info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
K&P Computer |

K&P Computer stellt eigenentwickelte Hochverfügbarkeitslösung vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Hochverfügbarkeitstool KPCrac von K&P Computer agiert als Helfer in der Not


Wiesbaden, 30. Mai 2006 +++ Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH, einer der führenden IT-Service-Dienstleister Deutschlands mit Stammsitz in Wiesbaden, bietet mit der eigenen Softwareentwicklung KPCrac eine zuverlässige, lizenzfreie und zudem kosteneffiziente Hochverfügbarkeitslösung für Anforderungen im UNIX- und Linux-Bereich an. Bei einem Systemausfall ist das von K&P Computer entwickelte Tool mit geringem administrativen Aufwand zu handhaben und kommt in Unternehmen zum Einsatz, die keine vollautomatische Systemumschaltung benötigen. Um einem Ausfall bestmöglich begegnen zu können, konzipieren K&P-Spezialisten im Vorfeld eine für die jeweilige Kundensituation optimale KPCrac-Lösung.

Ein Beispiel hierfür wäre der Verbund zweier AIX-Server zu einem KPCrac-Cluster: auf den internen Festplatten dieser Systeme werden ausschließlich Betriebssysteme installiert – die Bewegungsdaten hingegen finden ihren Platz auf externen Festplattensystemen. Sollte einer der zwei AIX-Server ausfallen, kann der Administrator mit KPCrac den allgemeinen Betrieb aufrecht erhalten, indem er nach der Meldung das intakte AIX-System mithilfe des Tools zeitnah startet. Die auf den externen Festplatten befindlichen Applikationen sowie die beweglichen Daten werden in kurzer Zeit vom aktiven AIX-Server übernommen. Für eine noch höhere Ausfallsicherheit empfiehlt K&P Computer unter anderem standortübergreifende Lösungen, die mit SAN-Storage-Einheiten arbeiten.

In einer Veranstaltung, die K&P Computer am 17. Mai 2006 in Wiesbaden durchführte, informierten K&P-Spezialisten ihre Kunden und Interessenten über die Notwendigkeit einer ausgeklügelten Hochverfügbarkeitslösung. Neben dem Thema Server-Konsolidierung durch Virtualität wurde das K&P-Spezialgebiet Hochverfügbarkeit im Zusammenhang mit der Überwachungslösung KPCrac anhand von Beispielen näher erläutert. Dr. Oliver Boos, Abteilungsleiter Unix von K&P Computer, erklärte dabei: „Voraussetzungen für die Verhinderung von längeren Ausfallzeiten ist eine durch den Fachmann sorgfältig ausgewählte Technologie sowie die Implementierung einer leistungsstarken hochverfügbaren Lösung, kombiniert mit einer sicheren und schnellen Backupstrategie.“

Über K&P Computer

K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH ist einer der führenden IT-Service-Dienstleister Deutschlands mit 112 Mitarbeitern. Seit der Gründung 1985 bietet K&P Computer Beratung, Service und Support für IT-Systeme mit Schwerpunkt IBM. Geschäftsführer ist Rolf Kutsch. Die K&P-Zentrale ist in Wiesbaden, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart. Servicestützpunkte unterhält K&P-Computer zudem in Bremen, Dessau, Dortmund, Dresden, Hamburg, Hamm, Leipzig, Leverkusen, Murrhardt, Nürnberg, Rodgau, Straubing, Überlingen, Ulm und Winsen/Aller. Dank der großen flächendeckenden Verbreitung können die mehr als 100 Mitarbeiter des IT-Service-Dienstleisters heute Installationen an über 2.800 Standorten betreuen. Neben einem umfassenden Hardware-Service stellt K&P Computer einen Softwareservice zur Verfügung, der sieben Tage in der Woche und 24 Stunden am Tag für die Kunden erreichbar ist. K&P versteht sich als Systemhaus mit einem langjährigen IBM-Know-how, das branchenübergreifend und unabhängig vom Hersteller seinen Kunden im B2B-Bereich jegliche Leistungen im Hard- und Software-Bereich anbietet. Das nach DIN EN ISO 9001 zertifizierte Systemhaus zählt unter anderem folgende Unternehmen zu seinen Referenzkunden: Lufthansa Systems Group GmbH, R+V Versicherung AG, Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität, Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG, Wella AG u.v.a.

Kontakt
K&P Computer GmbH
Andrea Todt
Karl-Bosch-Str. 2
65203 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: +49 (0)611 - 4479 - 112
Email: todt@kpc.de
Internet: www.kpc.de


Möller Horcher Public Relations GmbH
Christine McClymont
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Deutschland
+49 (0)69 - 809096 - 56
christine.mcclymont@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Venera Souleimanova, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 3366 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von K&P Computer lesen:

K&P Computer | 10.02.2009

K&P Computer bietet seine umfassenden IT-Serviceleistungen jetzt auch für HP Intel-Server

Karl-Peter Münkel, Bereichsleiter Technik bei K&P Computer, sieht für die Kunden durch das erweiterte Dienstleistungsspektrum klare Vorteile: „Für Unternehmen, die HP Intel-Server ausschließlich oder in Kombination mit IBM Servern einsetzen, bed...
K&P Computer | 25.11.2008

Hochsichere Datenlöschung mit KPCFastErase

"Professionelle Datenlöschung sollte heute in jedem Unternehmen selbstverständlich sein", sagt Benno Opiolka, Datenschutzbeauftragter bei K&P Computer. "Doch immer noch sind aussortierte Festplatten eine wahre Fundgrube für hochsensible Daten." Vo...
K&P Computer | 09.07.2007

Martin Heel neuer Geschäftsführer bei K&P Computer

K&P Computer entwirft, implementiert und supported mittlerweile auch komplexe RZ-Infrastrukturen und hat dafür die Support-Organisation konsequent ausgebaut und in Skills und Tools investiert. Damit ist K&P Computer laut Martin Heel bestens aufgeste...