info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marketing-Club Köln/Bonn e.V. |

Die Cannes-Rolle 2014 - lange Werbenacht in Köln

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die kreativsten Werbespots der Welt exklusiv in Köln +++ Deutsche Agenturen gewinnen 43 Löwen +++ Jährlicher Höhepunkt der regionalen Kommunikationsbranche +++ Fabian Kirner von GREY Germany zu Gast

Die lange Kölner Werbenacht rund um die Cannes Rolle 2014 lockte am Donnerstag, den 20. November 2014, wieder zahlreiche Fachleute und Branchenkenner in das bis auf den letzten Platz ausverkaufte Mercedes-Benz Center in Köln-Braunsfeld zur exklusiven Schau der weltbesten Werbespots. "Cannes ist das Grand-Slam-Turnier der Werbebranche, oder besser - der weltweit bedeutenste `Brand Slam`", so Harald Schein, Geschäftsführer des Marketing-Clubs Köln/Bonn e. V.



Das inspirierende Zusammentreffen der Köln-Bonner Wirtschaft wird bereits seit vielen Jahren vom Marketing-Club Köln/Bonn und dem studentischen Marketingverein MTP - Marketing zwischen Theorie und Praxis e. V. organisiert, unterstützt von WerbeWeischer, dem offiziellen Repräsentanten des Cannes-Festivals in Deutschland. Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung stand - neben den eigentlichen Werbespots und der Präsentation von Imke Koepff, Senior Projektleitung Marketing & Festivals bei WerbeWeischer - ein Vortrag von Fabian Kirner, Chief Creative Officer GREY Germany. "Cannes - das ist das tollste Kreativfestival der Welt. Und zugleich auch das Schlimmste!", so Kirner über den wichtigsten Kreativpreis der Werbeindustrie.



43 Löwen für Deutschland



Ob emotional, humorvoll oder extravagant - die Bandbreite der Kreativität scheint unendlich! Das spiegeln nicht zuletzt die Zahlen wider: Mit über 37.400 Bewerbungen für die begehrten Trophäen lag der hochkarätigen, international besetzten Jury in Cannes eine Rekordzahl an Einreichungen vor. Der Stellenwert der Löwentrophäen in Gold, Silber und Bronze entspricht dem des Oscars in der Filmbranche oder den Olympischen Spielen im Sport. 43 Löwen haben Deutschlands Werber dieses Jahr beim International Festival of Creativity, den Cannes Lions, gewonnen. Damit belegten deutsche Agenturen mit ihrer Ausbeute den achten Platz im internationalen Länderranking.



Sieger des innerdeutschen Agenturrankings wurde Kolle Rebbe mit acht Löwen, gefolgt von Jung von Matt und Heimat mit jeweils sechs Löwen.



Kölner Studierende setzen Marketing-Theorie in die Praxis um



"Der MTP e. V. schätzt die Cannes Rolle sehr, da dieses grandiose Event jedes Jahr erneut Studenten und Experten aus dem Marketing zusammenkommen lässt und damit eine optimale Basis für Wissenstransfer und Kontakterweiterungen bildet", so Nina Proenen, die neben Jacqueline Müller für MTP hauptverantwortlich an der Organisation der Veranstaltung mitwirkt. "Dabei ist besonders das Zusammentreffen mit erfahrenen Marketing-Profis wichtig: Die Cannes Rolle bietet unseren Studenten die Möglichkeit, neben dem Studium Verantwortung zu übernehmen, die trockene Theorie in die Praxis umzusetzen und sich persönlich sowie fachlich weiterzuentwickeln."



Ein attraktives Rahmenprogramm im ansprechenden Ambiente des Mercedes-Benz Centers rundete die Veranstaltung ab. Nach dem zwanglosen Get-together sowie dem Vortrag von Fabian Kirner sorgten die prämierten Werbespots für viel Gesprächsstoff und Diskussion. Im Anschluss wurde im Kölner Club einundfünfzig gefeiert. Unterstützt wurde die Veranstaltung von Mercedes-Benz Köln/Leverkusen, Schokoladenmuseum, Mühlen Kölsch, rb Health Hygiene Home, Deutsche Post, einundfünzig und der Plus Online GmbH.





Die Organisatoren der Cannes Rolle 2014 in Köln



Marketing-Club Köln/Bonn e. V.

Exklusives Marketing-Netzwerk der Region



Mit rund 400 Mitgliedern hat sich der Marketing-Club Köln/Bonn als Plattform und kompetentes Netzwerk des Marketings in der Metropolregion Köln/Bonn etabliert. Innerhalb des Deutschen Marketingverbandes (DMV) zählt der Marketing-Club Köln/Bonn zu den Top Ten der deutschen Städteclubs. Seit 1955 ist er der Treffpunkt für Marketing-Führungskräfte sowie Führungsnachwuchs aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und anderen Organisationen. Der Marketing-Club offeriert der gesamten Region ein Netzwerk an Kompetenz und Know-how. Visitenkarte der Köln-Bonner Marketeers ist das abwechslungsreiche und attraktive Programm mit hochkarätigen Vorträgen bekannter Marketing-Größen und renommierter Unternehmer, mit anspruchsvollen Diskussions¬runden, vielseitigen Seminaren und fundierten Workshops. Zusätzlich erscheint halbjährlich das Clubmagazin KOMPAKT mit den wichtigsten Information rund um die Aktivitäten des Clubs. Speziell für Junioren im Marketing wurde der Arbeitskreis Führungsnachwuchs mit einem eigenen Programmangebot eingerichtet. Weitere Informationen unter www.marketingclub-koelnbonn.de.



MTP - Marketing zwischen Theorie und Praxis e. V.

Das generationsübergreifende akademische Netzwerk mit Autorität durch Marketingkompetenz



Der MTP e.V. ist eine unabhängige studentische Vereinigung, der es sich zur Aufgabe setzt, allen interessierten Studenten von Universitäten und Fachhochschulen einen ergänzenden Einblick in die praktische Marketingarbeit zu ermöglichen. Dieses Ziel soll in Zusammenarbeit mit Unternehmen, Professoren, Alumni und Studenten erreicht werden. Dafür engagieren sich an 17 Hochschulstandorten und in 14 Alumni-Clubs über 3.200 Mitglieder ehrenamtlich. Unterstützt wird der Verein dabei von 92 Professoren der renommiertesten Marketinglehrstühle sowie von über 79 regionalen Partnerunternehmen. Zu den nationalen Förderern gehören unter anderem Henkel, Procter & Gamble, BBDO, L´Oréal, Microsoft und Groupon. Zahlreiche Veranstaltungen und Beratungs¬projekte sowie der regelmäßig stattfindende Fachkongress "Marketing Horizonte" zeigen die Leistungsstärke des Vereins. Um diese auszubauen, investiert der MTP regelmäßig in die umfangreiche Weiterbildung der Mitglieder. Seit nunmehr 30 Jahren steht MTP für "Marketing leben". Weitere Informationen unter www.mtp.org.



Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten an:

Pressestelle Marketing-Club Köln/Bonn e. V.

PR & Text Bureau, Dipl.-Ing. Margit Schmitt

Max-Planck-Straße 6-8, 50858 Köln, Tel. 02234-9 99 02-0, E-Mail: info@prtb.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Margit Schmitt (Tel.: 0 22 34-4 30 89 49), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 802 Wörter, 6698 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marketing-Club Köln/Bonn e.V. lesen:

Marketing-Club Köln/Bonn e.V. | 27.01.2015

Neujahrsauftakt des Marketing-Clubs Köln/Bonn e.V.

Köln/Bonn - 27. Januar 2015. Über den Dächern Kölns, im TriangleTurm in Deutz, begrüßte am vergangenen Freitag der Marketing-Club Köln/Bonn e. V. das neue Jahr im Rahmen eines feierlichen Empfangs. Über 120 Gäste waren im KölnSKY versammelt...
Marketing-Club Köln/Bonn e.V. | 14.10.2014

Nationales Marketing-Junioren Camp 2014 in Köln

100 Junior Marketing Professionales (JuMPs) aus ganz Deutschland folgten der Einladung der Kölner Marketing-Junioren, um in der Domstadt ein erstklassiges Programm aus Workshops, Vorträgen und Networking zu erleben. Unter dem Motto "JuMP up - to th...
Marketing-Club Köln/Bonn e.V. | 10.04.2014

Ein süßes 'HELLO' im Schokoladenmuseum Köln

Für herausragende Marketingleistungen wurde die Lindt & Sprüngli GmbH - weltweit bekannter Hersteller von Premiumschokoladen - mit dem Deutschen Marketing-Preis 2013 des Deutschen Marketing-Verbands (DMV) ausgezeichnet. Am 9. April 2014 präsentier...