info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stefan B. Mies Finanz Beratung |

Sollzinsbindung in der Baufinanzierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
10 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Derzeit sind sowohl Sparzinsen wie auch Darlehenszinsen auf historisch niedrigen Stand. Viele Sparer nutzen die Möglichkeit, in bestehende Immobilien zu investieren oder neue Immobilien über eine günstige Finanzierung zu erwerben.



Im Vergleich verschiedener Finanzierungsangebote schielen viele Verbraucher auf den jeweils ausgewiesenen Zinssatz. Bei einer Eigenheimfinanzierung liegen die angebotenen Zinssätze in der Regel derzeit deutlich unter zwei Prozent bei einer Sollzinsbindung von zehn Jahren. Finanziert man eine vermietete Immobilie, liegen die Sätze in der Regel etwas darüber.

In Zeiten des Angebotsvergleichs über das Internet schielen Verbraucher häufig zu allererst auf den angebotenen Zinssatz und treffen Ihre Auswahl auf den Anbieter mit dem günstigsten Zinssatz.

 

Doch entscheidet die absolute Zinshöhe darüber, welches Darlehen letztlich am günstigsten ist? Ist eine langfristige Sollzinsbindung interessanter, auch wenn hier die Zinssätze gegenüber einer standardmäßigen Sollzinsbindung höher ausfallen?


Ist eine langfristige Sollzinsbindung sinnvoll?


Niemand kann heute voraussagen, welche Zinssätze etwa in zehn Jahren möglich sind. Wer langfristig Planungssicherheit haben möchte, sollte sich für eine langfristige Zinssicherung entscheiden.

Wie kann eine langfristige Sicherung günstiger Zinssätze erfolgen? Eine Möglichkeit besteht darin, eine langfristige Sollzinsbindung (20 Jahre oder länger) zu vereinbaren. Hierbei sind die Zinssätze naturgemäß höher als etwa bei einer Sollzinsbindung von zehn Jahren, gleichzeitig besteht aber eine Sicherheit dauerhaft niedriger Zinskonditionen und Planbarkeit. Was etwa wäre, wenn der Zinssatz nach Ablauf der Sollzinsbindung sechs Prozent betragen wird?

 

Hier steht für den Finanzierungskunde insbesondere folgende Frage im Raum: Kann ich unter diesen Umständen meine Abtragung noch leisten?


Günstige Zinskonditionen mit Bausparvertrag oder Eigenkapital


Eine weitere Möglichkeit, sich langfristig günstige Zinskonditionen zu sichern, ist die Kombination mit einem Bausparvertrag. Hierbei kann ich mir für den Zeitraum nach einer Sollzinsbindung (etwa zehn Jahre) günstige Anschlusskonditionen sichern.

Oder ich nutze soweit es sich um eine Eigenheimfinanzierung handelt parallel angespartes Guthaben mit staatlicher Förderung, um nach dem Ablauf der Sollzinsbindung eine erhebliche Restschuldtilgung vorzunehmen. Besonders bei einem hohen Einkommenssteuersatz oder als Familie mit mehreren Kindern lohnt sich diese Alternative häufig.


Für viele Verbraucher ist es wichtig, bereits von Beginn an die Gesamtkosten der Finanzierung zu wissen, um die langfristige Fähigkeit der Darlehenstilgung zu planen. Je nachdem, welche Zinssatzänderung man nach Ablauf einer Sollzinsbindung von zehn Jahren prognostiziert, kann ein Baufinanzierungsmodell mit längerfristiger Zinssicherung deutlich günstiger ausfallen, in jedem Fall besteht hier eine langfristigere Planbarkeit.

 

Expertenrat


Experten raten Verbrauchern in der Regel dazu, Finanzierungskonditionen langfristig zu festzulegen. Für die individuelle Ausgestaltung ist dann unter anderem entscheidend, ob es sich um die Finanzierung für das Eigenheim oder für eine vermietete Immobilie handelt und welche persönliche Situation beim Finanzierungskunden vorliegt.

Sie haben Fragen dazu? Wir helfen gerne weiter!

 

Stefan B, Mies Koblenz

 

 

 

 

 



Stefan Bernhard Mies
Wirtschaftsdiplom Betriebswirt
Versicherungskaufmann IHK
Fachberater für Finanzdienstleistungen IHK

Stefan Bernhard Mies
Kemmertstraße 34
56072 Koblenz
Tel:0261-97389483


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan B. Mies , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 460 Wörter, 4138 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Stefan B. Mies Finanz Beratung

Auf der Grundlage einer individuellen Bedarfsermittlung erbringen wir eine unabhängige Finanzberatung und vermitteln bedarfsgerechte Lösungen aus dem Angebot von rund 200 Versicherungsunternehmen, rund 200 Banken und rund 20 Bausparkassen. Unser Schwerpunkt ist die Erstellung von sachwertorientierten Konzepten für Vermögensaufbau und Vermögensstreuung. Hierbei vermitteln und finanzieren wir real geteilte Immobilien als Investitionsobjekte an attraktiven, perspektivenreichen Standorten in Deutschland.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema