info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProfiForms Projekt GmbH |

Output Management Suite gibt Statusmeldungen aus Dokumentenprozessen an SAP

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


ProfiForms Projekt hat mit OMS4SAP die ideale Lösung für Output-Management unter SAP

Heimsheim, 1. Juni 2006. Mit OMS4SAP hat die ProfiForms Projekt GmbH, Heimsheim, eine leistungsfähige Erweiterung ihrer Output Management Suite (OMS) entwickelt. Die Lösung reduziert nachhaltig die Kosten der Dokumenten-Erzeugung und macht das Dokumentenhandling im Unternehmen transparenter. OMS4SAP verfügt über Module für die Erzeugung von individuellen Einzel- und Serienbriefen, für die Dokumentenlogistik sowie auch für das Monitoring. Vorteile für die SAP-Administration bietet OMS4SAP vor allem mit Funktionen, durch die der gesamte Formulardruck in SAP überwacht und gesteuert werden kann. Dies ist wichtig, weil das SAP-eigene Spoolsystem keine Rückmeldungen vom Drucker erhält. OMS4SAP verarbeitet hingegen diese Informationen und stellt sie automatisiert als Statusmeldungen direkt im SAP bereit. So kann der Anwender etwa feststellen, wenn zum Beispiel ein Dokument nicht ausgedruckt werden konnte, weil kein Papier im Drucker war. Durch Einsatz dieser ProfiForms-Software müssen keine speziellen SAP-Scripts oder Smartforms mehr entwickelt und eingesetzt werden. Die Lösung ermöglicht weiterhin die Überwachung von dokumentenbezogenen Prozessen, etwa Archivzugriffe auf einzelne Dokumente oder auch die Verfolgung eines Dokuments vom Start des Programms bis zur Kuvertierung. Da dieses Monitoring direkt in SAP realisiert ist, hat der Anwender zu jeder Zeit eine transparente Sicht auf den gesamten Prozess. OMS4SAP basiert auf der SAP-spezifischen Programmiersprache ABAP und wird voll in das bestehende SAP integriert. Die SAP-Anwender greifen innerhalb ihrer vertrauten Desktop-Umgebung auf die Output-Management-Lösung zu. Eine weitere Arbeitserleichterung bieten die Vorschaudokumente, die das OMS direkt im SAP erzeugen kann.

Wird OMS4SAP in Verbindung mit der OMS von ProfiForms eingesetzt, profitiert der Anwender von zusätzlichen Funktionalitäten zur effektiven Erzeugung, Verarbeitung und Verteilung von Dokumenten und der transparenten Überwachung dieser Prozesse. Die OMS basiert durchgängig auf dem PDF-Standard. Dokumente werden aus Rohdaten des SAP-Systems zusammengestellt, in ein PDF konvertiert, weiter verarbeitet und danach an ein entsprechendes Ausgabegerät (zum Beispiel einen Drucker) verteilt. Die Verarbeitung wird dann an SAP als führendes System zurückgemeldet. Diese Rückmeldung erfolgt über die bidirektionale BC-XOM-Schnittstelle, die von der SAP zertifiziert ist. In SAP erhält man auf diesem Weg unter anderem Informationen zum Erfolg von Druckaufträgen, seitengenaue Rückmeldungen sowie Informationen zur Konfiguration und zum Status der eingesetzten Drucker – unabhängig von bestimmten Herstellergeräten, die über eine bidirektionale Schnittstelle verfügen. Wurden Dokumente erfolgreich im Archiv abgelegt, erhält das SAP-System über den SAP ArchiveLink eine entsprechende Benachrichtigung. Durch die Verwendung des genormten Formats PDF lassen sich alle im OMS erzeugten Dokumente ohne Qualitätsverluste auf beliebigen Medien wie Drucker, Fax-, E-Mail oder im Web ausgeben und darstellen. Anforderungen des Anwenderunternehmens hinsichtlich der CI-gerechten Darstellung von Formularen, Briefen und sonstigen Schriftstücken lassen sich individuell umsetzen. Darüber hinaus unterstützt die OMS auch die DV-Freimachung inklusive der Portooptimierung je nach Anzahl der Sendungen.

Über ProfiForms Projekt GmbH:
Die ProfiForms Projekt GmbH ist Softwarehersteller für professionelle Enterprise-Output-Management-Lösungen (EOM). Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und hat seinen Firmensitz in Heimsheim bei Stuttgart. ProfiForms nutzt in ihrer Softwaresuite zukunftsträchtige Technologien, die für viele unterschiedliche Prozesse nutzbar sind. Damit übernimmt der Anbieter eine Vorreiterrolle der Welt der elektronischen Dokumente und des Drucks. Das Unternehmen begleitet seine Kunden in allen Phasen des EOM-Projekts, angefangen bei der Konzeption, über Projektmanagement und Realisierung des EOM-Projekts bis hin zu Mitarbeiterschulungen und Workshops. Zu den Kunden zählen Siemens Business Services, Conrad Electronic, Rutronik Unternehmensgruppe und Süwag Energie.

PDF ist ein eingetragenes Warenzeichen der Adobe Systems Incorporated.

Kontaktadresse:
ProfiForms Projekt GmbH
Frau Christine Engel
Hausener Str. 6/1
71296 Heimsheim
Tel.: 07033 / 3012-0
Fax: 07033 / 3012-20
eMail: christine.engel@profiforms.de
Internet: http://www.profiforms.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Markus Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: m.walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de



Web: http://www.pressearbeit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 576 Wörter, 4689 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProfiForms Projekt GmbH lesen:

ProfiForms Projekt GmbH | 04.02.2013

profiforms präsentiert erstmalig das docxworld Redaktions-System

Heimsheim, 04.02.2013 - profiforms, Anbieter einer Output Management-Lösung stellt vom 05.03 - 09.03.2013 auf der Cebit in Hannover aus. Auf dem Bitkom ECM-Solution Park in Halle 3/Stand A20 wird das als SaaS erfolgreiche docxworld Redaktions-System...
ProfiForms Projekt GmbH | 08.11.2007

ProfiForms: Gratis-Expertise zu „Farbe im Massendruck“

Heimsheim, 8. November 2007. Der Output-Management-Spezialist ProfiForms Projekt GmbH, Heimsheim, hat gemeinsam mit den Experten von der Atos Worldline Processing GmbH eine Expertise für das im Druckumfeld diskutierte Thema „Farbe im Massendruck“ ...
ProfiForms Projekt GmbH | 03.09.2007

ProfiForms präsentiert Output Management Suite auf dem IT-Forum & Lieferantentag von Mediendienstleister Arvato

Heimsheim/Rheda-Wiedenbrück, 3. September 2007. Die ProfiForms Projekt GmbH, Heimsheim, informiert unter dem Motto „Enterprise Your Output Management!“ über leistungsfähige Output-Management-Lösungen auf dem „arvato services Bertelsmann IT-For...