info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Caramba Chemie GmbH & Co. KG |

Caramba schont Auge und Nase

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Praktische Pflegemittel für Motorradhelme

Während sich das Motorrad bereits im Winterschlaf befindet, ist die ideale Zeit, sich um die Pflege der Ausrüstung zu kümmern. Gerade am Helm kann man Spuren der vergangenen Motorradsaison sehen und riechen.



Lange Motorradtouren sind schweißtreibend. Das bekommt in erster Linie der Helm zu spüren. Neben Schmutz ist ein unangenehmer Geruch die Folge. Gerne steckt man seine Nase nicht in den muffigen Kopfschutz. Während die Innenausstattung von Lederkombis oft herausnehmbar ist und problemlos in der Maschine gereinigt werden kann, gestaltet sich die Pflege des Helmpolsters schwieriger. Caramba schafft Abhilfe! Mit dem Helmpolster-Reiniger schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Der materialschonende Kraftschaum dringt tief in das Polster ein, entfernt selbst hartnäckigste Verschmutzungen und frischt die Farbe wieder auf. Dazu verleiht er dem Innenleben des Helms einen frischen Duft. Die Handhabung ist einfach: Helmpolster kräftig einsprühen, den Schaum eine Minute einwirken lassen und mit einem feuchten Schwamm verteilen. Nachdem das Polster getrocknet ist, werden eventuelle Rückstände mit einem trockenen Tuch entfernt. Der Caramba Helmpolster-Reiniger ist dermatologisch getestet.

Das schickste Design bringt nichts, strotzt der Kopfschutz vor Dreck. Ein klarer Fall für den Caramba Visier- und Helmreiniger. Materialschonend und streifenfrei wird der Helm wieder zum glänzenden Kopfschmuck. Insektenreste und Fettspritzer haben keine Chance. Und die handliche 50-ml-Flasche passt problemlos in die Ausrüstung. So bleibt bei der nächsten Tour das Visier immer frei.



Caramba Helmpolster-Reiniger, 300 ml, UVP: 7,99 EUR

Caramba Visier- und Helmreiniger, 50 ml, UVP: 3,99 EUR



Caramba Pflege- und Reinigungsmittel finden Sie in Baumärkten und im Fachhandel.

Weitere Informationen unter www.caramba.eu

Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter www.facebook.com/carambachemie


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Stephanie Wedehase (Tel.: 0203 7786-209), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2327 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Caramba Chemie GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Caramba Chemie GmbH & Co. KG lesen:

Caramba Chemie GmbH & Co. KG | 08.09.2015

Caramba Insektenlöser

Insektenreste und Vogelkot können besonders hartnäckig sein. Wo der Scheibenwischer an seine Grenzen stößt, hilft der Caramba Insektenlöser weiter. Er entfernt den klebrigen Schmutz schnell und gründlich. Die Frontscheibe wird mit dem Insekten...
Caramba Chemie GmbH & Co. KG | 07.08.2015

So geht´s: Unterbodenschutz selbst auftragen

Um den Unterbodenschutz zu erneuern, muss man kein KFZ-Meister sein. Zuerst einmal müssen alte Lackschichten entfernt und der Unterboden von möglichen Roststellen befreit werden. Denn das Metall kann sonst unter der neuen Versiegelung weiter rosten...
Caramba Chemie GmbH & Co. KG | 31.07.2015

Mach dicht! Schutz und schnelle Hilfe für das Auto

Der Kühler ist undicht? Eine teure Reparatur muss nicht unbedingt sein. Caramba schließt das Leck. Und geht dem Reifen während der Fahrt mal die Puste aus, hilft die Pannenhilfe aus der Dose. Durch mechanische Einflüsse können Risse und Löcher...