info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iron Creek Capital Corp. |

Iron Creek und Polar Star geben Versand eines gemeinsamen Rundschreibens, Datum der Aktionärsversammlung, Einreichen eines technischen Berichts und den Namen des neuen Unternehmens bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


12. November 2014 - Iron Creek Capital Corp. (TSX-V: IRN: "Iron Creek") und Polar Star Mining Corporation (TSX: PSR: "Polar Star") - zusammen die "Unternehmen" - sind erfreut, bekanntzugeben, dass sie heute ihr gemeinsames Informationsrundschreiben und das dazugehörige Vollmachtsformular sowie die Abstimmungsanweisungen im Hinblick auf ihre geplante Transaktion hinsichtlich der Fusion der beiden Unternehmen im Rahmen eines sog. Statutory Plan of Arrangement (das "Arrangement") auf SEDAR eingereicht haben und die Unterlagen an Aktionäre aussenden werden. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung vom 29. Oktober 2014, in der der Abschluss einer endgültigen Arrangement-Vereinbarung (die "Arrangement-Vereinbarung"), welcher zufolge Iron Creek nach der Fusion von Polar Star und 9057404 Canada Inc., einer 100 %-Tochter von Iron Creek, alle ausstehenden und umlaufenden Stammaktien von Polar Star erwerben wird, bekanntgegeben wurde.

Die Unternehmen haben den Termin für die außerordentlichen Aktionärsversammlungen von Iron Creek und Polar Star auf den 10. Dezember 2014 festgesetzt. An diesem Tag werden die Aktionäre von Iron Creek über die Ausgabe der Stammaktien von Iron Creek (die "Iron Creek-Aktien") gemäß dem Arrangement, die geplante Namensänderung und bestimmte Änderungen der Bedingungen der sich im Besitz bestimmter Board-Mitglieder befindlicher Optionen abstimmen. Die Aktionäre von Polar Star werden hingegen über das Arrangement abstimmen. Fällt die Abstimmung der Aktionäre positiv aus, sollte die Transaktion laut Einschätzung der Unternehmen am oder um den 16. Dezember 2014 abgeschlossen werden.

Iron Creek hat einen National Instrument 43-101-konformen technischen Bericht in Bezug auf sein Projekt Las Pampas, das gegenwärtig einer Optionsvereinbarung mit einer Tochtergesellschaft von Kinross Gold (TSX: K) untersteht, auf SEDAR eingereicht und auf seiner Website veröffentlicht.

Iron Creek hat zum 28. Oktober 2014 die vorläufige Genehmigung der TSX Venture Exchange ("TSX-V") zur Notierung der im Anschluss an den Abschluss der Transaktion an die Polar Star-Aktionäre ausgabefähigen Iron Creek-Aktien erhalten. Dies ist der Erfüllung sämtlicher von der TSX-V auferlegter Bedingungen durch Iron Creek vorbehalten.

Die Transaktion ist neben der Genehmigung des Arrangements durch die Polar Star-Aktionäre unter anderem der Zustimmung der Iron Creek-Aktionäre zur Ausgabe der Iron Creek-Aktien gemäß der Transaktion, der Erfüllung sämtlicher Verpflichtungen im Rahmen der Arrangement-Vereinbarung durch beide Unternehmen sowie dem Eingang sämtlicher notwendigen Verzichtserklärungen und Zustimmungen vorbehalten, alles gemäß den Konditionen der Arrangement-Vereinbarung.

Über das neue Unternehmen, Revelo Resources Corp.

Im Anschluss an die Transaktion werden die Unternehmen unter Vorbehalt der Zustimmung der Aktionäre gemeinsam unter einem neuen Namen, Revelo Resources Corp. ("Revelo"), firmieren und an der TSX-V unter dem Kürzel "RVL" notieren. Revelo wird höchst aussichtsreichen Kupfer-, Gold- und Silberexplorationskonzessionen auf circa 300.000 Hekar im Norden Chiles kontrollieren. Revelo wird ein Projektgenerierungsmodell anwenden und über bestehende Options- und Joint Venture-Vereinbarungen mit Kinross Gold (Optionsvereinbarung zu Las Pampas), Newmont Mining (Joint Venture-Vereinbarung zu Montezuma) und BHP Billiton (Joint Venture-Vereinbarungen zu Block 2, 3 und 4) verfügen. Der Explorationsschwerpunkt wird aufgrund der strategischen Lage aller Explorationskonzessionen entlang von einigen der produktivsten Rohstoffgürtel der Welt auf der Entdeckung großer Kupfer-, Gold- und Silbervorkommen liegen.

Revelo wird eine starke institutionelle Aktionärsbasis in den USA, Kanada und Großbritannien haben und über einen Kassenstand von rund 3 Millionen C$ verfügen. Es wird eine kleine Niederlassung für das technische Team in Santiago (Chile) betreiben, während der Hauptsitz des Unternehmens in Vancouver sein wird.

IM NAMEN BEIDER BOARDS

    "Colin Bird" Beale"

Colin Bird, President & CEO             

"Timothy J. Beale"

Timothy J. Beale, President

Weitere Informationen erhalten Sie über

Polar Star - Colin Bird, President & CEO                                                    T: +44 77 178 94394

Iron Creek - Chiara Orrigoni, Investor Relations Manager                          T: +1 604 687 5544

Die TSX, die TSX Venture Exchange und die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung

Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten oder an US-Nachrichtendienste bestimmt

Iron Creek Corp.:

Suite 501 - 543 Granville Street

Vancouver BC, Canada

V6C 1X8

T: 604.687.5544

F: 604.688.1157

www.ironcreekcapital.com

info@ironcreekcapital.com

Polar Star Mining:

Suite 5600 - 100 King Street West

Toronto, Ontario, CANADA

M5X 1C9

T: 416 368-3496

F: 416 644-8801

www.polarstarmining.com

info@polarstarmining.com

TSX-V: IRN

TSX: PSR

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als "zukunftsgerichtete Aussagen" gelten könnten. Mit Ausnahme von Aussagen zu historischen Tatsachen handelt es sich bei sämtlichen Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf von Iron Creek und Polar Star erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, um zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, und die im Allgemeinen, jedoch nicht immer, durch Wörter wie "erwarten", "planen", "rechnen mit", "glauben", "beabsichtigen", "schätzen", "prognostizieren", "Potenzial", "nahelegen" und vergleichbaren Ausdrücken zu erkennen sind. Es handelt sich bei ihnen um Aussagen, in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten "werden", "würden", "könnten" oder" sollten". Iron Creek und Polar Star sind der Ansicht, dass die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen. Solche Aussagen sind jedoch keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse könnten wesentlich von diesen Erwartungen abweichen. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören Aussagen zum Vermögen von Iron Creek und Polar Star, die Konditionen der endgültigen Vereinbarung auszuführen sowie zu den zu erwartenden Komponenten und Vorteilen der Transaktion.

Zu den Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse erheblich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen könnten, gehören das Risiko, dass die Parteien nicht in der Lage sein werden, ihre Sorgfaltsprüfung abzuschließen, alle erforderlichen Zustimmungen der Aktionäre und Behörden oder andere Genehmigungen einzuholen und andere in der endgültigen Vereinbarung erwogenen Bedingungen zu erfüllen oder auf deren Einhaltung zu verzichten, und im Falle des Abschlusses der Transaktion das Risiko, dass die Parteien nicht in der Lage sein werden, den erwarteten Nutzen der Transaktion zu realisieren. Beide Parteien sind zudem fortbestehenden Risiken im Rahmen ihrer laufenden Betriebsaktivitäten sowie allgemeinen Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftsrisiken ausgesetzt. Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen sind und dass die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen wesentlich von den Erwartungen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen könnten. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Ansichten, Einschätzungen und Meinungen des Managements beider Unternehmen und gelten zum Datum dieser Pressemitteilung. Sofern nicht rechtlich erforderlich, lehnen Iron Creek und Polar Star jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen im Falle, dass sich die Ansichten, Einschätzungen oder Meinungen der Managements oder andere Faktoren ändern sollten, ab.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Iron Creek Capital Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2381 Wörter, 31948 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iron Creek Capital Corp. lesen:

Iron Creek Capital Corp. | 17.12.2014

Iron Creek Capital Corp. und Polar Star Mining Corporation geben Abschluss des Arrangements bekannt

Iron Creek Capital Corp. und Polar Star Mining Corporation geben Abschluss des Arrangements bekannt 16. Dezember 2014 - Iron Creek Capital Corp. (TSX-V: IRN: Iron Creek) und Polar Star Mining Corporation (TSX: PSR: Polar Star) - zusammen die Unterne...
Iron Creek Capital Corp. | 11.12.2014

Iron Creek und Polar Star geben die Zustimmung der Aktionäre zum Arrangement bekannt

Iron Creek und Polar Star geben die Zustimmung der Aktionäre zum Arrangement bekannt - 10. Dezember 2014 - Iron Creek Capital Corp. (TSX-V: IRN: Iron Creek) und Polar Star Mining Corporation (TSX: PSR: Polar Star) - zusammen die Unternehmen - freue...
Iron Creek Capital Corp. | 29.10.2014

Iron Creek wird sämtliche umlaufenden Stammaktien von Polar Star erwerben

Iron Creek wird sämtliche umlaufenden Stammaktien von Polar Star erwerben29. Oktober 2014 - Polar Star Mining Corporation TSX: PSR: "Polar Star") und Iron Creek Capital Corp. (TSX-V: IRN: "Iron Creek") sind erfreut, bekanntzugeben, dass sie zum 28. ...