info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kollektion Wendt |

Stilvoll und individuell: Wohnaccessoires von Kathrin Fedder-Wendt bringen den eleganten Flair Südfrankreichs in jedes Zuhause

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kollektion Wendt: Hamburgerin erschließt Marktlücke mit exklusiven Wohnaccessoires aus Seide


 

Ob die schneebedeckten Midi-Pyrenäen, die duftenden Lavendelfelder der Provence oder die mittelalterlichen Ruinen von Saignon: Kathrin Fedder-Wendt verarbeitet in jedem ihrer exklusiven Wohnaccessoires aus der Kollektion Wendt ein Stück Südfrankreichs. Inspiriert von zahlreichen Reisen durch den Süden des Landes eroberte die ehemalige Rechtanwältin aus Hamburg vor fünf Jahren eine Marktlücke für sich: individuelle Wohnaccessoires  aus Seide.

 

Kollektion Wendt: Gemälde aus hochwertiger Dupionseide

Doch nicht nur mit mediterranen Flair weiß die Designerin zu überzeugen: Bei meiner Arbeit bin ich stets bemüht verschiedenen Wohnstilen gerecht zu werden ich passe mich dem Stilempfinden meiner Kunden an, erklärt Kathrin Fedder-Wendt. Diese zeigen sich immer wieder begeistert von dem vielfältigen Portfolio der Designerin besonders die Qualität beeindruckt. Hochwertige Dupionseide - ein charakteristisch knotig strukturiertes Naturseidengewebe aus Indien - verarbeitet die Designerin unter anderem zu Tischläufern, Tagesdecken oder Kissen. Getreu dem Motto Die Wendekollektion aus Seide mit dem Distelblatt sind dabei alle Stücke beidseitig zu verwenden, da sie unterschiedlich gestaltet sind so erhält jeder Kunde gleich zwei individuelle Produkte zum Preis von einem. Das besondere Kennzeichen von Kollektion Wendt: Jedes Stück ist wie ein Gemälde, bestehend aus einem Bild in der Mitte und einem mit einem tanzenden Distelblatt bestickten Rahmen.

 

Seit mittlerweile fünf Jahren designt und produziert die Hamburgerin außergewöhnlich elegante Wohnaccessoires aus Seide. Doch Hauptbestandteil ihrer Arbeit sind die individuellen Wünsche ihrer Kunden: Meine Kollektionen dienen stets als Muster für meine Kunden sie sollen sich von ihnen inspirieren lassen. Am Ende designe ich für sie exklusive Stücke, die sich ganz nach dem Stilempfinden meiner Kunden richten, erklärt Kathrin Fedder-Wendt. Sehr beliebt unter ihren Kunden sind ihre besonderen Stickmotive. Ob Blüten-, Empire-Motiv oder Knotenmuster: Frau Fedder-Wendt erfüllt alle Stickmusterwünsche ihrer Kunden. Zurzeit verantwortet sie sämtliche Schritte vom Design bis hin zur Produktion selbst. Trotz des zeitintensiven Herstellungsprozesses ist der Designerin der persönliche Kontakt zu ihren Kunden wichtig, Interessenten sind daher in ihrem Atelier stets willkommen. Mit Kollektion Wendt kauft man ein Investitionsgut, das durch seine Langlebigkeit, edles Material, aufwendige handwerkliche Verarbeitung und Individualität besticht, erklärt die Designerin. Dafür nehme ich mir gerne Zeit.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: http://kollektion-wendt.de

 

Hintergrundinformation:

Für die Rechtsanwältin Kathrin Fedder-Wendt bedeutete der Alltag stets einen Spagat zwischen Paragraphen und Kindererziehung - bis sie 2009 ihre Passion für das Designen von Wohnaccessoires zum Beruf machte. Ihre exklusiven Wohnaccessoires aus Dupionseide fertigt die Hamburgerin in ihrem Atelier im Herzen Hamburgs selbst an. Informationen finde Sie unter: http://kollektion-wendt.de

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Lorenz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3361 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kollektion Wendt


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kollektion Wendt lesen:

Kollektion Wendt | 16.10.2014

Kollektion Wendt: Hamburgerin macht ihre Passion zum Beruf

Für die Rechtsanwältin Kathrin Fedder-Wendt bedeutete der Alltag stets einen Spagat zwischen Paragraphen und Kindererziehung, zwischen Gericht und Wäsche waschen. Als nach fast zwanzig Jahren ihre Tochter erwachsen und die juristischen Streitfäll...