info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lenas Freundschaftsbänder |

Der Umzug ihrer Freundin machte ihr Hobby zum Beruf!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Lena und ihre Freundschaftsbänder


Früher nur selbst geknüpft und schwer zu kregen gibt es sie heute so gut wie überall, sogar Online werden sie heutzutage angeboten. Freundschaftsbänder sind der Hit! Lena kam auf die Idee auch Freundschaftsbänder zu gestalten. Doch sie kam nicht einfach so weil sie mal lust darauf hatte auf die Idee, denn hinter Lenas Geschäftsidee steckt eine emotionale Geschichte.



Vor etwa sechs Monaten zog Lenas beste Freundin nach Stuttgart über 600 km waren die beiden Freundinnen nun voneinander getrennt. Mit dieser Situation mussten sich beide erstmal abfinden doch als Lena bewusst wurde das Sandra bald nicht mehr in ihrer Nähe sein wird beschloss sie ihrer Freundin das schönste Abschiedsgeschemk was es gibt als Erinnerung mitzugeben, sie suchte und suchte aber immer wieder fand sie nur geschenke für Verliebte. Daraufhin kam Lena eine Idee: ''wie wäre es, wenn ich ihr wie damals in der Schule ein Freundschaftsband schenke.'' Lena hatte genau zwei Monate zuvor ihre Kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und hatte damit nun eigentlich einen festen Job in der Tasche doch auf Zahlen und Büroalltag hatte Lena schon lange keine Lust mehr also ging sie das Risiko vor dem sie sich oft die Frage stellte ob sie sich es traut ein. Denn Lena wollte nicht das es euch wie ihr ergeht und ihr irgendwann Freundschaftsbänder haben wollt aber einfach keine findet. Also machte sie sich selbstständig, ihr Traum war es Freundschaftsbänder in Handarbeit zu sticken. Es schien alles perfekt zu sein doch dann der Schock: die Stickmaschine die Lena benötigte lag vollkommen über ihrem Budget! Zu ihrem Glück, half ihr ein guter Freund und Lena hatte ihr Startkapital bereit. Lena stickt von Zuhause aus und ist heute sehr froh das sie ihren Traum ausleben kann. Sie verkauft einschließlich Lederarmbänder die sie nach euren Wünschen bestickt.

 

Wenn ihr mehr über Lena und ihre Armbänder erfahren wollt oder auch ein Armband bestellen wollt, dann rauf auf http://freundschaftsband.de/ denn dort verkauft Lena ihre Armbänder



Web: http://freundschaftsband.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jacquelina Kiala, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 1683 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lenas Freundschaftsbänder


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema