabriel Escarrer Julià, 1956 mit einem einzelnen Hotel in Palma de Mallorca. Honoriert wurde mit dem Award Gabriel Escarrers effektive Antwort auf die internationale Krise und die Bewältigung eines bis dato einzigartigen kulturellen und strukturellen Wandels bei gleichzeitiger finanzieller Konsolidierung und fortlaufender Expansion der diversen Hotelmarken in angestammten und neuen Märkten. Escarrer hat damit die Position der Hotelkette gefestigt und verfolgt als CEO eines verantwortungsvoll agierenden Familienunternehmens auch weiterhin die Zielsetzung, unternehmerische Verantwortung zu zeigen. Dazu zählt neben sozialer, ökonomischer sowie ökologischer Nachhaltigkeit auch eine Unternehmensethik, die Weitsicht und hohes Verantwortungsbewusstsein widerspiegeln soll.



Gabriel Escarrer weiß die Auszeichnung durch die europäische Hotelbranche sehr zu schätzen: "Der Award ist eine Anerkennung der Anstrengungen, die in den vergangenen schwierigen Jahren an der Spitze unseres Unternehmens erforderlich waren, um einen strategischen und kulturellen Wandel zu vollziehen und zu einem der weltweit führenden Hotelbetreiber aufzusteigen."





Opening of the Year (New Build)



Standort des mit dem "Opening of the Year"-Award ausgezeichneten Meliá Vienna ist der spektakuläre DC-Tower von Stararchitekt Dominique Perrault in Wiens Donau-City. Der höchste Wolkenkratzer der Alpenrepublik beherbergt auf 18 von 60 Etagen das erste österreichische Hotel der Kette. Hinter der ästhetischen Fassade des 250 Meter hohen, verglasten Monolithen, der wie ein geometrischer Wasserfall neben der Neuen Donau steht und nach den Energie- sowie Nachhaltigkeitserfordernissen für ein Green Building der EU-Kommission errichtet wurde, verbergen sich 253 stylische Zimmer und Suiten. Exquisite kulinarische Genüsse und ein spektakulärer 360-Grad-Blick lassen sich auf über 200 Metern Höhe im "57 Restaurant & Lounge" mit seiner 100 Quadratmeter großen Außenterrasse genießen.



Dorothea Schuster, Hoteldirektorin des Meliá Vienna, ist sehr stolz auf diese Auszeichnung, die das innovative Designkonzept honoriert, mit dem sich ihr Haus gegen einige der besten Hotels Europas durchsetzen konnte: "Mit unserem Konzept haben wir bewiesen, dass es gelingen kann, zu einem lokalen und internationalen Treffpunkt in einem komplett neuentwickelten Stadtbezirk zu werden. So ist beispielsweise unsere atemberaubende 57 Restaurant und Loungebar zu einem neuen Lifestyle-Standard geworden."



Weitere Informationen:

www.melia.com

http://www.melia.com/de/hotels/osterreich/viena/home

http://www.arena-international.com/eha/european-hospitality-awards-2014-winners/



Fotos: Meliá Hotels International


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Klaus J. Wäschle (Tel.: + 34 971 22 44 64), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 463 Wörter, 3895 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Meliá Hotels International S.A.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Meliá Hotels International S.A. lesen:

Meliá Hotels International S.A. | 08.11.2016

Meliá steigert Nettogewinn um 74 Prozent

Palma de Mallorca, 8. November 2016 - Gabriel Escarrer Jaume, Vice-Chairman und CEO von Meliá Hotels International (MHI) kommentiert die glänzenden Ergebnisse der zurückliegenden neun Monate: "Die exzellenten Unternehmensergebnisse wurden durch di...
Meliá Hotels International S.A. | 04.11.2016

Neues Kronjuwel im Herzen Madrids

Madrid. - Als eine Luxusoase mitten im historischen Herzen Madrids präsentiert sich das Fünf-Sterne-Hotel Gran Meliá Palacio de los Duques. Nach einem sehr aufwändigen Umbau und einer kompletten Renovierung, in die rund 19 Mio. Euro flossen, feie...
Meliá Hotels International S.A. | 17.10.2016

Meliá erhält Zuschlag für Palmas Kongresspalast

Palma de Mallorca. - Der mallorquinische Hotelkonzern Meliá Hotels International (MHI) hat in einem öffentlichen Vergabeverfahren den Zuschlag für den neuen Kongresspalast in Palma de Mallorca erhalten, der bereits zum Jahreswechsel 2016/2017 die ...