info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AICON 3D Systems GmbH |

Der neue smartSCAN R8 – die hochauflösende Erweiterung der smartSCAN-Produktfamilie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Braunschweig/Meersburg, 13. November 2014 - Modulare, auf Projektanforderungen abgestimmte Systeme für dieses Konzept steht die smartSCAN-Produktfamilie. Jetzt stellen wir ein weiteres Mitglied vor: Der smartSCAN R8 mit zwei leistungsstarken 8 Megapixel GigE-Kameras rundet die Produktfamilie nach oben ab und bietet eine bisher nicht dagewesene Auflösung und Genauigkeit.

Der smartSCAN R8 wird mit Messfeldgrößen von 65 x 50 mm (Messfeldtiefe 40 mm) bis zu 1.065 x 870 mm (Messfeldtiefe 660 mm) angeboten; er liefert eine noch höhere Datenqualität und Auflösung als die bisher schon verfügbaren smartSCAN-Modelle. Durch die Ansteuerung über die leistungsstarke OPTOCAT-Software ist einfache Handhabung und Flexibilität garantiert.

Die neue Scannerkonfiguration eignet sich vor allem für Anwendungen mit erhöhtem Anspruch an die Auflösung, z. B. Qualitätsprüfung oder Flächenrückführung. Insgesamt bietet die smartSCAN-Systemserie eine sehr hohe Detailgenauigkeit für 3D Scanprojekte. Sie arbeitet selbst bei Temperaturschwankungen stabil und zuverlässig. Alle Messsysteme zeichnen sich durch eine schnelle Datenaufnahme aus, auch komplexe Oberflächen von zerbrechlichen oder deformierbaren Teilen werden innerhalb weniger Sekunden in hoher Präzision erfasst. Mit den LED-Lichtfarben blau (Standard), weiß, grün und rot steht für jede Oberfläche die optimale Beleuchtung zur Verfügung!

 

Auf der EuroMold 2014 in Frankfurt/Main wird der smartSCAN R8 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt (Halle 8, Stand C90).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, David Pfeiffer (Tel.: +4953158000564), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 202 Wörter, 1684 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AICON 3D Systems GmbH

Über AICON:
Die AICON 3D Systems GmbH ist ein weltweit führender Anbieter optischer kamerabasierter 3D Messsysteme. Das 1990 gegründete Unternehmen entwickelt und vertreibt portable Koordinatenmessgeräte für universelle Anwendungen sowie spezielle optische Messtechnik für die Fahrzeugsicherheit und die Rohrleitungsfertigung. Seit der Übernahme der Breuckmann GmbH im August 2012 beinhaltet das Produktspektrum auch optische 3D Messgeräte zur flächenhaften Erfassung von Objekten. Zu den weltweit ansässigen Referenzkunden gehören namhafte Automobilhersteller, deren Zulieferer, die Luftfahrtindustrie sowie Unternehmen aus den Bereichen Schiffbau und erneuerbare Energien. Mit ihren neuesten Produkten für die automatisierte Versuchs- und Prozess-überwachung erschließt sich die AICON 3D Systems GmbH weltweit neue Marktseg¬mente und erzielt ein überdurchschnittliches Wachstum. Weitere Informationen: www.aicon3d.de.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AICON 3D Systems GmbH lesen:

AICON 3D Systems GmbH | 31.10.2016

Neuerungen in der Messdatenverarbeitung

Großflächige Messvolumina lassen sich jetzt mit größtmöglicher Genauigkeit kalibrieren. Die Lösung: eine Kombination der Kalibrierung mittels festem Referenzpunktfeld und Maßstabskalibrierung. Die neue Methode „Referenzfeld und Objekte“ ...
AICON 3D Systems GmbH | 06.09.2016

Biegeteilfertigung optimiert

Das vernetzte Arbeiten an verschiedenen Arbeitsplätzen wird noch effizienter. Das Modul DATENDIENST ist deutlich transparenter gestaltet. Verbindungen zu anderen Arbeitsstationen werden im Infobereich angezeigt. Dabei sieht der Nutzer auf Anhieb, ...
AICON 3D Systems GmbH | 26.05.2016

Neu! ProCam wireless: Crashfahrzeuge kabellos vermessen

ProCam wireless ermöglicht totale Bewegungsfreiheit rund um das Fahrzeug. Der Anwender arbeitet frei und schnell mit dem handgehaltenen Taster, ohne störendes Kabel. Das neue System ist ausgerüstet mit einer hochauflösenden CMOS-Kamera und schn...